BioClinica, Inc.

Bioclinica übernimmt Clinverse

Doylestown, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Führender Anbieter dehnt sein Angebot auf Lösungen für das Finanzmanagement für klinische Studien aus

Bioclinica®, Inc. (http://www.bioclinica.com/), ein Spezialanbieter von Dienstleistungen und Technik für klinische Studien, hat heute die Übernahme von Clinverse, Inc. (http://www.clinverse.com/), bekannt gegeben. Der Kauf führt zu einer Erweiterung der Angebote (http://www.bioclinica.com/what-we-do) von Bioclinica im wachsenden Markt für Technologielösungen zum automatisierten Finanzmanagement für globale klinische Studien. Clinverse ist der jüngste Zukauf, den Bioclinica abgeschlossen hat, um das Unternehmen zu einem führenden Anbieter von Lösungen, die für Qualität und Effizienz in jeder Phase der Entwicklung von klinischen Studien sorgen, umzubauen.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130403/PH87647LOGO

Clinverse hat seinen Hauptsitz in Durham, North Carolina, und automatisiert und verwaltet den kompletten finanziellen Ablauf von weltweiten klinischen Studien für Auftragsforschungsinstitute (Contract Research Organizations, CROs) und Pharmaunternehmen. Zum Produktangebot gehört es, Einrichtungen, in denen klinische Studien durchgeführt werden, Lieferanten und Probanden zu bezahlen. Zudem werden Untersuchungen mit finanziellen Mitteln ausgestattet und Kosten für Studien eingeschätzt und es werden weltweit Steuern und Wechselkurse in mehr als 200 Ländern und 140 Währungen umgerechnet. Produkte von Clinverse können zudem in andere eClinical-Plattformen eingebunden werden. Die Dienstleistungen des Unternehmens haben bei Auftragsforschungsinstituten und Pharmaunternehmen zu Einsparungen von bis zu 50 Prozent ihrer Betriebskosten geführt.

"Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeiten von Clinverse in das Lösungsportfolio von Bioclinica aufnehmen konnten", sagte Dr. John Hubbard (http://www.bioclinica.com/about/management#jhubbard), Präsident und Chief Executive Officer von Bioclinica. "Die Bezahlung von klinischen Untersuchungen zu managen, war bislang eine ziemliche Herausforderung für die Branche. Über Jahre hinweg mussten Geldgeber Einrichtungen für die klinische Forschung manuell verfolgen und bezahlen. Clinverse hat eine der ersten automatisierten Lösungen entwickelt, die den Unternehmen diese Last zum Teil abnimmt. Das Unternehmen ist im Begriff, einen erheblichen Beitrag bei der Reduzierung von teuren Fehlern zu leisten sowie die Zufriedenheit und die betriebliche Effizienz zu steigern, um dieses schmerzliche Hauptproblem bei der Medikamentenentwicklung zu lindern."

Clinverse soll Teil des Geschäftssegments eHealth Solutions (http://www.bioclinica.com/ehealth-solutions) von Bioclinica werden, das Techniklösungen zur Unterstützung von Pharmaunternehmen und Auftragsforschungsinstituten bei der effizienten Verwaltung und der Durchführung von klinischen Studien sowie Lösungen in den Bereichen Sicherheit und behördliche Bestimmungen (http://www.synowledge.com/) bereitstellt. Neben den eHealth-Technologien stellt Bioclinica ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen zu Verfügung, darunter medizinische Bildgebungsverfahren und Biomarker (http://www.bioclinica.com/medical-imaging-and-biomarkers), Dienste zur Gewinnung und zum Erhalt von Patienten (http://mediciglobal.com/), ein Netzwerk aus Forschungseinrichtungen (https://ccbr.com/) und eine Abteilung für die Forschung nach der Medikamentenfreigabe (http://www.bioclinica.com/what-we-do/post-approval-services). Das Unternehmen hat seit seiner Fusion mit CCBR-SYNARC im Jahr 2014 in strategische Initiativen und Übernahmen investiert, um seine Möglichkeiten zu erweitern und seine Dienstleistungen weiter auszudehnen. Ziel ist es, zu einem führenden Anbieter von Dienstleistungen für klinische Studien zu werden.

"Wir sind sehr gespannt darauf, Teil von Bioclinica zu werden", sagte Jay Trepanier (http://www.clinverse.com/jay-trepanier/), Chief Executive Officer von Clinverse. "Mit dieser Partnerschaft werden wir unser Ziel, der Branche für klinische Studien die klassenbeste Lösung für Finanzlösungen anzubieten, schneller erreichen. Unsere Beziehung wird es uns erlauben, unsere betrieblichen Kapazitäten von Grund auf zu stärken, und wir können gleichzeitig damit fortfahren, offensiv in die Verbesserung unserer Technologien und Dienstleistungen zu investieren. Unsere Kunden werden davon profitieren, dass wir Teil eines innovativen Marktführers in einer Branche werden, die ausreichende Ressourcen und Dienstleistungen bereithält. Zudem freuen wir uns darauf, unser Spezialwissen den Kunden von Bioclinica zur Verfügung stellen zu können."

Trepanier wird weiterhin an der Spitze von Clinverse stehen und Mukhtar Ahmed (http://www.bioclinica.com/about/management#mahmed), Präsident des Geschäftsbereichs eHealth Solutions von Bioclinica, unterstellt sein.

Über Clinverse, Inc.

Clinverse, Inc. hat die branchenweit erste Technologielösung zum automatisierten Finanzmanagement für klinische Studien entwickelt. Mithilfe unserer Plattform für Sicherheitstechnik bietet unsere Lösung zum Finanzmanagement für klinische Studien für Millionen von Finanztransaktionen weltweit, wozu auch die Zahlungen an klinische Einrichtungen gehören, einen einheitlichen Standard. Unsere Lösungen werden von führenden BioPharma-Unternehmen eingesetzt und sie ersetzt veraltete manuelle Abläufe, wodurch unsere Kunden von einem geringeren Arbeitsaufwand, Zeitersparnis und reduzierten Kosten profitieren. Erreicht wird dies durch Automatisierung sowie einer unvergleichlichen Transparenz und einem unvergleichlichen Workflow. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.clinverse.com.

Über Bioclinica, Inc.

Bioclinica ist ein Spezialanbieter von Technikdienstleistungen, bei denen Wissen und Technik zum Einsatz kommen, die zu mehr Klarheit beim Ablauf von klinischen Studien führen. Bioclinica ist in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt, die zielgerichtete Dienstleistungen und vielseitige Technologien bereitstellen. Die Bereiche Medical Imaging und Biomarkers stellen medizinische Bildgebungsverfahren und Dienstleistungen für die Sicherheit von Herzpatienten bereit. Dazu gehört auch ein Labor für molekulare Marker. Der Geschäftsbereich eHealth Solutions umfasst eClinical-Technologien und professionelle Dienstleistungen, zusammen mit Lösungen in den Bereichen Sicherheit und behördliche Bestimmungen. Unter dem Dach des Segments Global Clinical Research bietet Bioclinica ein Netzwerk aus Forschungseinrichtungen, Diensten zur Patientengewinnung/zum Erhalt von Patienten sowie eine Abteilung für die Forschungsarbeit nach einer Zulassung. Bioclinica ist mit Niederlassungen in den USA, Europa und Asien präsent. Von dort aus werden über 400 Unternehmen - darunter auch die 20 bedeutendsten Namen - aus den Bereichen Pharma, Biotech und Medizintechnik betreut. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bioclinica.com.

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt - Chris Englerth
Bioclinica, Inc.
+1 484-928-6740

Fachpresse - Allison Seifert
DDCworks
+1 484-342-3600
Original-Content von: BioClinica, Inc., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: