etailment

Bundesliga: Bayern Münchens Online-Fanshop ist Klassenbester

Frankfurt am Main (ots) - Viel Regionalliga-Niveau, aber noch wenig Champions-League-Klasse bieten die Clubs der Fußball-Bundesliga in ihren Online-Fanshops. Dort punkten rund um den Trikotverkauf vor allem die großen Clubs mit einer überregionalen Anhängerschaft. Das zeigt eine gemeinsame Studie des E-Commerce-Fachportals etailment.de (dfv Mediengruppe) und dem Fach-Magazin Stadionwelt INSIDE. Meisterlich aufgestellt ist nach dem Urteil der Experten mit klarem Abstand Testsieger Bayern München. Auf Platz 2 und 3 folgen der FC Schalke 04 und SV Werder Bremen.

Für die Studie zum Bundesligastart untersuchten etailment.de und Stadionwelt die Online-Shops hinsichtlich ihrer Benutzerfreundlichkeit und Usability, überprüften Such- und Filterfunktion, bewerteten Service, Zahlfunktionen und Fulfillment sowie die Social-Media-Anbindung. Punkten konnten die Vereine unter anderem auch mit einem guten mobilen Shop, Multichannel-Angeboten und der Optik.

Während einige Shops beispielsweise mit umfangreichen Zahlungsmöglichkeiten, 360-Grad-Zoom und ausführlichen Produktbeschreibungen überzeugten, verschenkten andere Bundesliga-Clubs ihr Potential durch unzureichende Servicefunktionen, lange Ladezeiten und spartanische Produktdarstellung. Positiv fiel auf, dass die deutliche Mehrheit der Vereine den Fans auch die Option bietet, individuelle Trikots zu erstellen.

Wie die Vereine in den einzelnen Kategorien abgeschnitten haben, zeigt die Tabelle auf etailment.de.

Die ausführliche Analyse der E-Commerce-Aktivitäten der Bundesliga-Vereine ist am 29. August in der neuen Ausgabe von Stadionwelt INSIDE oder online auf www.stadionwelt.de nachzulesen.

   ------------------------------------------------- 

etailment.de ist ein Online-Medienangebot für Trends und Analysen im E-Commerce. Es erscheint in der dfv Mediengruppe in Frankfurt. Im Mai 2014 wurde es vom Branchenverband Deutsche Fachpresse als "Fachmedium des Jahres 2014" in der Kategorie "Neugründung" ausgezeichnet.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 500 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 145 Millionen Euro.

Stadionwelt INSIDE ist das Fachmagazin für das Sportbusiness. Vier Mal im Jahr auf über 100 Seiten: Daten & Fakten, Hintergrund-Berichte und Interviews für Betreiber, Vereine, Vermarkter und Planer aus den Rubriken Vereinsmanagement, Sponsoring, Merchandising, Ticketing, Hospitality / VIP, Catering, Medien / Kommunikation, Planung & Bau, Sportstättenmanagement, Infrastruktur / Ausstattung, Sicherheit und Event. Tagesaktuelle News aus dem Sportbusiness finden Sie auch online auf ww.stadionwelt.de

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Brita Westerholz und Ann-Kristin Müller
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
Original-Content von: etailment, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: