Argus Cyber Security

Argus und Zubie fördern die öffentliche Sicherheit für Autofahrer an jedem Ort

Tel-aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Während sich die Autovernetzung immer weiter beschleunigt, bleibt Sicherheit das oberste Gebot

Argus Cyber Security, ein Wegbereiter im Bereich der Cyber-Sicherheit für Automobile, und Zubie, Inc., ein führendes Unternehmen im sich entwickelnden Industriebereich der Autovernetzung, haben heute über eine Sicherheitsschwachstelle berichtet, die von Argus in einer Zubie-Lösung aufgedeckt worden ist. Nach der ordnungsgemässen Benachrichtigung durch Argus hat Zubie schnell entscheidende Massnahmen zur Beseitigung dieses Problems ergriffen, weil es hierbei um die Sicherheit der Verbraucher geht.

Im Rahmen seiner kontinuierlichen Forschung hat Argus herausgefunden, dass ein Zubie-Produkt eine Schwachstelle aufwies, die es anfällig für eine Wireless-Attacke durch Hacker machte. Ohne Beseitigung dieser Sicherheitslücke wäre die Installation einer Schadsoftware möglich, die eine Beeinflussung der kritischen Systeme eines Fahrzeugs erlauben könnte. Weitere technische Angaben hierzu finden Sie im Argus-Blog [http://argus-sec.com/blog].

"Die Mission von Argus besteht darin, die Autovernetzung zu fördern, ohne irgendeinen Kompromiss hinsichtlich der Fahrer- oder Datensicherheit zuzulassen", sagte Ofer Ben-Noon, Mitbegründer und CEO von Argus. "Nachdem wir die Zubie-Sicherheitslücke entdeckt hatten, haben wir Zubie unter Angabe aller Einzelheiten aus unseren Ergebnissen ordnungsgemäss benachrichtigt, genau wie es unsere verantwortungsbewusste Benachrichtigungspolitik verlangt. Es hat mich gefreut, dass beide Unternehmen der Kundensicherheit oberste Priorität einräumen, wie die sofortige Reaktion seitens Zubie zur Beseitigung des Problems beweist."

Zubie wurde durchgängigen systemweiten Sicherheitstests unterworfen, um die Sicherheit seiner Kunden und Produkte zu gewährleisten. Seit der Kenntnisnahme des Argus-Berichts hat Zubie die erforderlichen Änderungen an seinem Entwicklungsprozess vorgenommen, um die allgemeinen Sicherheitspraktiken im Unternehmen weiter zu stärken.

"In unserem Unternehmen nehmen wir Sicherheit sehr ernst und sind stolz darauf, unsere Cyber-Sicherheitsprogramme mit kontinuierlichen Sicherheitstests und Überwachungsprogrammen weiter zu stärken. Wir haben keinerlei Hinweise darauf, dass irgendein Kundenfahrzeug gefährdet worden ist", sagte Tim Kelly, der CEO von Zubie. "Wir unterstützen voll und ganz die Regeln einer verantwortungsvollen Benachrichtigungspolitik in Sicherheitsfragen und wissen es zu schätzen, dass Argus direkt zu Zubie gekommen ist, um diesem Problem zu begegnen, weil es unserem Unternehmen dabei hilft, seine Mission zu erfüllen, die das Fahren für jedermann sicherer machen soll."

Argus bietet eine umfassende Cyber-Sicherheitslösung für vernetzte Autos an. Die Argus-Lösungen verhindern, dass wichtige Fahrzeugelemente in Echtzeit gehackt werden können. Ausserdem können sie nahtlos in jede Fahrzeug-Fertigungslinie sowie in Telematik-Zubehörgeräte integriert werden. Zubie bietet Privatkunden und Kleinunternehmen Echtzeit-Fahrzeugdiagnoselösungen an, die ein OBD-II-Gerät auf Mobiltelefonbasis für das Fahrzeug einsetzen, das mit reichhaltigen mobilen Apps und Datendiensten komplettiert wird.

Über Zubie

Bei Zubie handelt es sich um einen Service für vernetzte Autos, der darauf ausgerichtet ist, das Fahren sicherer zu machen. Er wird für Privatkunden, Kleinunternehmen und Unternehmen in den Vertikalmärkten bereitgestellt, darunter für die Automobil- und Versicherungsindustrie sowie für Mobilfunk-/Telefonnetzbetreiber. Das Unternehmen wurde im Jahre 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Charleston/South Carolina in den USA. Geschäftsstellen befinden sich im Gebiet von Minneapolis.

Über Argus

Argus ist ein Vorreiter in der automobilen Cyber-Sicherheit, der es Fahrzeugherstellern ermöglicht, hochentwickelte, vernetzte Fahrzeuge vor aktuellen und zukünftigen Hacker-Angriffen zu schützen. Argus wurde von Cyber-Sicherheitsexperten gegründet. Das Unternehmen integriert innovative Sicherheitsverfahren und bewährte Computer-Vernetzungspraktiken in umfassende Lösungen für die Automobilindustrie. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.argus-sec.com oder besuchen Sie uns auf LinkedIn [https://www.linkedin.com/company/argus-cyber-security?trk=top_nav_home].

Ansprechpartner:
Yoni Heilbronn, VP Marketing
Argus Cyber Security
yoni@argus-sec.com
+972-54-7730156

Christine Elswick
Highwire PR, für Zubie, Inc.
+1-(415)963-4174 App. 11
Christine@highwirepr.com
 

Original-Content von: Argus Cyber Security, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Argus Cyber Security

Das könnte Sie auch interessieren: