Argus Cyber Security

Argus Cyber Security und Check Point Partner schützen Autos vor Hackern

Tel-Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Argus Cyber Security Ltd (http://argus-sec.com/)., das Pionierunternehmen für Fahrzeug-Cybersicherheit, gab heute bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Check Point Software Technologies (http://www.checkpoint.com/) (NASDAQ: CHKP), dem größten globalen reinen Sicherheitsanbieter schließen wird, um Bedrohungen und Risiken für verbundene Fahrzeuge drastisch zu reduzieren.

Es ist die Mission von Argus, die Konnektivität von Autos zu fördern, ohne die Sicherheit, Gefahrenabwehr und den Datenschutz zu kompromittieren", sagte Yoni Heilbronn, Vice President of Marketing bei Argus Cyber Security. "Die Partnerschaft mit dem weltweit führenden Cybersicherheitsanbieter unterstreicht das Engagement von Argus, um dieses Ziel zu erreichen. Durch die Zusammenführung der innovativen Eindringungserkennung im Fahrzeug von Argus und der Vorbeugungsmöglichkeiten sowie des beispiellosen Fachwissens von Check Point für sichere Verbindungslösungen können wir jetzt ein gemeinsames Angebot liefern, das auf aktuelle und zukünftige Cybersicherheitsanforderungen der Automobilindustrie reagiert."

Das Intrusion Detection and Prevention System" (IDPS) von Argus für Cybersicherheit im Fahrzeug, integriert mit der sicheren Verbindungslösung "Capsule" von Checkpoint, wurde entwickelt, um Cyberangriffe auf verbundene Fahrzeuge zu reduzieren, ein Vorgang, der im Allgemeinen als "Car-Hacking" bezeichnet wird.

Bedrohungen durch Car-Hacking sind ein wachsendes Problem für verbundene Autos. Ob die Angriffe auf Autos erfolgreich sind, hängt von den Sicherheitsvorkehrungen jedes Fahrzeugherstellers und seiner Tier-1-Zulieferer ab. Fahrzeughersteller, die die integrierte Lösung implementieren, kommen in den Vorteil der Erkennung, Warnung vor und Vorbeugung von Cyberangriffen in Echtzeit basierend auf der Analyse von Kommunikation sowohl innerhalb als auch außerhalb des Fahrzeugs.

"Mit dem Internet verbundene Telematik und Infotainment-Systeme haben sich zu einem neuen Bereich für Cyberangreifer entwickelt", sagte Alon Kantor, Vice President of Business Development bei Check Point. "Zusammen mit Argus weitet Check Point seine branchenführende Technologie auf die Fahrzeug-Cybersicherheit aus und erstellt einen ganzheitlichen, cloudbasierten Ansatz, um den Bedrohungen in diesen neuen Geschäftsmodellen, die durch das Internet der Dinge möglich wurden, einen Schritt voraus zu bleiben."

Verfügbarkeit

Die Integration von IDPS von Argus mit Capsule von Check Point ist ab heute verfügbar.

Folgen Sie Argus

- Website von Argus (http://argus-sec.com/)
- Twitter: @ArgusSec (https://twitter.com/argussec)
- LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/5200367?trk=tyah&trkInfo
  =clickedVertical%3Acompany%2CclickedEntityId%3A5200367%2Cidx%3A1-1-
  1%2CtarId%3A1438761362494%2Ctas%3Aargus%20cyb) 

Über Argus

Argus ist ein global führendes Unternehmen für Fahrzeug-Cybersicherheit und hilft Autoherstellern, ihren Tier-1-Zulieferern und Nachrüstern von Verbindungszubehör, verbundene Autos und kommerzielle Fahrzeuge vor Car-Hacking zu schützen. Die Lösungen des 2013 von Cybersicherheitsexperten gegründete Unternehmen Argus kombinieren innovative Sicherheitsmethoden und bewährtes Computernetzwerk-Know-how mit einem tiefen Verständnis der Best Practices in der Automobilindustrie. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Argus befindet sich in Tel-Aviv, Israel, und das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Michigan, Silicon Valley, Stuttgart und Tokyo. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website: http://www.argus-sec.com{

Pressekontakt:

Aaron Kliner
argus@headline-media.com
+1-516-595-1843
Original-Content von: Argus Cyber Security, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Argus Cyber Security

Das könnte Sie auch interessieren: