SAP SE

SAP SE hält Präsentation auf der dbVIC - Deutsche Bank ADR Virtual Investor Conference - am 19. November

New York (ots/PRNewswire) - - Unternehmen lädt Privatanleger und Wallstreet-Investoren zur Teilnahme an interaktiver virtueller Konferenz ein

SAP SE verkündete heute, dass John Duncan, Investor Relations, eine Präsentation auf der dbVIC (Deutsche Bank ADR Virtual Investor Conference) halten werde. Diese virtuelle Investorenkonferenz zielt ausschließlich darauf ab, US-Investoren globale Unternehmen mit ADS-Programmen (American Depositary Receipts, amerikanische Depositenscheine) vorzustellen.

DATUM: 19. November 2014 UHRZEIT: 13:00 Uhr EST LINK: www.adr.db.com/dbvic [http://www.adr.db.com/dbvic]

Bei dieser interaktiven Online-Liveveranstaltung sind Anleger aus den USA eingeladen, sich mit ihren Fragen direkt und in Echtzeit an internationale Unternehmen zu wenden und deren Informationsangebote von ihren "virtuellen Messeständen" in der Ausstellungsrubrik herunterzuladen. Interessenten, die nicht live am Konferenztag teilnehmen können, wird über einen Zeitraum von 90 Tagen ein Online-Archiv zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir empfehlen interessierten Investoren, sich vorab zu registrieren, um Zeit zu sparen und Event-Updates zu erhalten.

Sämtliche in diesem Dokument enthaltene Aussagen, die keine historischen Fakten sind, sind zukunftsbezogene Aussagen im Sinne des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Ausdrücke wie "vorhersehen", "glauben", "schätzen", "erwarten", "prognostizieren", "beabsichtigen", "können", "planen", "projizieren", "vorhersagen", "sollten" und "werden" und ähnliche Ausdrücke, die in Verbindung mit SAP verwendet werden, kennzeichnen solche zukunftsbezogenen Aussagen. SAP lehnt jede Verpflichtung ab, zukunftsbezogene Aussagen für die Öffentlichkeit zu aktualisieren oder zu korrigieren. Alle zukunftsbezogenen Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten abweichen. Die Faktoren, die die zukünftigen finanziellen Ergebnisse von SAP beeinflussen könnten, werden genauer in den bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Dokumenten von SAP einschließlich des neusten Jahresberichts von SAP, der auf Formular 20-F bei der SEC eingereicht wurde, beschrieben. Wir möchten Leser davor warnen, sich übermäßig auf diese zukunftsbezogenen Aussagen, die basierend auf den Umständen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gemacht wurden, zu verlassen.

© 2014 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.

Aus dieser Publikation darf nichts, ganz gleich in welcher Form oder zu welchem Zweck, ohne ausdrückliche Genehmigung von SAP SE vervielfältigt oder übermittelt werden. Wir behalten es uns vor, die Informationen in dieser Publikation ohne Vorankündigung zu ändern.

Einige Software-Produkte, die von SAP SE und seinen Distributoren vertrieben werden, enthalten proprietäre Softwarekomponenten anderer Software-Anbieter. Die länderspezifischen Produktspezifikationen können voneinander abweichen.

Diese von SAP SE und seinen verbundenen Unternehmen (SAP Group) zur Verfügung gestellten Materialien sollen ausschließlich zur Information dienen, bieten keinerlei Gewährleistung oder Garantie und die SAP Group übernimmt keinerlei Haftung für Fehler oder Auslassungen bei den Materialien. Die einzigen Gewährleistungen für Produkte und Dienstleistungen der SAP Group sind jene, die in den Gewährleistungen zu den Produkten und Dienstleistungen enthalten sind. Keine der hier enthaltenen Formulierungen sollte als zusätzliche Gewährleistung verstanden werden.

SAP und andere SAP-Produkte und -Dienstleistungen, die hier erwähnt sind, sowie ihre jeweiligen Logos sind Marken oder in Deutschland und anderen Ländern eingetragene Marken von SAP SE (oder eines verbundenen SAP-Unternehmens). Weiterführende Informationen zu den Marken sowie Mitteilungen finden Sie unter: http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx#trademark [http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx#trademark].

Pressekontakt:

KONTAKT: Ausschließlich für Investoren: Stefan Gruber, +49
(6227) 7-44872, investor@sap.com, CET; Ansprechpartner für die
Presse:
Daniel Reinhardt, +49 (6227) 7-40201, daniel.reinhardt@sap.com, CET
Original-Content von: SAP SE, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: