Black Hat

Der international anerkannte Sicherheitsexperte Haroon Meer hält auf der Black Hat Europe 2015 den Hauptvortrag

San Francisco (ots/PRNewswire) - Wenn Sie sich für die weltweit führende Veranstaltung für Informationssicherheit bis zum 5. November registrieren, sparen Sie EUR 200 am Briefings Pass

Black Hat, die weltweit führende Veranstaltungsreihe für Informationssicherheit, kündigte heute an, dass Haroon Meer, der internationale Forscher für Informationssicherheit und Gründer des Unternehmens für angewandte Forschung, Thinkst, den Hauptvortrag auf der Black Hat Europe 2015 halten wird. Meer, der für seine Veröffentlichungen über Informationssicherheit und überzeugenden öffentlichen Vorträge auf Konferenzen in der gesamten Welt bekannt ist, wird eine unvoreingenommene Beurteilung der derzeitigen Herausforderungen präsentieren, mit denen die Branche konfrontiert ist, und warum die Gemeinschaft der InfoSec-Fachleute möglicherweise mehr Schaden als Nutzen verursacht. Weitere Informationen und wie Sie EUR 200 bei Ihrem Briefings Pass bis zum 5. November sparen können, finden Sie unter blackhat.com/eu-15/ [http://blackhat.com/eu-15/].

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271249LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271249LOGO]

Haroon Meer ist der Gründer von Thinkst, eines Unternehmens für angewandte Forschung, das sich auf Informationssicherheit spezialisiert hat. Zuvor war Meer der technische Direktor und CTO von SensePost, wo er das technische Team des Unternehmens aufbaute und für fast ein Jahrzehnt leitete. Er hat im Laufe der Jahre Beiträge zu verschiedenen Büchern über Informationssicherheit verfasst und umfassend über Penetrationstests und damit zusammenhängende Themen geschrieben. Seine Fähigkeit, komplexe Probleme im Bereich der InfoSec herunterzubrechen, hat er bei zahlreichen Vorträgen auf namhaften Veranstaltungen bewiesen, darunter auch frühere Black Hat Konferenzen, wo er eine Reihe von Techniken für Proof-of-Concept Attacken und deren Abwehr vorstellte. Es ist eine Ehre, dass wir einen so erfahrenen und auf Briefings gerne gesehenen Redner als Hauptvortragenden für die Black Hat Europe 2015 gewinnen konnten.

What Got Us Here Won't Get Us There [Was uns hierher gebracht hat, wird uns nicht weiter bringen] Haroon Meer wird den Hauptvortrag auf der Black Hat Europe am Donnerstag, dem 12. November 2015, halten. In seiner Rede mit dem Titel "What Got Us Here Won't Get Us There" (eine Abwandlung des Bestsellertitels von Marshall Goldsmith, What Got You Here Won't Get You There [Was Sie hierher gebracht hat, wird Sie nicht weiter bringen]) wird Meer die schwierige Frage analysieren, warum wir trotz größerer Sicherheitsbudgets und InfoSec-Teams nach wie vor mit einem Problem kämpfen, das "wir schon seit den 90er Jahren kennen". Zusätzlich zur Diskussion des Problems, dessen wir uns annehmen sollten, wird Meer jene Aktivitäten untersuchen, mit denen wir uns derzeit beschäftigen (sowohl als Einzelpersonen als auch als Branche) und die uns allen mehr Schaden als Nutzen verursachen.

Black Hat Briefings: Die berühmten Black Hat Briefings - die Hauptreden - sind der Höhepunkt aller jährlichen Veranstaltungen. Die zwei Tage dauernden Briefings (12. - 13. November) sind vollgepackt mit den neuesten Informationen über Attacken und deren Abwehr, an denen die Branche heute arbeitet. In diesem Jahr kommen die besten regionalen und internationalen Köpfe der InfoSec zusammen, um Schwachstellen aufzuzeigen und Sicherungstechniken für alles vorzustellen, von selbstfahrenden Autos und Mobilfunktechnologie, bis hin zu Banknetzwerken, kritischer internationaler Infrastruktur und allem, was dazwischen liegt. Alle bisher bestätigten Briefings finden Sie hier: blackhat.com/eu-15/briefings.html [https://www.blackhat.com/eu-15/briefings.html].

Black Hat Trainings: Bereits eine Woche vor den Black Hat Briefings haben Teilnehmer die Möglichkeit, an den 10 hoch technischen und praktischen Kursen teilzunehmen, die Black Hat Europe 2015 anbietet. Die von einigen der bekanntesten Sicherheitsexperten in ihren Fachbereichen geleiteten Trainings finden vom 10. - 11. November statt und decken alles ab, von Penetrationstests und Infrastrukturhacking, bis hin zu OSINT für Sozialingenieure und sogar die neuesten Vorfallsreaktionen. Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich für das/die Training(s) Ihrer Wahl zu registrieren, bevor sie ausverkauft sind, finden Sie unter: blackhat.com/eu-15/training/ [https://www.blackhat.com/eu-15/training/].

Black Hat Stipendien für Studenten: Mit Stolz kommt das Black Hat Stipendienprogramm für Studenten im zweiten Jahr zurück nach Europa. Es ist ein Weg, die nächste Genration von Sicherheitsfachleuten in die Black Hat Community einzuführen. Studenten, die Anträge für die Teilnahme an der Black Hat Europe 2015 stellen, steht eine begrenzte Anzahl kostenloser Academic Passes zur Verfügung. Infrage kommende Studenten können Anträge bis Freitag, den 16. Oktober 2015, stellen. Weitere Informationen und die entsprechenden Bedingungen finden Sie unter: blackhat.com/eu-15/student-scholarship-program.html [https://www.blackhat.com/eu-15/student-scholarship-program.html].

Zu den Hauptsponsoren von Black Hat Europe 2015 gehören: Diamant-Sponsoren; Cylance und Design SHIFT; Platin-Sponsoren: EIT Digital - Action Lines PST und CLD, Palo Alto Networks und SecureAuth; und Gold-Sponsoren: Checkmarx, Exabeam, Fortinet, Imperva, Inc., Proofpoint Inc., Qualys, Rapid7 und Veracode.

--  Um weitere Informationen zu den Möglichkeiten, die Veranstaltung als
    Sponsor zu unterstützen, sowie die vollständige Liste der
    ausstellenden Unternehmen zu erhalten, besuchen Sie bitte:
    blackhat.com/eu-15/event-sponsors.html
    [https://www.blackhat.com/eu-15/event-sponsors.html].
 

Kommende Black Hat Termine und Veranstaltungen

--  Black Hat Europe 2015, Amsterdam RAI, Amsterdam, NL, 10. - 13. November
    2015
--  Black Hat Executive Summit 2015, Omni Montelucia Resort, Scottsdale, AZ,
    8. - 10. Dezember 2015
--  Black Hat Asia 2016, Marina Bay Sands, Singapur, 29. März - 1. April
    2016
--  Black Hat USA 2016, Mandalay Bay, Las Vegas, Nevada, 30. Juli - 4.
    August 2016
 

Über Black Hat Seit bereits über 18 Jahren stellt Black Hat den Teilnehmern das Allerneueste über Informationssicherheitsforschung, -entwicklung und -trends vor. Diesen imageträchtigen Veranstaltungen und Schulungen liegen die Anforderungen der Sicherheitsgemeinschaft zugrunde, und man versucht, die besten Köpfe der Branche an einem Ort zu vereinen. Black Hat inspiriert Fachleute auf allen Karrierestufen und ermutigt den Ausbau der Zusammenarbeit in der akademischen Welt, unter Weltklasseforschern sowie unter Führungspersönlichkeiten im öffentlichen und privaten Sektor. Die Briefings und Schulungen von Black Hat finden jedes Jahr in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien statt und werden von UBM Tech ausgerichtet. Weitere Informationen finden Sie unter: blackhat.com [http://www.blackhat.com/].

Über UBM Tech [http://www.tech.ubm.com/] UBM Tech bringt Technikfachleute über seine Weltklassemarken, wie Black Hat, InformationWeek, Enterprise Connect, Game Developers Conference (GDC), Dark Reading, HDI, GTEC, Network Computing und Interop, live und online zusammen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, echtes Engagement zu fördern, indem wir Umgebungen schaffen, in denen die Technikbranche sich verbinden, Erkenntnisse austauschen und effiziente Netzwerke aufbauen kann. UBM Tech ist das einzige Medienunternehmen, das groß angelegte Branchenveranstaltungen ausrichtet sowie führende Onlinemarken und Dienstleistungen zur Vermarktung von Inhalten zur Verfügung stellt, die den Gemeinschaften der Unternehmens-IT, der Informationssicherheit, der Spieleentwicklung, der Unternehmenskommunikation sowie der technischen Dienstleistungen und Unterstützung dient. UBM Tech gehört zu UBM (UBM.L), einem weltweiten Anbieter von Medien- und Informationsdienstleistungen, mit einer Marktkapitalisierung von über $ 2,5 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie unter http://tech.ubm.com [http://tech.ubm.com/].

Web site: http://www.blackhat.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Meredith Corley, BlackHatPR@ubm.com 
Original-Content von: Black Hat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Black Hat

Das könnte Sie auch interessieren: