Performance Financial

Faktoren, die das zukünftige Wachstum beeinflussen - Kostenlose Research-Berichte über BayWa, Deutsche Bank, Deutsche Boerse, comdirect bank und Leoni

Frankfurt am Main (ots) - Juni 12, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die BayWa AG (ISIN: DE0005194062, WKN: 519406, BYW6), Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, DBK), Deutsche Boerse AG (ISIN: DE0005810055, WKN: 581005, DB1), comdirect bank AG (ISIN: DE0005428007, WKN: 542800, COM), und Leoni AG (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, LEO).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

   -- 

BayWa AG

   -- 

Am 19. Mai 2015 hielt die BayWa AG ihre Jahreshauptversammlung der Aktionäre ab, bei der CEO Josef Lutz sich auf die positiven Erwartungen für das Geschäftsjahr 2015 konzentrierte. Seiner Meinung nach herrschen gute Chancen für erneuerbare Energien und die zunehmend wichtige Digitalisierung der Landwirtschaft. Laut Lutz wird die BayWa ihre Innovations- und Wachstumsstrategie, gepaart mit breiterer Risikodiversifizierung für die Erweiterung der erneuerbaren Energien, fortsetzen. Bei der Versammlung billigten die Aktionäre darüber hinaus einen Vorschlag zur Dividendenerhöhung um 5 Cent auf 80 Cent pro Aktie und wählen Monique Surges, CEO der New Zealand German Business Association, als neues Mitglied in den Aufsichtsrat, nachdem Albrecht Merz aus dem Aufsichtsrat der BayWa AG ausgeschieden war. Den kompletten Research-Bericht über die BayWa AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=BayWa%20AG&d=12-Jun-2015&s=DE0005194062

   -- 

Deutsche Bank AG

   -- 

Am 3. Juni 2015 gab die Deutsche Bank AG ihre Pläne zur Eröffnung von drei Innovationslabors in Berlin, London und Silicon Valley bekannt, in denen mit drei Technologiepartnern gearbeitet wird: Microsoft in Berlin, HCL in London und IBM in Silicon Valley. Das Unternehmen erklärte, dass diese Labors unter dem Namen Deutsche Bank Labs laufen werden und der Deutschen Bank AG dabei helfen werden, neue Technologien aus den drei globalen Innovationszentren auf ihre Produkte, Dienstleistungen und Prozesse anzuwenden. Laut dem Unternehmen gehören diese Labors zu den digitalen Elementen der Strategy 2020, in deren Rahmen die Bank plant, in den kommenden fünf Jahren bis zu 1 Milliarde EUR für digitale Initiativen auszugeben. Den kompletten Research-Bericht über die Deutsche Bank AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Bank&d=12-Jun-2015&s=DE0005140008

   -- 

Deutsche Börse AG

   -- 

Am 3. Juni 2015 beschloss die Deutsche Börse Veränderungen bei der Auswahl ihrer Indizes, die am 22. Juni 2015 wirksam werden. Im Rahmen der genannten Veränderungen wird die Aktie von Zalando SE in den MDAX aufgenommen und die Aktie der Bertrandt AG ersetzen, die in den SDAX wechselt. Des Weiteren werden die Aktien der Tele Columbus AG, der König & Bauer AG und der ADLER Real Estate AG in den SDAX aufgenommen, während die Aktien der Surteco SE, Delticom AG und BAUER AG aus dem Index entfernt werden. Die Deutsche Börse AG erklärte, dass die Aktie von ADVA Optical Networking SE in den TecDAX aufgenommen wird und die Aktie der BB Biotech AG ersetzen wird. Den kompletten Research-Bericht über die Deutsche Börse AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Boerse&d=12-Jun-2015&s=DE0005810055

   -- 

comdirect bank AG

   -- 

In einer Mitteilng vom 8. Mai 2015 gab die comdirect bank AG ihre Monatszahlen für April 2015 bekannt. Laut dem Bericht lag die Gesamtzahl an Kunden des comdirect-Konzerns im April bei 2.907.876, ein Nettozuwachs von 5.785 im Vergleich zum Vormonat. Außerdem stieg die Anzahl an Depotkonten gegenüber dem Vormonat um 4.821 auf 1.730.579 im April. Unterdessen belief sich das verwaltete Kundenvermögen im April auf 65,18 Milliarden EUR, weitgehend unverändert gegenüber 65,19 Milliarden EUR im März 2015. Die comdirect bank AG meldete, dass im Geschäftsbereich B2C (comdirect bank) 1.196.348 Aufträge ausgeführt wurden, weniger als im März 2015 mit 1.356.072 Aufträgen. Den kompletten Research-Bericht über die comdirect bank AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=comdirect%20bank&d=12-Jun-2015&s=DE0005428007

   -- 

Leoni AG

   -- 

Die Leoni AG meldete bei der Veröffentlichung ihrer Finanzergebnisse für Q1 GJ 2015 am 12. Mai 2015 einen Umsatzanstieg in ihrem Geschäftsbereich Wiring Systems von 597,7 Millionen EUR in Q1 2014 auf 653,9 Millionen EUR in dem Quartal, während der Geschäftsbereich Wire & Cable Solutions seinen Umsatz von 422,6 Millionen EUR in Q1 2014 auf 454,9 Millionen EUR in Q1 2015 steigerte. Leoni erwartet, dass der starke Aufwärtstrend auch im Geschäftsjahr 2016 anhalten und der Umsatz auf 5 Milliarden EUR wachsen wird. Laut der Mitteilung können die zusätzlichen Gewinnbeiträge zusammen mit weiteren Effizienzsteigerungen und deutlich reduzierten Vorproduktionskosten in 2016 zu einer EBIT-Marge von 7 % führen. Den kompletten Research-Bericht über die Leoni AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Leoni%20AG&d=12-Jun-2015&s=DE0005408884

   -- 

Über Performance Financial

   -- 

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

   -- 

=============

AN DIE REDAKTION:

   -- 
   - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine 
     unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der 
     erwähnten Unternehmen wider. 
   - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem 
     Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei 
     gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler 
     machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, 
     benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse. 
   - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als 
     Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten 
     und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die 
     erwähnten Unternehmen zu erhöhen. 
   - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen 
     detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere 
     Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte 
     unter pubco [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte 
     unter compliance [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
     Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie 
     uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] 
     PerformanceFinancial.de zur Kenntnis. 

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

   -- 

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

   -- 

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Pressekontakt:

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
--
Mathias Puchta
Standard Associates GmbH
Schäfergasse 6-8
60313 Frankfurt
HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main



Weitere Meldungen: Performance Financial

Das könnte Sie auch interessieren: