Asia Plantation Capital

Eine unerwartete Zusammenarbeit: Fragrance Du Bois und arabischer Sänger veröffentlichen "Life's Treasure", ein Lied über Oud-Öl

Singapur (ots/PRNewswire) - Dies ist zweifellos eine Weltpremiere: Fragrance Du Bois (der französische Parfümproduzent und Händler mit Schwerpunkt auf nachhaltigem Oud-Öl) und Nadeem Nour (einer der bekanntesten und geschätztesten Sänger/Komponisten des mittleren Ostens) haben sich zusammengetan, um Musik zu produzieren, die ihnen am Herzen liegt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150403/196448 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150403/196448]

"Vor ungefähr einem Jahr wurde ich einem Gentleman aus dem Iran vorgestellt, der gerade Thailand und Malaysia bereist hatte. Dort hatte er die Agarholzplantagen (Oudplantagen) gesehen, die von Asia Plantation Capital bewirtschaftet werden", sagte Nadeem Nour kürzlich in Dubai. "Ich war sehr beeindruckt, als ich erfuhr, dass das Oud, dass wir gedankenlos verwenden, oftmals aus illegalen Quellen stammt. Dies gilt nicht nur für die Vergangenheit sondern auch für die Gegenwart. Deswegen sind die natürlichen Bestände in Gefahr der Ausrottung ausgeliefert zu sein."

"Ich bin im Jordan aufgewachsen und damit ist Oud praktisch ein Teil des täglichen Lebens von mir und meiner Familie. Ich fühlte mich schuldig, als mir klar wurde, dass ich mein Leben lang Oud als Selbstverständlichkeit gesehen habe, ohne jemals darüber nachzudenken, wo es herkommt. Der Gedanke, dass ich daran teilnahm eine illegale Industrie zu finanzieren, war äußerst bedrückend."

Nadeem Nour setzte fort: "Dies machte mich sehr besorgt und da ich mich leidenschaftlich für die Welt interessiere, in der wir leben, entschied ich mich, die Fakten herauszufinden. Mir wurde nach Gesprächen mit Freunden, einigen Recherchen im Internet und Berichten in den Medien klar, dass eine Situation entstanden war, in der es bald kein natürlich vorkommendes Oud mehr geben würde. Mir wurde zudem klar, dass ich mit meiner Unwissenheit nicht alleine war. Kaum jemand in meinem Freundeskreis wusste, wo Oud herkommt und welchen Bedrohungen es ausgesetzt ist. Wie ich, nahmen es viele andere einfach als gegeben hin."

Nadeem Nour fügte hinzu, wie wichtig Oud in der traditionellen arabischen Kultur ist und beklagte die Tatsache, dass die Quellen oftmals unzuverlässig sind. Internationale Modehäuser und Duftmarken verwenden Oud in steigenden Mengen in ihren Produkten, was den künftigen Nachschub dieser mystischen Substanz unter Druck setzt.

Agarholz und das daraus gewonnene Oud-Öl sind jetzt auf der CITES-Liste (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Flora and Fauna - Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen) der gefährdeten Arten und damit muss jeglicher Handel legal, zertifiziert und nachhaltig sein. Die Nachfrage ist hoch und übersteigt das Angebot bei weitem. Nur nachhaltige Plantagen können einen Weg in die Zukunft weisen.

Nadeem Nour setzte fort: "Asia Plantation Capital und das Schwesterunternehmen Fragrance Du Bois sind zwei wegweisende Unternehmen für die Transparenz und Nachhaltigkeit dieser Branche zum Vorteil aller Nutzer von Oud - nicht nur in der Golfregion, sondern in der ganzen Welt. Ich entschied, dass diese Geschichte erzählt werden musste und der einzige Weg für mich, dies zu tun, sind traditionelle arabische Worte und Musik."

Nadeem Nour ist seit Jahren ein aufsteigender Stern in der Musikszene des mittleren Ostens, nachdem er in der jordanischen Show Pop Idol auftrat. Seine schöne Stimme, die gefühlvollen Verse und seine Musik haben ihm in der Golfregion eine treue Anhängerschaft gesichert. Der Künstler, von Tarek Al Arians "Nadeem Nour" benannt, hat in seiner Entwicklung einen Punkt erreicht, an dem seine Zuhörer vom ersten Moment an das "Licht in seiner Stimme" hören können.

Fragrance Du Bois, Asia Plantation Capital und Nadeem Nour hoffen, dass das Licht in seiner Stimme hilft, eine Geschichte zu erzählen, die wir alle hören müssen, und dass "Life's Treasure" eine wichtige Botschaft für den Schutz einer Art verbreitet, die allzu leicht hätte verloren gehen können.

Ein Video des Liedes finden Sie hier: http://youtu.be/PsV0Ku4vWDU [http://youtu.be/PsV0Ku4vWDU]

Über Fragrance Du Bois [http://www.fragrancedubois.com/]

Fragrance Du Bois ist ein Nischenanbieter von Luxusparfüms, der eng mit nachhaltigen Plantagenbetreibern in Asien zusammenarbeitet. Zum exklusiven weltweiten Angebot gehören faszinierende neue Düfte, die auf Oud-Öl aus 100 % biologischem Anbau basieren. Fragrance Du Bois arbeitet mit den feinsten Rohstoffen aus der ganzen Welt und aus nachhaltigem Anbau und kreiert gemeinsam mit französischen Parfümexperten eine umfangreiche Produktpalette und bietet zudem einen individuellen Duftservice an - für persönlichen Luxus mit gutem Gewissen. Fragrance Du Bois betreibt weltweit exklusive Duft-Lounges mit Standorten in Dubai, Hongkong, Thailand, Malaysia und Singapur und kreiert nur feinste individuelle Parfümprodukte.

Fragrance Du Bois ist in Frankreich bekannt als Parfums Du Bois und in nicht französischsprachigen Märkten als Fragrance Du Bois.

Über Asia Plantation Capital [https://www.asiaplantationcapital.com/]

Kurze Fakten:

--  600 Millionen US-Dollar - Gesamtwert der Aktiva in Besitz und Verwaltung
--  53,5 Millionen US-Dollar - Umsatz im letzten Geschäftsjahr
--  100 Millionen US-Dollar - Umsatzvoraussage für dieses Geschäftsjahr
--  2.000.000 - Aquilaria-Baumbestand auf Agarholz-Plantagen
 

Asia Plantation Capital (APC) ist Eigentümer und Betreiber einer Vielzahl von gewerbsmäßigen Forst- und Landwirtschaftsbetrieben in der gesamten Asien-Pazifik-Region und in aller Welt. Die Gesellschaft ist Teil des Unternehmensverbundes der Asia Plantation Capital Group. Der Schwerpunkt sind multikulturelle und vielfältige Anbauprojekte, die sich an den lokalen und kommerziellen Anforderungen jener Länder orientieren, in denen man geschäftlich aktiv ist. Die intensive Kooperation mit Gemeinden vor Ort sowie deren Unterstützung ist ein zentraler Grundsatz für die Geschäfte von APC. Soziale und kulturelle Unterstützung sowie Investitionen im Umfeld dieser Gemeinden sollen Entwaldung und illegalen Holzeinschlag verhindern, die man in einigen Regionen Asiens bisher als Haupteinkommensquelle betrachtete. Asia Plantation Capital wurde 2008 offiziell ins Leben gerufen (obwohl seit 2002 privat betrieben) und leitet heute Forst- und Landwirtschaftsprojekte unterschiedlicher Entwicklungsstufen auf vier Kontinenten: in Thailand, Malaysia, China, Laos, Indien, Kambodscha, Sri Lanka, Myanmar, Vietnam, Nordamerika und Europa.

Die Förderung von nachhaltig angebauten und zertifizierten Hölzern ist die beste Möglichkeit, um Entwaldung zu verhindern, die biologische Vielfalt zu bewahren und die Armut in Regenwaldgebieten zu bekämpfen. Auch für die Jachtbranche (als wichtiger Teakholz-Konsument), die höchste Ansprüche stellt und sich bereits aktiv am Umweltschutz beteiligt, ist dies eine Möglichkeit zu gewährleisten, dass keine Hölzer aus illegalem Holzeinschlag verwendet werden.

Pressekontakt:

KONTAKT: Stéphanie du Ché, PR & Media Manager Europa,
stephanie.duche@asiaplantationcapital.com, +33 616 361 108; Adrian
Heng,
Group Marketing Director, adrian.heng@asiaplantationcapital.com, +65
6299
1778

Original-Content von: Asia Plantation Capital, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Asia Plantation Capital

Das könnte Sie auch interessieren: