Performance Financial

Entwicklung der Märkte - Kostenlose Research-Berichte über HeidelbergCement AG, TLG IMMOBILIEN AG , Evonik Industries AG, MTU Aero Engines AG und Deutsche Lufthansa AG

Frankfurt am Main (ots) - Mai 12, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, HEI), TLG IMMOBILIEN AG (ISIN: DE000A12B8Z4, WKN: A12B8Z, TLG), Evonik Industries AG (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, EVK), MTU Aero Engines AG (ISIN: DE000A0D9PT0, WKN: A0D9PT, MTX), und Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, LHA).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

-- HeidelbergCement AG -- Am 10. Februar 2015 berichtete die HeidelbergCement AG, dass ihr Aufsichtsrat entschieden hat, den Vorstand um die Position eines stellvertretenden Vorsitzenden zu erweitern. Das Unternehmen ernannte mit Wirkung ab 1. Februar 2015 Dr. Dominik von Achten, Vorstandsmitglied und verantwortlich für das Konzerngebiet Nordamerika, den Konzerneinkauf sowie für das Competence Center Materials, zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Ab diesem Zeitpunkt trat auch die Vertragsverlängerung mit Dr. Bernd Scheifele, dem Vorstandsvorsitzenden, um weitere fünf Jahre in Kraft. Den kompletten Research-Bericht über die HeidelbergCement AG können Sie kostenlos herunterladen auf: http://register.performancefinancial.de/de/?c=HeidelbergCement&d=12-May-2015&s=DE0006047004

-- TLG IMMOBILIEN AG -- Am 30. April 2015 meldete die TLG IMMOBILIEN AG, dass das Unternehmen im Geschäftsjahr 2014 Mieteinnahmen von 114,8 Millionen EUR verzeichnet hat. Die Funds from operations (FFO) stiegen um 13,5 % auf 52,37 Millionen EUR, von 46,13 Millionen EUR im GJ 2013, und überstiegen die FFO-Prognose von 50 Millionen EUR für das Gesamtjahr 2014. Der EPRA Net Asset Value (NAV) betrug am 31. Dezember 2014 914 Millionen EUR, was 14,91 EUR pro Aktie entsprach. Die Nettomieteinnahmen im Kernportfolio des Unternehmens wuchsen im Vergleich zum Vorjahr um 3,7 % (auf Like-for-Like-Basis). Die EPRA-Leerstandsquote sank um 1,4 Prozentpunkte (auf Like-for-Like-Basis) auf 3,0 % Ende 2014 (laut dem Stand der jeweiligen Jahresberichtsdaten). Den kompletten Research-Bericht über die TLG IMMOBILIEN AG können Sie kostenlos herunterladen auf: http://register.performancefinancial.de/de/?c=TLG%20IMMOBILIEN&d=12-May-2015&s=DE000A12B8Z4

   -- 

Evonik Industries AG

-- Am 6. Mai 2015 teilte die Evonik Industries AG mit, dass sie die Preise für ihre PMMA-Platten und -Blöcke, die sie unter den Warenzeichen PLEXIGLAS® und DEGLAS® vermarktet, sowie für ihre ACRIFIX®-Produkte um 6,5 % erhöhen wird. Die neuen Preise gelten ab 1. Juni 2015. Das Unternehmen führte den ständigen beträchtlichen Anstieg der Vorproduktkosten, insbesondere bei den Rohmaterialien, als Grund für die Preiserhöhung an. Den kompletten Research-Bericht über die Evonik Industries AG können Sie kostenlos herunterladen auf: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Evonik%20Industries&d=12-May-2015&s=DE000EVNK013

-- MTU Aero Engines AG -- Am 16. April 2015 meldete die MTU Aero Engines AG, einer der fünf weltweit besten Anbieter von Triebwerkswartung, -reparatur und -überholung (MRO), die Vollendung von 15.000 Triebwerks-Shop Visits. Das Unternehmen teilte mit, dass das Jubiläumstriebwerk, ein CF34-10E, an Aeroméxico Connect ausgeliefert wurde, ein Kunde von MTU Maintenance seit 2010. Das CF34 ist das beliebteste Triebwerk für Regionalflugzeuge mit 50 bis 100 Sitzen, so das Unternehmen. Der Standort der MTU Maintenance in Berlin-Brandenburg ist auf die Instandsetzung dieses Triebwerktyps spezialisiert und ist der erste unabhängige Dienstleister weltweit, der MRO-Dienstleistungen anbietet, wie On-Wing-Reparaturen für alle aktuellen Triebwerksvarianten. Den kompletten Research-Bericht über die MTU Aero Engines AG können Sie kostenlos herunterladen auf: http://register.performancefinancial.de/de/?c=MTU%20Aero%20Engines&d=12-May-2015&s=DE000A0D9PT0

-- Deutsche Lufthansa AG -- Am 5. Mai 2015 berichtete die Deutsche Lufthansa AG, dass der Vorstand des Unternehmens dem Aufsichtsrat von Austrian Airlines am 12. Mai 2015 Kay Kratky für die Position des CEO Austrian Airlines (einem Unternehmen der Deutschen Lufthansa) vorschlagen wird. Er wird ab 1. August 2015 auf Jaan Albrecht folgen, der zu SunExpress wechseln wird, einem Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. Das Unternehmen erläuterte, dass Kay Kratky seit 2011 dem Passage-Vorstand der Lufthansa angehört. In seiner jetzigen Rolle als Chief Operating Officer ist er für den Flugbetrieb und den Hub Frankfurt mit über 20.000 Mitarbeitern zuständig. Den kompletten Research-Bericht über die Deutsche Lufthansa AG können Sie kostenlos herunterladen auf: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Lufthansa&d=12-May-2015&s=DE0008232125

   -- 

Über Performance Financial

-- Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern. --

============= AN DIE REDAKTION: --

   - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine 
     unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der 
     erwähnten Unternehmen wider. 
   - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem 
     Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei 
     gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler 
     machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, 
     benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse. 
   - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als 
     Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten 
     und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die 
     erwähnten Unternehmen zu erhöhen. 
   - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen 
     detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere 
     Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte 
     unter pubco [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte 
     unter compliance [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
     Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie 
     uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] 
     PerformanceFinancial.de zur Kenntnis. 

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

-- Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

-- PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten. =============

Pressekontakt:

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV: --
Mathias Puchta
Standard Associates GmbH
Schäfergasse 6-8
60313 Frankfurt
HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

Original-Content von: Performance Financial, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Performance Financial

Das könnte Sie auch interessieren: