Zalando SE

DGAP-News: Zalando SE: ZALANDO SE KAUFT 20.000 AKTIEN FÜR MITARBEITERBETEILIGUNGS-PROGRAMM ZURÜCK



DGAP-News: Zalando SE / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
Zalando SE: ZALANDO SE KAUFT 20.000 AKTIEN FÜR MITARBEITERBETEILIGUNGS-PROGRAMM
ZURÜCK

02.12.2016 / 12:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
BERLIN, 2. DEZEMBER 2016 // Zalando SE gibt heute bekannt, dass es 20.000 eigene
Aktien im Wert vom jeweils 1,00 EUR auf der Frankfurter Wertpapierbörse durch
einen Broker zurückgekauft hat - mehr Details sind auf Anfrage verfügbar.

Eigene Aktien:

Datum und Zeit des Rückkaufs:          1. Dezember 2016

Anzahl zurückgekaufter eigener Aktien: 20.000

Niedrigster Preis pro Aktie:           34,290 EUR

Höchster Preis pro Aktie:              34,985 EUR

Börse:                                 Xetra

Gesamtvolumen pro Tag pro Börse:       0,7 EUR Millionen

Durchschnittliches Preis pro Tag pro Börse:  34,634 EUR

Zalando SE beabsichtigt, die zurückgekauften Aktien einzubehalten. Mit Abschluss
des Aktienrückkaufs hält Zalando 45.659 eigene Aktien und hat eine
Gesamtaktienanzahl von 247.210.209 (exklusive eigener Aktien).

Notes to Editors

ÜBER ZALANDO
Zalando (https://corporate.zalando.de) ist Europas führende Online-Plattform für
Mode. Wir bieten unseren Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen
und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Versand und
Rückversand. Das Sortiment reicht von über 1.500 weltweit bekannten Marken über
lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die
Zalando-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen
europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland,
Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen,
Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalando's
Logistiknetzwerk mit vier zentralen Logistikzentren in Deutschland ermöglicht
die effiziente Versorgung aller Kunden in ganz Europa, unterstützt durch einen
auf die lokalen Kundenbedürfnisse fokussierten Standort in Norditalien. Wir sind
überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik unseren Kunden
und Markenpartnern einen Mehrwert bietet. Die internationalen Zalando-Shops
verzeichnen monatlich mehr als 160 Millionen Besuche, von denen im dritten
Quartal 2016 mehr als 65 Prozent von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver
Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 19,2 Millionen.

KONTAKT ZALANDO
René Gribnitz / Vice President Communications rene.gribnitz@zalando.de
+49 30 20968 2022

--------------------------------------------------------------------------------
02.12.2016  Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:     Deutsch

Unternehmen: Zalando SE

             Tamara-Danz-Straße 1

             10243 Berlin

             Deutschland

E-Mail:   presse@zalando.de

Internet: https://corporate.zalando.de

ISIN:        DE000ZAL1111

WKN:         ZAL111

Indizes:     MDAX

Börsen:      Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
--------------------------------------------------------------------------------
526249  02.12.2016 
 

 

 

Original-Content von: Zalando SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Zalando SE

Das könnte Sie auch interessieren: