Grupa Azoty

Grupa Azoty verdoppelt Nettogewinn im 1HJ und optimiert das Finanzergebnis

Warschau, Polen (ots/PRNewswire) - Polens führendes Chemieunternehmen Grupa Azoty SA meldete am Mittwoch, dass der Nettogewinn in den sechs Monaten zum Ende des Monates Juni im Vergleich zum 1HJ 2014 um 90 % gestiegen sei (458 Mio. PLN gegenüber 241 Mio. PLN im Jahr 2014). Grund hierfür sind deutlich reduzierte Betriebskosten bei identischen Umsatzerlösen wie im Jahr 2014 (5,1 Mrd. PLN).  

[PLN 1 = 0,27 USD, 0,24 EUR, 0,17 GBP]

Das Unternehmen wies ein EBIT von 535 Mio. PLN aus; 2014 wurde ein Wert von 292 Mio. PLN gemeldet.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150424/740599 )

Chief Executive Officer Pawe? Jarczewski äusserte sich zu den Ergebnissen wie folgt:

"Ich bin mit diesen starken Ergebnissen sehr zufrieden. Ausschlaggebend war die fortlaufende Implementierung der Strategie 2020 und dieErfüllung des primären Wertversprechens unseres Operational-Excellence-Programms Azoty PRO, nämlich die Optimierung unserer Finanzergebnisse."  

"Diese soliden Ergebnisse zeigen, dass wir im Hinblick auf unsere langfristige Zielsetzung, uns zu einem führenden Akteur der europäischen und weltweiten Chemie- und Düngemittelindustrie zu entwickeln, weiterhin auf Kurs sind."  

Andrzej Skolmowski, der für das Finanzportfolio verantwortliche Vice-President der Grupa Azoty, erklärte:

"Diese starken Ergebnisse konnten wir heute nur deshalb präsentieren, weil das gesamte Unternehmen hart daran gearbeitet hat, die kurzzeitig verbesserten Marktbedingungen der Kunststoffindustrie und unsere diversifizierten Gasvorräte optimal einzusetzen. Somit konnten wir unsere Kosten deutlich senken."  

"Wir freuen uns sehr, dass es uns im zweiten Quartal 2015 gelungen ist, unsere Margen in praktisch allen Geschäftsbereichen trotz saisonbedingter Wartungsarbeiten zu verbessern."  

Darüber hinaus gab das Unternehmen am Mittwoch auch seine Ergebnisse des 2. Quartals bekannt. Hervorzuheben sind hier das gestiegene EBIT (172 Mio. PLN gegenüber 63 Mio. PLN im Jahr 2014) und der gestiegene Nettogewinn (152 Mio. PLN gegenüber 90 Mio. PLN im Jahr 2014), wobei ein leichter Umsatzrückgang zu verzeichnen war (2,2 Mrd. gegenüber 2,3 Mrd. PLN im Jahr 2014).

HINWEISE AN REDAKTEURE  

Das an der Warschauer Wertpapierbörse vertretene Unternehmen Grupa Azoty ist das grösste Chemieunternehmen Polens und der zweitgrösste Düngemittelproduzent der gesamten EU. Andere Produkte der Grupa Azoty wie etwa Melamin, Caprolactam, Polyamid, OXO-Alkohole und Titandioxid sind im Chemiesektor ebenfalls sehr gefragt und werden auch in anderen Branchen eingesetzt.

Nach der erfolgreichen Konsolidierung der polnischen Chemiebranche besteht die Grupa Azoty nunmehr aus über 50 Gesellschaften. Die polnische Regierung hat die Grupa Azoty zu einem "strategischen Asset" ernannt. Zudem kündigte das Unternehmen an, sein Portfolio durch regionale und weltweite Firmenübernahmen weiter diversifizieren zu wollen.


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150424/740599
 

Pressekontakt:

ANFRAGEN Maurent PR, London azotyinternational@maurent.pl,
+44-74-5009-5021

Original-Content von: Grupa Azoty, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Grupa Azoty

Das könnte Sie auch interessieren: