Yiwu International Commodities Fair Organizing Committee

Die 20. Ausgabe der Internationalen Verbrauchsgütermesse "Yiwu International Commodities Fair" verzeichnet 17,074 Milliarden RMB Umsatz

Yiwu, China (ots/PRNewswire) - Die fünf Tage dauernde 20. Ausgabe der Internationalen Verbrauchsgütermesse "China Yiwu International Commodities Fair" ("die Messe") fand im Yiwu International Expo Center statt. Laut den Statistiken des für die Messe zuständigen Organisationsausschusses wurde bei dieser Ausgabe der Veranstaltung ein Umsatz von 17,074 Milliarden RMB erzielt, was einem Plus von 2,76 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Außenhandelsumsätze betrugen insgesamt 1,75 Milliarden USD, was einem Anteil von 62,73 % des Gesamtumsatzes und einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr in Höhe von 3,21 % entspricht.

Dem in diesen fünf Tagen erzielten Umsatz nach zu urteilen, bot die 20. Ausgabe der Messe ein vielseitiges Angebot und zeichnete sich durch einen unverwechselbaren Wirtschafts- und Handelscharakter aus. Die Organisatoren der Messe stellten 4.500 Stände auf und konnten 2.529 Unternehmen aus 22 Ländern und Regionen als Aussteller gewinnen. 207.159 Händler aus 170 Ländern waren auf der Messe vertreten, darunter 23.835 Händler aus dem Ausland. Die fünf am stärksten vertretenen Länder und Regionen waren Südkorea, Indien, Pakistan, Ägypten und Russland.

Die Messe spiegelte in systematischer Weise die Entwicklungstendenzen wider, die sich derzeit bei Waren des täglichen Bedarfs im In- und Ausland abzeichnen. Sie richtete sich an einheimische und ausländische Händler und zielte auf globale Märkte ab. Ziel war es, eine bevorzugte Plattform für Hersteller und Käufer von Waren des täglichen Bedarfs zu schaffen, um Handelsgespräche sowie einen technischen Austausch und einen Austausch von Informationen zu ermöglichen. Im innovativ gestalteten Begegnungsbereich des Messegeländes zogen insbesondere das Korea Institute of Design Promotion und die Lankao Expo Group Scharen von Einkäufern an, was zu beachtlichen Vertriebsabschlüssen führte.

Pressekontakt:

KONTAKT: Zhong Yi, +86-579-85415525, zy@yiwufair.com 
Original-Content von: Yiwu International Commodities Fair Organizing Committee, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: