positiv-MAGAZIN

Online-POSITIV-MAGAZIN feiert 5-jähriges Jubiläum und erfreut weltweit Leserinnen und Leser mit positiven Berichten!

Königstein (ots) - Auch der Internationale "Tag der Optimisten", den Gertrud E. Warnecke am 10. Oktober 2014 ins Leben gerufen hat, fand enorm großes Echo und wurde weltweit mit Begeisterung aufgenommen. Zum 5-Jährigen gibt es jetzt eine optimierte Ansicht für mobile Geräte. Kurze Ladezeiten - ohne lästiges zoomen - machen das Lesen zum Vergnügen! Außerdem können Leserinnen und Leser ihre schönsten und positivsten Erlebnisse an gwarnecke@t-online.de mailen ... die drei interessantesten Geschichten werden im www.positiv-magazin.de veröffentlicht!

Nach langen Vorbereitungen, Recherchen, Überlegungen gingen Gertrud E. Warnecke und Wilfried Kirchmeier am 15. Februar 2010 mit ihrem Online-POSITIV-MAGAZIN - das erste dieser Art weltweit - an den Start! Ihr Bestreben war von Anfang an, einen Gegenpol zu den zahlreichen negativen Nachrichten zu setzen, die nicht spurlos an den Menschen vorübergehen! Es geht nicht um "Augenwischerei", sondern lediglich darum, einen positiven Ausgleich anzubieten.

"Es war und ist richtig und wichtig, ein Online-POSITIV-MAGAZIN ins Leben zu rufen. Die Resonanz ist riesig und zeigt uns immer wieder, dass sich die Menschen nach freudigen Ereignissen sehnen! Aus der ganzen Welt erhalten wir nicht nur Glückwünsche, sondern auch dringende Bitten, weiterzumachen und ja nicht aufzugeben.

Erfreulicherweise steuern wir ja jetzt auf den millionsten Besucher zu", sagt Redaktionsleiterin Gertrud E. Warnecke und ergänzt: "Ausländische Mitbürger - zum Beispiel aus Neuseeland oder Südkorea - die lange hier gelebt haben und in ihr Heimatland zurückgekehrt sind, schätzen weiterhin unsere Berichterstattung und freuen sich über das 'positive Deutschland'! ... Eine Unternehmerin hat ihren Mitarbeitern empfohlen, täglich unsere Berichte zu lesen - seitdem sei das Betriebsklima besser und der Umsatz gestiegen! Solch tolle Beispiele gibt es viele - das tut natürlich sehr gut!"

Ein Optimist geht grundsätzlich vom Guten aus und erwartet nur 'das Beste'. Dennoch bleibt es jedem selbst überlassen, in welche Richtung er sich orientieren möchte. Dazu passt dieser bekannte Spruch: Alle sagten: 'Das geht nicht' ... doch da kam einer, der hat es einfach gemacht!

Ein positiver Gedanke am Morgen kann den ganzen Tag positiv beeinflussen - ja sogar positiv verändern!

Jedoch kann eigentlich niemand "immer nur optimistisch" sein, denn im Alltag stehen natürlich auch Zweifel und Fragen an. Zugegeben: Manchmal macht es sogar Spaß, sich über negative Prophezeiungen auszulassen ... doch übertreiben sollte man es besser nicht, da man dann seinen Mitmenschen eine Plattform bietet und sich sehr schnell im Pessimismus verfängt. Wir denken: Wer etwas will, findet Wege ... wer etwas nicht will, findet Gründe!

Pressekontakt:

Gertrud E. Warnecke, Redaktionsleitung www.positiv-magazin.de,
Tel. 06174-24233, E-Mail: gwarnecke@t-online.de



Das könnte Sie auch interessieren: