Asia Plantation Capital

Asia Plantation Capital Berhad investiert weiter in Malaysia

Kuala Lumpur, Malaysia (ots/PRNewswire) - Asia Plantation Capital Berhad, der mehrfach ausgezeichnete Betreiber für nachhaltig bewirtschaftete Plantagen, arbeitet im Zuge seiner strategischer Expansion mit verschiedenen kleinen bis mittelgroßen Plantagen im Land zusammen. Als Pionier in der Branche baut Asia Plantation Capital seit 2009 Adlerholz an und ist als Marktführer für sein wissenschaftliches Know-how und seine Techniken bekannt, die erforderlich sind, um das harzige Kernholz des gefährdeten Adlerholzbaums durch Inokulation zu stimulieren.

Zweck der verschiedenen Joint Ventures ist es, lokalen Plantagenbetreibern, die nicht über die erforderlichen Fähigkeiten und Expertise zur Verwaltung ihrer eigenen Adlerholzbaumplantagen verfügen, mit Fachwissen und Unterstützung zur Seite zu stehen. Eine dieser Plantagenbetreiber, Eco BlackGold, ist seit Ende 2014 einer der Joint-Venture-Partner von Asia Plantation Capital.

Die Plantage von Eco BlackGold mit zwei Parzellen auf vier Hektaren liegt in Negeri Sembilan, südlich von Kuala Lumpur. Zu Beginn des 5-Jahres-Vertrags mit Asia Plantation Capital verfügte Eco BlackGold über insgesamt 5.655 Bäume der Spezies Aquilaria Sinensis und erwarb im April 2016 weitere 2.345 ausgewachsene Bäume, für einen Gesamtbestand von somit 8.000 Bäumen.

"Asia Plantation Capital hat sich zum Ziel gesetzt, führend bei der Verwaltung von nachhaltig bewirtschafteten Plantagen zu sein", sagte Steve Watts, Geschäftsführer der Asia Plantation Capital für den Asien-Pazifik-Raum. "Wir wählen daher unsere Partner sehr sorgfältig aus und sind über unsere Partnerschaft mit Eco BlackGold für die Verwaltung deren Plantagen sehr zufrieden. Sie sind einer unserer größten Partner und standen unseren Ideen und unserer Arbeit sehr unterstützend und positiv gegenüber. Im ganzen letzten Jahr haben wir unsere patentierte Technologie für die Inokulation von 2.627 Adlerholzbäumen auf dieser Plantage eingesetzt und konnten in relativ kurzer Zeit bereits Ergebnisse erkennen. Mit dem Erwerb von immer mehr Bäumen sind wir zuversichtlich, robuste und beständige Erträge zu liefern."

Ergänzend äußerte er: "Ich glaube, dass die Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Unternehmen für die Entwicklung und Nachhaltigkeit der Spezies Aquilaria sehr vorteilhaft sein wird und für die Industrie möglicherweise bestimmte Maßstäbe setzen kann. Es war sehr aufregend und wir freuen uns darauf, neue Wege zu gehen und mehr Wachstumsgelegenheiten zu ergreifen, die sich uns bieten."

Sallie Foo, Direktorin von Eco BlackGold, sagte: "Dank der Kombination aus dem Fachwissen von Asia Plantation Capital und unserem Baumbestand wird diese Partnerschaft in der Branche neue Akzente setzen. Als wir Asia Plantation Capital kennenlernten, war klar, dass wir eine gemeinsame Vision haben, da wir beide gleichermaßen besorgt um die Zukunft dieser gefährdeten Bäume sind. Wir sind überzeugt, dass wir die richtige Wahl getroffen haben, mit Asia Plantation Capital zusammenzuarbeiten und ihnen die nachhaltige Verwaltung unserer Plantagen zu überlassen um konstante und optimale Qualität und Quantität an Adlerholz- und Oud-Öl zu produzieren."

Eco BlackGold hat dem Regionalbüro von Asia Plantation Capital, das letzten Monat im Stadtzentrum von Kuala Lumpur eröffnet wurde, auch großzügig ein wertvolles, 80 Jahre altes Adlerholzstück zur Ausstellung in seinen Räumen als Leihgabe übergeben.

In der Natur bilden infizierte Bäume in der Regel nach 20 Jahren oder mehr Harz. In einer von Asia Plantation Capital verwalteten Plantage bildet sich das Adlerholz jedoch bereits nach sieben Jahren und wird für eine Vielzahl von Endprodukten verwendet.

Asia Plantation Capital hat bis heute insgesamt 3.482 Adlerholzbäume in Malaysia inokuliert. Die inokulierten Bäume werden von weltweit anerkannten Experten des Forschungs- und Entwicklungsteams von Asia Plantation Capital mit Hilfe von individuellen, per GPS koordinierten Markierungen gewissenhaft überwacht. Des Weiteren wird bis zur Ernte alle drei Monate eine ausführliche Baumprüfung durchgeführt.

Dieses Joint Venture ist Teil der Wachstumsstrategie von Asia Plantation Capital, in den nächsten Jahren mehr in Malaysia zu investieren und seine Tätigkeit auszuweiten.

Hinweis für Redakteure

Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an:

Zaahira Muhammad 
Senior PR & Marketing Executive 
E-Mail:
zaahira@asiaplantationcapital.com  
Büro: +60 122 035 344 
Samantha Tham 
PR & Marketing Executive
E-Mail:
samantha.tham@fragrancedubois.com
Mobil: +65 914 409 33 

Informationen zu Asia Plantation Capital

Asia Plantation Capital Berhad in Malaysia investiert derzeit stark in die malaysische Plantagenwirtschaft und entwickelt neue Plantagen und Anlagen für die Herstellung von Adlerholz (Gaharu) und anderen verwandten Produkten für die internationalen Exportmärkte. Das Unternehmen stärkt seine Präsenz in Malaysia noch weiter, indem es ein Jahr nach der Eröffnung der größten Verarbeitungsfabrik und Destillerie für Adlerholz in Johor Bahru, Malaysia, seinen Geschäftssitz in das Stadtzentrum von Kuala Lumpur verlegt hat.

Die Asia Plantation Capital Group ist ein mehrfach ausgezeichneter Betreiber und Verwalter von nachhaltig bewirtschafteten Plantagen mit Projekten auf vier Kontinenten und einer weltweiten Belegschaft von über 2.000 Mitarbeitern. In der Branche marktführend, setzt sich sein wissenschaftlicher Beirat aus führenden Akademikern und Experten aus verschiedenen Ländern (China, Thailand, Malaysia, Indien, der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten) zusammen, die gemeinsam branchenführende Technologien und Systeme entwickelt und patentiert haben.

Foto: http://photos.prnasia.com/prnh/20160427/8521602718-a

Foto: http://photos.prnasia.com/prnh/20160427/8521602718-b

Original-Content von: Asia Plantation Capital, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Asia Plantation Capital

Das könnte Sie auch interessieren: