Mediso Medical Imaging Systems

Mediso enthüllt neues Forschungswerkzeug MultiScan LFER 150 PET/CT

Gothenburg, Schweden (ots/PRNewswire) - Mediso stellt den MultiScan LFER 150 PET/CT vor, das erste Mitglied der MultiScan-Produktreihe, das speziell für Forschungsanwendungen in der klinischen und vorklinischen Bildgebung vorgesehen ist. Der LFER 150 (Large Field of view Extreme Resolution) mit einem axialen Sichtfeld (FOV) von 20 cm und einen Sichtfeld in Breitenrichtung von 15 cm, einer PET-Auflösung unterhalb der Millimetergrenze und einer Empfindlichkeit von 5 % soll für die vorklinische Hirnforschung eingesetzt werden.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/712245-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/712245-b )

Diese Anwendung wird durch den abnehmbaren Patiententisch und das nahezu vollständige Fehlen von Totraum vor dem FOV unterstützt, was für besonders guten Zugang sorgt. Der kompakte Bildgebungskopf kann mit einem hohen Freiheitsgrad gesteuert werden, und die besondere Detektorkonfiguration ermöglicht eine aufeinanderfolgende PET- und CT-Erfassung, ohne das Untersuchungsobjekt zu bewegen.

Der andockbare MobilCell-Untersuchungstisch erlaubt Helix-CT-Studien und eine PET-Bildgebung in mehreren Bettpositionen mit einem axialen FOV von bis zu 60 cm. Die Nützlichkeit des Systems wird weiter dadurch gesteigert, dass es mit den MultiCell-Bildgebungskammern für einzelne oder mehrere Ratten und Mäuse, Kaninchen und Pinseläffchen kompatibel ist und über Temperatursteuerung sowie Atmungs- und EKG-Überwachung verfügt.

Istvan Bagamery, Inhaber und CEO von Mediso, erklärt: "Bei der Konstruktion des MultiScan LFER 150 PET/CT haben wir an die schwierigsten Gehirnbildgebungsaufgaben gedacht, wie etwa Gehirnversuche mit visueller Stimulierung bei wachen sitzenden Affen. Studien zu verschiedenen Arten von Maus bis Zwergschwein werden ebenfalls unterstützt. Wir sind sehr stolz auf die erste Installation des Systems im Labor von Dr. Hirotaka Onoe am japanischen RIKEN Center for Life Science Technologies, das von Prof. Yasuyoshi Watanabe geleitet wird. Unser neues System passt ausgezeichnet zur breiten Spanne an Forschungsaktivitäten, die dort betrieben werden."

"Die neue MultiScan-Produktreihe wird auch dedizierte klinische Versuchsscanner umfassen, wobei die nächste Entwicklung ein klinischer Gehirnscanner ist."

Informationen zu Mediso Ltd.:

Mediso wurde 1990 von Fachleuten in F&E und Herstellung im Bereich multimodale Nuklearbildgebung gegründet. Es bietet derzeit vier Modalitäten - SPECT, PET, CT, MRI - und ist der weltweit führende Anbieter vorklinischer Bildgebungstechnik. Zu seinen Innovationen gehört nanoScan PM, das erste kommerzielle integrierte vorklinische PET/MR-System mit bereits 15 Installationen. Die klinischen und vorklinischen Produkte von Mediso werden weltweit im Direktvertrieb und über ein Händlernetz verkauft; derzeit sind 1250 Bildgebungssysteme in über 90 Ländern rund um die Welt im Einsatz.

Weitere Informationen finden Sie auf der Mediso-Website unter http://www.mediso.com.

Kontakt: Marton Halmai, +36-1-399-30-30


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/712245-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/712245-b
 

Original-Content von: Mediso Medical Imaging Systems, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: