Asia Plantation Capital

Asia Plantation Capital ist Sponsor und Teilnehmer bei der IFEAT-Konferenz 2015

Kuala Lumpur, Malaysia (ots/PRNewswire) - Asia Plantation Capital ist Eigentümer und Betreiber von Plantagen auf der ganzen Welt und verfolgt dabei einen nachhaltigen Ansatz. Unter anderem bedient man den immer anspruchsvolleren Markt für ätherische Öle mit Produkten von ausgezeichneter Qualität.

Foto - http://photos.prnasia.com/prnh/20151002/8521506538-a [http://photos.prnasia.com/prnh/20151002/8521506538-a] Foto - http://photos.prnasia.com/prnh/20151002/8521506538-b [http://photos.prnasia.com/prnh/20151002/8521506538-b]

Asia Plantation Capital war nicht nur Teilnehmer der Konferenz der International Federation of Essential Oils and Aroma Trades (IFEAT) 2015, sondern trat auch als einer der Sponsoren der Veranstaltung auf, die vom 27. September bis zum 1. Oktober in Colombo (Sri Lanka) stattfand. In Sri Lanka, auch als "Gewürzinsel" bekannt, besitzt Asia Plantation Capital eine Reihe von Plantagen. Das Unternehmen wurde im Rahmen der Emerging Markets Awards 2015 von The European als "Bestes Forstinvestitionsunternehmen" ausgezeichnet und will bei der Konferenz sein andauerndes Engagement für verantwortliche und nachhaltige Forstwirtschaft unter Beweis stellen.

Das Motto der IFEAT-Konferenz 2015 war "Asien -- Heimat von ätherischen Ölen und Heilpflanzen". Behandelt wurden verschiedene Themen und Probleme in Zusammenhang mit der komplexen und interessanten Geschmacks- und Duftbranche. Als oberstes Ziel galten der Umweltschutz und die Förderung der Nachhaltigkeit und guten Praxis in diesem Bereich.

"Dieses Jahr wollen wie bei der IFEAT 2015 ein Signal an die Branche senden hinsichtlich der Bedeutung einer zertifizierten und nachhaltigen Lieferkette", sagte Barry Rawlinson, Chief Executive Officer von Asia Plantation Capital. "Das mittlerweile bekannte 'Von Erde zu Öl zu dir' ist die Grundlage all unseres Tuns bei Asia Plantation Capital und unterstreicht unsere Werte und unser Engagement für Nachhaltigkeit. Und das betrifft nicht nur die Produktion unseres bekannten Oud. Wir verfolgen diese Ziele bei all unseren Plantagen auf der ganzen Welt, darunter Indisches Patschuli, Vetiver und Rosenöle und viele andere nachhaltige Öle und Harze für den internationalen Markt."

Um die steigende Nachfrage nach nachhaltig und natürlich produzierten Produkten bedienen zu können, hat Asia Plantation Capital Anfang dieses Jahres einen seiner neuesten Geschäftsbereiche vorgestellt. Asia Plantation Capital Essentials beliefert kleine und große Betriebe mit nachhaltig produzierten ätherischen Ölen. Fragrance Du Bois, französischer Markenpartner von Asia Plantation Capital und Nischenanbieter von Luxusparfüm, hat jüngst mit L'Essence Du Bois eine Lern- und Erlebnisreise durch die 52 natürlichen Essenzen kreiert, die in allen feinen Düften zu finden sind.

"Wir beobachten, dass Verbraucher immer mehr Wert auf die Herkunft der Produkte legen, die sie kaufen", sagte Nicola Parker, Brand Director bei Fragrance Du Bois. "Heute will man genau wissen, was man da kauft und wo es herkommt, speziell bei Oud, was aus einem gefährdeten Baum gewonnen wird, der leider immer noch illegal abgeholzt wird. Es ist von größter Bedeutung, den Bedarf an einer nachhaltigen Lieferkette in den Mittelpunkt zu stellen und die Botschaft an unsere Branchenpartner zu übermitteln."

Alle von Asia Plantation Capital produzierten Oud-Öle sind nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna & Flora) und IFRA (International Fragrance Association) zertifiziert und werden am dritten Tag der Konferenz in einem von Duftexpertin Joanna Norman moderierten Parfümworkshop präsentiert.

Die viertägige Konferenz, die ihren Ursprung in Großbritannien hatte und in der Vergangenheit in Städten wie Rom, San Francisco, Singapur und Barcelona abgehalten wurde, erwartet eine Rekordteilnehmerzahl von mehr als eintausend Branchenexperten.

Informationen zu Asia Plantation Capital [http://www.asiaplantationcapital.com/]

Asia Plantation Capital ist Eigentümer und Betreiber vielfältiger kommerzieller Anbau- und Landwirtschaftsbetriebe in der gesamten Asien-Pazifik-Region und auf der ganzen Welt und gehört zur Asia Plantation Capital Gruppe verbundener Gesellschaften. Der Schwerpunkt liegt auf vielfältigen Anbauprojekten zur Bedienung der in- und ausländischen Nachfrage auf verschiedenen Kontinenten. Man arbeitet eng mit örtlichen Gemeinden zusammen, die unterstützt werden. Dies ist ein zugrundeliegendes Kernprinzip des Geschäftsmodells von Asia Plantation Capital. Es werden soziale und kulturelle Unterstützung und Investitionsmöglichkeiten bereitgestellt, um diese Gemeinden weg von Kahlschlag und illegaler Abholzung zu führen, was früher in einigen asiatischen Regionen als Haupteinkommensquelle betrachtet wurde.

Asia Plantation Capital hat es sich zum Ziel erklärt der führende Eigentümer und Betreiber von nachhaltig bewirtschafteten Forst- und Landwirtschaftsplantagen zu werden, von Projektbewertung über Plantagenmanagement bis hin zu Forstproduktvertrieb. Die Gruppe wurde 2008 offiziell ins Leben gerufen (ist aber schon seit 2002 privat operativ tätig) und hat heute Anbau- und landwirtschaftliche Projekte auf vier Kontinenten. Projekte in verschiedenen operativen Phasen gibt es in Thailand, Malaysia, China, Laos, Indien, Kambodscha, Sri Lanka, Myanmar, Vietnam, Nordamerika und Europa.

Informationen zu Fragrance Du Bois [http://www.fragrancedubois.com/]

Fragrance Du Bois ist ein Nischenanbieter von Luxusparfüm, der eng mit nachhaltigen Plantagenbetreibern in Asien zusammenarbeitet. Zum exklusiven weltweiten Angebot gehören faszinierende neue Düfte, die auf Oud-Öl aus 100 % biologischem Anbau basieren. Fragrance Du Bois arbeitet mit den feinsten Rohstoffen aus der ganzen Welt und aus nachhaltigem Anbau und kreiert gemeinsam mit französischen Parfümexperten eine umfangreiche Produktpalette und bietet zudem einen individuellen Duftservice an -- für persönlichen Luxus mit Gewissen.

Fragrance Du Bois betreibt Vorzeigeboutiquen in Singapur und Malaysia und exklusive Duft-Lounges in Dubai, Hongkong und Thailand und kreiert nur feinste individuelle Parfümprodukte.

Informationen zul FEAT [http://www.ifeat.org/]

IFEAT vertritt die Interessen der globalen Geschmacks- und Duftbranchen auf der ganzen Welt. Diese Märkte sind äußerst umsatzstark und beschäftigen weltweit Millionen Menschen. Kleine Familienbetriebe gehören genauso dazu wie große multinationale Konzerne, die ätherische Öle und Aromachemikalien sowie Geschmacks- und Duftmischungen und Verbraucherprodukte herstellen und verkaufen.

Die obersten Ziele der IFEAT sind Förderung und Schutz der Interessen seiner Mitglieder auf der ganzen Welt durch internationale Zusammenarbeit, Förderung der guten Praxis, Informationsverbreitung und Durchführung von Diskussionsforen.

Die internationale Konferenz ist eines der Haupt-Events der IFEAT und hat sich zur wichtigsten Jahrestagung aller Marktteilnehmer entwickelt. Für Besucher ist sie eine einzigartige Plattform zum Knüpfen von Geschäfts- und sozialen Kontakten. Weitere Informationen zum IFEAT-Angebot finden Sie auf den folgenden Seiten.

Hinweise an Redakteure:

Zureina Maidin PR & Marketing Director, Malaysia E-Mail:zureina.maidin@asiaplantationcapital.com[mailto:zureina.maidin@asiaplantationcapital.com] Mobil: +6013-774-1009

Samantha Tham PR & Marketing Executive, Malaysia E-Mail:samantha.tham@asiaplantationcapital.com[mailto:samantha.tham@asiaplantationcapital.com] Mobil: +65 91440933

Web site: http://www.asiaplantationcapital.com/ http://www.fragrancedubois.com/ http://www.ifeat.org/

Original-Content von: Asia Plantation Capital, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Asia Plantation Capital

Das könnte Sie auch interessieren: