SavingGlobal GmbH

Prozessverbesserung bei WeltSparen: Video-Identifizierung als schlanke Alternative zum Postident-Verfahren - Deutschlands führender Festgeldmarktplatz kooperiert mit IDnow

Prozessverbesserung bei WeltSparen: Video-Identifizierung als schlanke Alternative zum Postident-Verfahren - Deutschlands führender Festgeldmarktplatz kooperiert mit IDnow
Festgeldmarktplatz WeltSparen / Prozessverbesserung bei WeltSparen: Video-Identifizierung als schlanke Alternative zum Postident-Verfahren - Deutschlands führender Festgeldmarktplatz kooperiert mit IDnow / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/114425 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Berlin/München (ots) - Je einfacher und besser die Prozesse, desto kundenorientierter die Nutzung des Festgeldmarktplatzes WeltSparen - von der Registrierung über die Identifizierung bis zur Festgeldauswahl und Verwaltung im Onlinebanking. In den vergangenen Monaten hat WeltSparen hart daran gearbeitet, die Prozesse im Sinne einer maximalen Kundenorientierung zu vereinfachen. "Bei WeltSparen können wir die Registrierung und Identifizierung selbst beeinflussen - daher war es uns ein besonderes Anliegen, es Interessenten möglichst leicht zu machen, Kunde bei WeltSparen zu werden", erklärt Dr. Tamaz Georgadze, CEO und Gründer von WeltSparen. Nach der erfolgreichen Überarbeitung der Online-Registrierung war die Vereinfachung der Kundenidentifizierung der nächste geplante Schritt.

Seit Kurzem ist die mit dem Geldwäschegesetz konforme Identifizierung von Personen in Echtzeit per Videotelefonat ("Video-Ident") in Deutschland zugelassen. Im Gegensatz zum Postident-Verfahren können Kunden mit den entsprechenden technischen Voraussetzungen eine Identifizierung jederzeit und an jedem Ort durchführen. IDnow (www.idnow.de) ist dabei einer der führenden Anbieter für sichere und rechtskonforme digitale Identifikations- und Unterschriftenlösungen. Das Unternehmen aus München unterstützt bei der Optimierung der Online-Antragsstrecke bereits über 40 Unternehmen, unter anderem die Commerzbank. Auch zählt zu den Kunden von IDnow mittlerweile nahezu jedes deutsche Fintech-Startup, wie z.B. Number26 und WeltSparen. Die Identifikation per Videochat über das eigenerstellte IDnow-System läuft auf allen gängigen Geräten (Smartphone, Tablet, PC, Laptop) - per Web-Browser oder mobiler App. Der Vorgang ist einfach und dauert weniger als fünf Minuten.

Die Vielzahl der nutzenden Unternehmen bestätigt den Erfolg dieses innovativen Verfahrens. "Wir sind davon überzeugt, dass sich Video-Ident als standardmäßig genutztes Identifizierungsverfahren etablieren wird. Innovative Unternehmen wie WeltSparen, die Video-Ident in ihr Angebot aufgenommen haben und die positive Reaktion von deren und bestärken uns in dieser Ansicht", sagt Michael Sittek, Geschäftsführer von IDnow. Dr. Georgadze ergänzt: "Für uns ist die Zusammenarbeit mit IDnow eine strategisch wichtige Partnerschaft, nicht zuletzt auch zur Gewinnung neuer Kundengruppen durch eine bequeme Identifizierung. Damit schaffen wir die Basis für einen schnellen Ablauf und weitere Prozessverbesserungen." Besonders vorteilhaft für Kunden: IDnow erfüllt höchste Anforderungen an Sicherheit, Rechtskonformität und Datenschutz. Der Service kann von Montag bis Sonntag zwischen 8 und 24 Uhr genutzt werden.

Für WeltSparen ist die Einführung von Video-Ident ein wichtiger Meilenstein. Weitere Vereinfachungen wie papierlose Abschlüsse von Festgeldkonten und Festgeldverlängerungen konnten in den vergangenen Wochen in Zusammenarbeit mit Partnerbanken bereits umgesetzt werden. Den Vorteil einfacher Prozesse und neuer Technologien will WeltSparen auch an seine Kunden weitergeben. So wurden die Mindestanlagesummen für Festgelder der italienischen Banca Sistema und das britische Angebot FirstSave Euro von zuvor 10.000 auf 5.000 Euro je Festgeldanlage gesenkt. Damit bleibt WeltSparen seinem Anspruch treu, den maximal einfachen Zugang zu besseren Festgeldprodukten in ganz Europa immer mehr Kundengruppen zu ermöglichen.

Seit Dezember 2013 bietet die SavingGlobal GmbH unter "WeltSparen" einen Marktplatz für Festgelder von Partnerbanken aus dem Europäischen Wirtschaftsraum an. Dort können sich Interessenten registrieren und Zugang zu allen Festgeldangeboten erhalten. Hinter WeltSparen steht ein Team von Beratern, Bankexperten, Produkt- und IT-Spezialisten mit langjähriger Erfahrung bei führenden Banken und Dienstleistern in Deutschland, der Schweiz, Osteuropa und Asien.

WeltSparen hat mittlerweile mehr als 23.000 zufriedene Kunden und wurde im Mai 2015 vom Bewertungsportal BankingCheck als "Bester Festgeldmarktplatz 2015" und "Bester Vermittler 2015" ausgezeichnet. In ihrem jüngsten Test im März 2015 haben der Nachrichtensender n-tv und die Finanzberatung Max Herbst (FMH) WeltSparen zum "Besten Vermittler für Festgeld aus Europa" gekürt.

Pressekontakt:

Dr. Tamaz Georgadze 
CEO & Gründer
Tel. +49 30 3674119 24
E-Mail: presse@weltsparen.de
Original-Content von: SavingGlobal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: