PIM Gold und Scheideanstalt GmbH

Der neue PIM Showroom für Uhren und Goldschmuck

Der neue PIM Showroom für Uhren und Goldschmuck
Der neue PIM Showroom. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/114674 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PIM Gold und Scheideanstalt GmbH/Julius Leineweber"

Heusenstamm (ots) - Mesut Pazarci hat sich einen Wunsch erfüllt: Die PIM Gold und Scheideanstalt GmbH hat im Februar 2015 in ihrer Zentrale in Heusenstamm einen Showroom für edle Uhren und Goldschmuck eröffnet. "Wir möchten unseren Kunden alles anbieten, was mit Gold zu tun hat. Schmuck ist emotional. Während den Herren der Schöpfung die Goldbarren wichtig sind, freuen sich die Damen über kleidsame Schmuckstücke", ist Mesut Pazarcis Idee.

Der ehemalige PIM Schulungsraum in der Industriestraße hat einen neuen Look. Mesut Pazarci hat anstelle von Tisch- und Stuhlreihen eine elegante Theke und glitzernde Vitrinen mit ausgefallenen Uhren und edlen Schmuckstücken einbauen lassen. Von Colliers über Armreifen, Ohrringe bis hin zu Manschettenknöpfen ist in diesem neuen Showroom alles zu finden. Großes Augenmerk legen unsere Kunden auf die hauseigenen PIM-Design-Uhren, die hochwertig und ausgefallen als besondere Attraktion gelten. Ein weiterer Schwerpunkt ist Goldschmuck, der nach individuellen Kundenwünschen angefertigt werden kann.

"Wir verkaufen unseren Schmuck im Moment nach dem reinen Goldgewicht", erklärt Mesut Pazarci. "Um die Preise so niedrig wie möglich zu halten, haben wir die Schmuckstücke mit Zirkonia-Steinen verziert. Nachdem diese Idee so erfolgreich angenommen wurde, werden wir im nächsten Schritt ausgewählte Stücke auch mit echten Steinen anfertigen lassen. Rubine, Saphire, Smaragde und Diamanten werden wir verarbeiten lassen, um das Angebot weiter zu fächern."

Über PIM:

Das Goldhandelshaus PIM Gold und Scheideanstalt GmbH wurde im Jahre 2008 gegründet. Die Firma bietet seinen Kunden mehrere Optionen für den Goldkauf, die in ausführlichen Beratungsgesprächen detailliert erläutert werden.

Alle Varianten sind darauf ausgerichtet, dem Kunden das Gold 'in die Hand' zu geben. Seit Januar 2014 kauft die Firma auch Altgold an, das mit Hilfe von Röntgenfluoreszenzspektrometern genau analysiert wird. Eine fairere Möglichkeit des Altgoldankaufs ist auf dem Markt nicht zu finden.

Seit März 2015 gibt es die PIM Schmuck- und Uhrenkollektionen, die in einem repräsentativen Showroom im Hauptsitz der PIM ausgestellt sind.

Pressekontakt:

PIM Gold und Scheideanstalt GmbH
Redaktion Karin Wylach
Industriestr. 31 a
63150 Heusenstamm
redaktion@pim-gold.com
Tel: 06104-802960

Das könnte Sie auch interessieren: