Track Group

Track Group Inc. berichtet Ergebnisse des 2. Quartals und laufenden Geschäftsjahres 2016

Salt Lake City (ots/PRNewswire) - - Umsatz steigt um 37 %

- Betriebsverlust sinkt um 44 %

- Bereinigte EBITDA-Marge verbessert sich auf 8,8 %, von (9,1 %)

- Betriebliche Barbestände steigen um 22 %

- Unternehmen beantragt Aufnahme in Nasdaq

Track Group Inc. (OTCQX: TRCK), ein Unternehmen für cloudbasierte Trackinglösungen für den weltweiten Strafvollzugsmarkt, das firmeneigene Tracking-Geräte, Überwachungsdienstleistungen in Echtzeit und fortschrittliche Datenanalyse kombiniert, die als Platform-as-a-Service (PaaS) angeboten werden, veröffentlichte heute die Ergebnisse des am 31. März 2016 endenden zweiten Quartals und des Geschäftsjahres 2016.

Die wichtigsten Ergebnisse:

- Vertrag mit Marion County - Am 5. Mai 2016 schloss das Unternehmen 
  einen Vertrag mit Marion County Community Corrections ab, dem 
  größten Landkreis im Staat Indiana, in dessen Rahmen elektronische 
  Überwachungsdienste für alle Strafmaße unter Kontrolle der Behörde 
  bereitgestellt werden. Im Rahmen des Vertrages stellt das 
  Unternehmen Produkte auf Basis von GPS und Technik für 
  Alkoholkontrollen bereit, um mehr als 2.300 Straffällige und 
  Angeklagte zu überwachen. Dazu gehört Shadow, das neueste 
  Tracking-Gerät des Unternehmens - das kleinste, leichteste und 
  modernste Gerät. Der Vertrag läuft über 18 Monate und es wird damit
  gerechnet, dass er zu den Umsätzen mehr als $ 4,0 Millionen 
  beiträgt. 
- Kreditvertrag - am 1. Mai 2016 schlossen wir einen ungesicherten 
  Kreditvertrag mit Conrent Invest S.A. bezüglich dessen Compartment 
  Safety III ab. Im Rahmen des Kreditvertrages können wir zu einem 
  jährlichen Zinssatz von 8 %, der nachträglich halbjährlich zu 
  zahlen ist, einen Betrag von $ 5,0 Millionen als Betriebskapital, 
  zur Rückzahlung von Schulden und für betriebliche Zwecke erhalten. 
  Der Betrag und die aufgelaufenen Zinsen sind am 31. Juli 2018 
  fällig.  

Die wichtigsten Finanzdaten:

- Umsatz um 37 % gestiegen - Der Nettoumsatz des ersten Quartals des 
  Geschäftsjahres 2016 stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode des 
  Jahres 2015 um 37 %. Der Umsatzanstieg im Quartal ist auf das 
  Wachstum bei Überwachungsdiensten national und international 
  zurückzuführen, speziell in Chile und Nordamerika, sowie in 
  geringerem Umfang auf Analysedienstleistungen. "Wir sind erfreut 
  darüber, dass Investitionen in unsere Plattform und andere 
  strategische Initiativen weiterhin zweistelliges Wachstum 
  wiederkehrenden Umsatzes erzählen, was mit unseren Prognosen für 
  die Jahre 2016 und 2017 übereinstimmt", sagte Guy Dubois, 
  Vorsitzender der Track Group. 
- Bruttogewinnmarge auf 62 % gestiegen - Die Bruttogewinnmarge stieg 
  von 58 % im zweiten Quartal 2015 auf 62 % im gleichen Zeitraum 
  2016. "Die höhere nationale und internationale Nachfrage nach 
  unserer Plattform führt zu besseren Preisen bei unseren Lieferanten
  und Lieferkanälen, was sich in unseren Margen niederschlägt", sagte
  John Merrill, Chief Financial Officer. 
- Betriebsaufwand um 7 % gestiegen - Die Zunahme des Betriebsaufwands
  um 7 % im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2016 gegenüber der 
  Vergleichsperiode 2015 ist weitestgehend das Ergebnis höherer 
  Kosten für Forschung und Entwicklung, um die Effizienz von 
  Software, Firmware und Benutzeroberfläche zu steigern. Höhere 
  variable Kosten, die mit Umsatzsteigerung verbunden sind, waren 
  unter anderem: Verkaufskommissionen, Abschreibungen in Verbindung 
  mit mehr Geräten im Einsatz, Ausgaben für nicht einziehbare 
  Außenstände und Bemühungen bei Vertrieb und Marketing in Verbindung
  mit nationalen und internationalen Wachstumsinitiativen. 
- Betriebsverlust sinkt um 44 % - Der Betriebsverlust des Quartals, 
  das am 31. März 2016 endete, betrug $ 1,25 Millionen, im Vergleich 
  zu einem Verlust von $ 2,23 Millionen im gleichen Zeitraum 2015, 
  eine Senkung um 44 %. Steigerung der Umsätze und geringere 
  Grenzkosten der Umsätze trugen zur Senkung der Betriebsverluste 
  bei, die durch höhere Ausgaben für Forschung und Entwicklung und 
  höhere Kosten für Vertrieb und Marketing kompensiert wurden. 
- Nettoverlust von $ 1,9 Millionen - Wir verzeichneten im Quartal, 
  das am 31. März 2016 endete, einen Nettoverlust von $ 1,9 Millionen
  im Vergleich zu einem Nettogewinn von $ 1,4 Millionen im gleichen 
  Zeitraum 2015. Im zweiten Quartal 2015 erhielt das Unternehmen eine
  einmalige Zahlung von $ 4,7 Millionen, die aus ausgeschütteten 
  Gewinnen eines Anteilseigners resultierte. Steigerungen des 
  Gesamtumsatzes und der Bruttomarge trugen zu einer Reduzierung des 
  Nettobetriebsverlustes bei, wenn diese ausgeschütteten Gewinne 
  nicht berücksichtigt werden, welche keine Kennzahlen der 
  betrieblichen Tätigkeit darstellen. 
- Operative Barmittel steigen um 22 % - Die Netto-Barbestände aus dem
  Betrieb stiegen um 22 % - von $ 0,67 Millionen in den sechs 
  Monaten, die 2015 endeten, auf $ 0,82 Millionen im gleichen 
  Zeitraum 2016. Der Gesamtbarbestand verbesserte sich von einer 
  Geldvernichtungsrate von $ 4,4 Millionen 2015 auf $ 2,7 Millionen 
  im gleichen Zeitraum 2016, eine Senkung der Geldvernichtungsrate um
  61 %. "Wir werden weiterhin innovativ tätig sein. Unsere 
  Dienstplattform wurde auf dem Markt aber bereits günstig 
  angenommen. Damit haben wir einen klaren Ausblick auf unseren Fluss
  wiederkehrender Umsätze, der letztlich zu einer Verbesserung 
  unserer langfristigen Position bei Barmitteln führt", sagte Guy 
  Dubois. 
- Bereinigtes EBITDA auf $ 0,58 Mio. gestiegen - Das bereinigte 
  EBITDA des Unternehmens im zweiten Quartal 2016 stieg auf $ 0,580 
  Millionen, d. h. 8,8 % der Umsätze ($ 0,436 Millionen) im Vergleich
  mit (9,1 %) des gleichen Zeitraums 2015. "Wir werden 2016 und 
  darüber hinaus weiterhin unsere Akquisitionen und Grenzumsätze 
  auswerten. Wir sind wie gesagt der Meinung, dass das bereinigte 
  EBITDA ein vollständigeres Bild unserer Leistung bietet, wenn es 
  gemeinsam mit GAAP und den Auswirkungen auf Barmittel betrachtet 
  wird", sagte John Merrill.  

Geschäftsergebnisse 2.Quartal 2016/2. Quartal 2015: In dem am 31. März 2016 endenden Quartal veröffentlichte das Unternehmen einen Umsatz von $ 6,6 Millionen, verglichen mit einem Umsatz von $ 4,8 Millionen in der gleichen Periode des Jahres 2015, eine Steigerung um 37 %. Während des am 31. März 2016 endenden Quartals erreichte der Bruttogewinn insgesamt $ 4,1 Millionen, dies entspricht einer Bruttomarge von 62 %, verglichen mit $ 2,8 Millionen bzw. 58 % Bruttomarge in der gleichen Periode des Jahres 2015. Der gesamte Betriebsaufwand belief sich im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2016 auf $ 5,4 Millionen verglichen mit $ 5,0 Millionen in der Vergleichsperiode 2015, eine Steigerung um 7 %. Der Nettoverlust im zweiten Quartal 2016 betrug $ 1,9 Millionen oder ($ 0,19) pro Aktie, verglichen mit einem Nettogewinn von $ 1,4 Millionen oder ($ 0,14) pro Aktie in der gleichen Periode des Jahres 2015. Eine Einmalzahlung im Jahr 2015 von $ 4,7 Millionen aus ausgeschütteten Gewinnen war enthalten. Auf bereinigter Basis veröffentlichte das Unternehmen im zweiten Quartal 2016 ein EBITDA von $ 0,580 Millionen bzw. eine Nettomarge von 8,8 %, verglichen mit ($ 0,436 Millionen) bzw. (9,1 %) im gleichen Zeitraum des Jahres 2015.

Lage des Unternehmens:

             Derzeit Prognose
             Q2-GJ16 Q2-GJ15  YTD-GJ16 YTD-GJ15 GJ2016 GJ2017
Umsatz (USD) $ 6,59  $ 4,82 M $ 12,91  $ 9,44 M $ 28 - $ 42 -
             M                M                 31 M   47 M  
Bereinigte   8,8 %   (9,1 %)  7,1 %    (8,8 %)  15-20  25-30 
EBITDA-Marge                                    %      %     
(%)                                                           

Nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen

In dieser Pressemitteilung finden sich Finanzkennzahlen, die von der Securities and Exchange Commission als "Non-GAAP Finanzkennzahlen" definiert werden, darunter das Non-GAAP EBITDA. Diese Kennzahlen können von Non-GAAP Finanzkennzahlen abweichen, die von anderen Unternehmen verwendet werden. Die Darstellung dieser Finanzdaten, die nicht gemäß umfassender Rechnungslegungsvorschriften oder -prinzipien erstellt wurden, sollte nicht für sich oder als Ersatz für Finanzdaten betrachtet werden, die in Übereinstimmung mit allgemein anerkannten Rechnungslegungsprinzipien erstellt und präsentiert werden. Der Abgleich dieser Non-GAAP-Finanzkennzahlen stützt sich auf Finanzzahlen des jeweiligen Zeitraums

Das Non-GAAP bereinigte EBITDA schließt unter anderem Posten aus, wie Zinsen, Steuern, Abschreibungen, Wertminderungen, Wertberichtigungen, Gewinne und Verluste, Einmalaufwendungen oder -erträge, die für die betriebliche Tätigkeit nicht aussagekräftig sind, Aufwendungen für die Konsolidierung, Integrierung oder Berücksichtigung neu erworbener Unternehmen, Kosten der Schließung von Anlagen, aktienbasierte Vergütungen oder andere genannte Aufwendungen ("Anpassungen") in Barmittel oder anderer Weise.

Das Unternehmen ist der Meinung, dass die Berücksichtigung von Non-GAAP-Kennzahlen Management und Investoren unter Einbeziehung der Anpassungen wichtige Informationen bietet. Spezifische Offenlegungen über die Finanzergebnisse des Unternehmens, einschließlich der Analyse der betrieblichen Ergebnisse und der Finanzlage durch das Management, sind im Quartalsbericht des Unternehmens für das am 31. März 2016 endende Quartal auf Formular 10-Q und in anderen Berichten enthalten, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden. Investoren wird empfohlen, diese Offenlegungen und Analysen, die im Formular 10-Q des Unternehmens und in anderen Berichten enthalten sind, einschließlich der im Jahresbericht des Unternehmens für das am 30. September 2015 endende Jahr auf Formular 10-K angeführten Risikofaktoren, sorgfältig zu lesen und zu berücksichtigen.

Über die Track Group Inc.

Die Track Group entwickelt, produziert und vertreibt Trackinglösungen für den weltweiten Strafvollzugsmarkt, einschließlich Justizanstalten, Militär und Gesetzesvollzug, die Echtzeit-GPS-Trackinggeräte und Überwachungsdienstleistungen rund um die Uhr mit fortschrittlicher Datenanalyse kombinieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.trackgrp.com.

Prognosen

Aussagen in dieser Presseveröffentlichung, die keine vorliegenden Fakten wiedergeben, sind Prognosen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 der USA. Mit Begriffen wie "vorhersehen", "glauben", "schätzen", "erwarten", "prognostizieren", "beabsichtigen", "können", "planen", "projizieren", "vorhersagen", "falls", "sollten" und "werden" und ähnlichen, die in Zusammenhang mit der Track Group Inc. und ihren Tochtergesellschaften ("Track Group") verwendet werden, ist die Kennzeichnung solcher Prognosen beabsichtigt. Diese Aussagen sind lediglich Vorhersagen und geben die derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen der Track Group hinsichtlich künftiger Ereignisse wider; sie stützen sich auf Annahmen und unterliegen Risiken und Unsicherheiten und können sich jederzeit ändern. Die Track Group kann diese öffentlich angekündigten Prognosen von Zeit zu Zeit ändern, hat aber keine einschlägige Verpflichtung. Die Prognosen künftiger betrieblicher Ergebnisse dürfen keinesfalls als Garantie ausgelegt werden, dass solche Ergebnisse tatsächlich erzielt werden. Diese Prognosen unterliegen Veränderungen und können wesentlich von den tatsächlich berichteten Ergebnissen abweichen. Eine Darstellung dieser Risiken und Unabwägbarkeiten finden Sie unter "Risk Factors" [Risikofaktoren] im Geschäftsbericht der Track Group auf Formular 10-K, in den Quartalsberichten auf Formular 10-Q und in anderen Berichten, die bei der Securities and Exchange Commission gemäß Securities Exchange Act of 1934 (letzte Fassung) eingereicht wurden. Im Lauf der Zeit können sich neue Risiken zeigen. Der Leser wird davor gewarnt, sich zu sehr auf diese Prognosen zu verlassen, da sie nur die Sicht zum Zeitpunkt ihrer Abfassung wiedergeben.

TRACK GROUP INC. UND      
TOCHTERGESELLSCHAFTEN     
ZUSAMMENGEFASSTE,         
KONSOLIDIERTE BILANZDATEN 
                            31. März                   30.        
                                                       September  
Aktiva                      2016                       2015       
Umlaufvermögen:                                       
                            (ungeprüft)               
Barmittel                   $           2.158.531                $ 4.903.045     
Forderungen,                            6.533.112                  6.044.931     
ohne Rückstellungen für                                                          
zweifelhafte Forderungen                                                         
von $ 4.618.343 und $                                                            
4.156.963                                                                        
                                        324.928                    306.434       
Wechselforderung,                                                                
kurzfristig                                                                      
                                        937.326                    1.266.277     
Rechnungsabgrenzungsposten                                                       
und sonstige                                                                     
Warenbestand,                           744.922                    741.514       
abzüglich Rückstellungen                                                         
von $ 98.150 und $ 225.900                                                       
Summe                                   10.698.819                 13.262.201    
Umlaufvermögen                                                                   
Sachanlagen und                         1.384.070                  1.697.630     
Ausrüstung, abzüglich                                                            
kumulierter Abschreibung                                                         
von $ 3.092.920 und $                                                            
2.822.166                                                                        
                                        3.532.194                  2.784.595     
Überwachungsausrüstung,                                                          
abzüglich kumulierter                                                            
Wertberichtigung von $                                                           
3.042.341 und $ 2.225.480                                                        
Immaterielle                            25.980.867                 25.884.087    
Vermögenswerte, abzüglich                                                        
kumulierter                                                                      
Wertberichtigung von $                                                           
6.952.227 und $ 5.628.308                                                        
Sonstige Aktiva                         2.703.498                  2.619.035     
Firmenwert                              7.950.572                  7.782.903     
                            $           52.250.020               $ 54.030.451    
Summe Aktiva                                                                     
Passiva und Eigenkapital                                                         
Kurzfristige                                                                     
Verbindlichkeiten:                                                               
                                        2.681.394                  2.363.441     
Verbindlichkeiten                                                                
Passive                                 2.618.886                  2.705.403     
Rechnungsabgrenzungsposten                                                       
Fälliger Teil                           69.672                     796.225       
langfristiger                                                                    
Verbindlichkeiten,                                                               
abzüglich Disagio von $ 0                                                        
und $ 222.973                                                                    
Summe                                   5.369.952                  5.865.069     
kurzfristige                                                                     
Verbindlichkeiten                                                                
Auszuschüttende                         3.439.978                  3.501.410     
Aktien - nahestehende                                                            
Partei                                                                           
Langfristige                            31.447.427                 30.189.188    
Verbindlichkeiten,                                                               
abzüglich fälliger Teil                                                          
und Disagio von $ 520.270                                                        
und $ 408.784                                                                    
Sonstige langfristige                   -                          106.671       
Verbindlichkeiten                                                                
                                        40.257.357                 39.662.338    
Summe Passiva                                                                    
Eigenkapital:                                                                    
Stammaktien,                            1.029                      1.026         
Nennwert $ 0.0001:                                                               
30.000.000 Aktien                                                                
genehmigt; 10.290.671 im                                                         
Umlauf                                                                           
Weiteres                                298.293.244                297.591.034   
eingezahltes Kapital                                                             
Aufgelaufener                           (284.893.800)              (280.845.882) 
Verlust                                                                          
Aufgelaufener                           (1.407.810)                (2.378.065)   
und sonstiger Gesamterfolg                                                       
                                        11.992.663                 14.368.113    
Summe Passiva                                                                    
                            $           52.250.020               $ 54.030.451    
Summe Passiva und                                                                
Eigenkapital                                                                      
TRACK GROUP INC. UND             
TOCHTERGESELLSCHAFTEN            
ZUSAMMENGEFASSTE, KONSOLIDIERTE  
BILANZDATEN UND GESAMTERFOLG     
(VERLUST)                        
(ungeprüft)                      
                                   Drei                Sechs   
                                   Monate              Monate  
                                   zum                 zum     
                                   31.                 31.                  31.     31. März    
                                   März                März                 März                
                                   2016                2015                 2016    2015        
Umsätze:                                                                                        
Produkte                           $      163.694             $ 185.561           $ 254.612       $ 277.150     
Überwachung und einschlägige              6.428.345             4.630.556           12.655.031      9.159.586   
Dienstleistungen                                                                                                
Summe Umsätze                             6.592.039             4.816.117           12.909.643      9.436.736   
Umsatzkosten:                                                                                                   
Produkte                                  53.436                54.920              148.697         76.277      
Überwachung und einschlägige              1.779.248             1.522.414           3.624.199       3.124.292   
Dienstleistungen                                                                                                
In Umsatzkosten enthaltene                580.785               366.853             1.009.752       733.705     
Abschreibungen und                                                                                              
Wertberichtigungen                                                                                              
Wertminderungen von                       60.000                85.221              120.000         140.301     
Überwachungsausrüstung und Teilen                                                                               
(Anmerkung 2)                                                                                                   
Summe Umsatzkosten                        2.473.469             2.029.408           4.902.648       4.074.575   
Bruttogewinn                              4.118.570             2.786.709           8.006.995       5.362.161   
Betriebsaufwand:                                                                                                
Gemein- und                               3.424.342             3.403.573           6.835.985       6.253.504   
Verwaltungskosten                                                                                               
Vertrieb und Marketing                    593.272               528.704             1.213.301       971.407     
Forschung und Entwicklung                 612.595               378.321             1.159.745       695.103     
Wertminderungen und                       734.569               709.924             1.434.604       1.304.367   
Abschreibungen                                                                                                  
Betriebsverlust                           (1.246.208)           (2.233.813)         (2.636.640)     (3.862.220) 
Sonstige Erträge (Ausgaben):                                                                                    
Zinsaufwand, netto                        (631.409)             (633.361)           (1.325.917)     (1.305.852) 
Währungskursgewinne                       (66.408)              (454.564)           (84.557)        (374.002)   
(Verluste)                                                                                                      
Erhaltene Ausschüttungen                  -                     4.700.000           -               4.700.000   
(Anmerkung 18)                                                                                                  
Sonstiger Ertrag, netto                   23.336                9.208               (804)           14.329      
Stammaktionären zuzurechnender            (1.920.689)           1.387.470           (4.047.918)     (827.745)   
Nettogewinn (Verlust)                                                                                           
                                          755.160               (177.896)           970.255         (804.774)   
Währungsumrechnungsberichtigungen                                                                               
Gesamterfolg (Verlust)             $      (1.165.529)         $ 1.209.574         $ (3.077.663)   $ (1.632.519) 
Gewinn (Verlust) pro               $      (0,19)              $ 0,14              $ (0,39)        $ (0,08)      
Stammaktie (unverwässert)                                                                                       
Gewinn (Verlust) pro               $      (0,19)              $ 0,14              $ (0,39)        $ (0,08)      
Stammaktie (verwässert)                                                                                         
Gewichtete, durchschnittlich              10.271.000            10.144.000          10.266.000      10.126.000  
im Umlauf befindliche Stammaktien                                                                               
- unverwässert                                                                                                  
Gewichtete, durchschnittlich              10.271.000            10.209.000          10.266.000      10.126.000  
im Umlauf befindliche Stammaktien                                                                               
- verwässert                                                                                                     
TRACK GROUP INC. UND      
TOCHTERGESELLSCHAFTEN     
ZUSAMMENGEFASSTE,         
KONSOLIDIERTE BILANZDATEN 
DES CASHFLOW              
(ungeprüft)               
                            Sechs             
                            Monate            
                            zum               
                            31.               
                            März              
                            2016                2015  
Cash-Flow aus operativer                              
Tätigkeit:                                            
Nettoverlust                $      (4.047.918)       $ (827.745)   
Berichtigungen zum                                  
Abgleich des Reinertrags                            
mit Netto-Barmitteln in                             
operativer Tätigkeit                                
Wertminderungen und                2.444.355           1.985.012   
Abschreibungen                                                     
Wertminderungen von                120.000             140.301     
Überwachungsausrüstung und                                         
Teilen                                                             
Aufwendungen für                   461.380             180.154     
Forderungsverluste                                                 
Amortisation Disagio               111.487             193.065     
Aktienbasierte Vergütungen         310.199             111.234     
Ausübbarkeit und                   318.376             190.093     
Neubewertung von                                                   
Aktienoptionen                                                     
Verlust aus der                    12.279              40.558      
Veräußerung von                                                    
Sachanlagen und Ausrüstung                                         
Veränderungen von                                                  
Aktiva und                                                         
Verbindlichkeiten:                                                 
Forderungen, netto                 (867.327)           (1.933.939) 
Wechselforderungen                 (18.494)            (15.496)    
Lagerbestände                      (23.439)            (511.618)   
                                   412.014             (276.259)   
Rechnungsabgrenzungsposten                                         
und sonstige Aktiva                                                
Verbindlichkeiten                  416.624             1.647.497   
Rechnungsabgrenzung                1.167.541           (240.520)   
Rückstellungen                     -                   (10.451)    
Netto-Cash aus                     817.077             671.886     
operativer Tätigkeit                                               
Cash-Flow aus                                                      
Investitionstätigkeit:                                             
Erwerb von Sachanlagen und         (49.182)            (519.409)   
Ausrüstung                                                         
Kapitalisierte Software            (1.089.454)         -           
Erwerb von                         (1.435.210)         (1.486.893) 
Überwachungsausrüstung und                                         
Teilen                                                             
Pachtbesitz-Verbesserungen         -                   (27.060)    
Zahlung in Zusammenhang            -                   (1.782.849) 
mit Akquisitionen                                                  
Netto-Cash in                      (2.573.846)         (3.816.211) 
Investitionstätigkeit                                              
Cash-Flow aus                                                      
Finanzierungstätigkeit:                                            
Tilgungszahlungen auf              (986.292)           (1.197.366) 
Wechselverbindlichkeiten                                           
Rückkauf wandlungsfähiger          -                   (10.500)    
Vorzugsaktien der Serie D                                          
und von Optionsscheinen                                            
Netto-Cash in                      (986.292)           (1.207.866) 
Finanzierungstätigkeit                                             
Auswirkung von                     (1.453)             (63.185)    
Wechselkursänderungen auf                                          
Barmittel                                                          
Nettozunahme (-abfluss)            (2.744.514)         (4.415.376) 
von Barmitteln                                                     
Barmittel zum Beginn der           4.903.045           11.101.822  
Berichtsperiode                                                    
Barmittel zum Ende der      $      2.158.531         $ 6.686.446   
Berichtsperiode                                                    
                            2016                2015  
Barmittel für Zinsen        $      25.513            $ 931.503     
Zusätzliche Aufstellung                                            
von Aktivitäten bei                                                
Investitionen und                                                  
Finanzierungen                                                     
(Bar/Unbar):                                                       
Ausgabe von                        95.968              477.142     
Optionsscheinen für                                                
aufgelaufene Honorare des                                          
Verwaltungsrates                                                   
Zinszahlungen aus                  1.399.644           -           
Steigerung verzinsbarer                                            
Schulden                                                           
Ausgabe von                        61.432              531.900     
Stammaktien für die                                                
Akquise einer                                                      
Tochtergesellschaft und                                            
Erreichen einer Marke                                               
TRACK GROUP INC. UND 
TOCHTERGESELLSCHAFTEN
ABGLEICH DER         
FINANZKENNZAHLEN     
(GAAP/NON-GAAP)      
Drei/sechs Monate zum
31. März 2016/2015   
                      31.     31.     YTD     YTD    
                      März    März                   
Bereinigtes Non-GAAP  2016    2015    GJ16    GJ15   
EBITDA (in $ 000 USD)                                
Stammaktionären       $       $ 1.387 $       $ (828)
zuzurechnender        (1.921)         (4.048)        
Nettoverlust                                         
Zinsaufwand, netto    631     645     1.326   1.318  
Ertragssteuern (5)    8       10      13      10     
Abschreibung,         1.376   984     2.565   2.125  
Wertberichtigung und                                 
Wertminderung                                        
Aktienbasierte        273     526     629     601    
Vergütungen                                          
Aufwand für M&A (1)   -       434     -       434    
Sonstige, nicht       213     190     432     122    
zahlungswirksame                                     
Aufwendungen (2)                                     
Nicht                 -       88      -       88     
wiederkehrende                                       
Einmalbelastungen (3)                                
Nicht                 -       (4.700) -       (4.700)
wiederkehrende Einmal                                
(erträge) (4)                                        
Bereinigtes Non-GAAP  $ 580   $ (436) $ 916   $ (830)
EBITDA                                               
Bereinigtes Non-GAAP  8.8%    -9.1%   7.1%    -8.8%  
EBITDA in Prozent des                                
Umsatzes                                             
                      31.     31.     YTD     YTD    
                      März    März                   
Non-GAAP EPS (in $    2016    2015    GJ16    GJ15   
000, außer pro Aktie)                                
Stammaktionären       $       $ 1.387 $       $ (828)
zuzurechnender        (1.921)         (4.048)        
Nettoverlust                                         
Zinsaufwand, netto    631     645     1.326   1.318  
Ertragssteuern (5)    8       10      13      10     
Abschreibung,         1.376   984     2.565   2.125  
Wertberichtigung und                                 
Wertminderung                                        
Aktienbasierte        273     526     629     601    
Vergütungen                                          
Aufwand für M&A (1)   -       434     -       434    
Sonstige, nicht       213     190     432     122    
zahlungswirksame                                     
Aufwendungen (2)                                     
Nicht                 -       88      -       88     
wiederkehrende                                       
Einmalbelastungen (3)                                
Nicht                 -       (4.700) -       (4.700)
wiederkehrende Einmal                                
(erträge) (4)                                        
Stammaktionären       $       $       $       $      
zuzurechnender        580     (436)   916     (830)  
Non-GAAP Reingewinn                                  
Gewichtete,           10.271  10.144  10.266  10.126 
durchschnittlich im                                  
Umlauf befindliche                                   
Stammaktien                                          
Non-GAAP Gewinn       $       $       $       $      
(Verlust) je Aktie    0,06    (0,04)  0,09    (0,08)  
(1) Das Unternehmen       
    schloss 2014 zwei und 
    2015 eine Akquisition 
    ab. Zu den M&A-Kosten 
    in Vorzeiträumen      
    zählen Abfindungen,   
    Aufwendungen für die  
    Beilegung von         
    Streitfällen,         
    Reisekosten sowie     
    Anwaltskosten, die    
    nicht in der          
    Kaufpreisallokation   
    enthalten waren. Diese
    Kosten wurden gemäß US
    GAAP verbucht.        
(2) Zu sonstigen nicht    
    Aufwendungen ohne     
    Auswirkungen auf      
    Barmittel können      
    Rückstellungen für    
    Inventarveralterung,  
    Gewinne und Verluste, 
    und nicht             
    zahlungswirksame      
    Währungseinflüsse     
    zählen.               
(3) Nicht wiederkehrende  
    Einmalbelastungen     
    schließen Folgendes   
    ein: den              
    Pro-forma-Effekt des  
    EBITDA übernommener   
    Unternehmen G2        
    Analytics, die        
    Fremdvergabe der      
    Lieferkette/-abwickung
    und die Wertminderung 
    bestimmter            
    übernommener          
    Vermögenswerte.       
(4) Nicht wiederkehrende  
    Einmalerträge         
    schließen Mittel einer
    Ausschüttung eines    
    Anteilseigners        
    abzüglich der damit   
    verbundenen Kosten    
    ein.                  
(5) Derzeit verfügt das   
    Unternehmen über      
    nennenswerte          
    steuerliche           
    Verlustvorträge in den
    USA, die unter        
    Berücksichtigung der  
    IRS-Beschränkungen    
    gegen künftige        
    steuerpflichtige      
    Erträge aufgerechnet  
    werden könnten.       
    Allerdings unterliegt 
    das Unternehmen nach  
    wie vor Steuern des   
    Staates, Commonwealth 
    und anderer Länder.    

Pressekontakt:

Steve Hamilton
Chief Marketing Officer
877-260-2010 App. 4004
steve.hamilton@trackgrp.com

Original-Content von: Track Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: