Performance Financial

Einflussfaktoren auf das Geschäftswachstum - Kostenlose Untersuchung über Aurubis, ThyssenKrupp, MLP, Stabilus und Linde

Frankfurt am Main (ots) - April 29, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, NDA), ThyssenKrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, TKA), MLP AG ISIN: DE0006569908, WKN: 656990, MLP), Stabilus S.A. (ISIN: LU1066226637, WKN: A113Q5, STM), und Linde AG (ISIN: DE0006483001, WKN: 648300, LIN).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

-- Aurubis AG -- Die Aurubis AG (Aurubis) hat die Veröffentlichung ihres Zwischenberichts über sechs Monate aus 2014/15 am Dienstag, den 12. Mai 2015 um 8 Uhr geplant. Zuvor gab die Aurubis in ihrem Zwischenbericht Q1 2014/15 ihren Ausblick für ihre Produktmärkte bekannt. Gemäß dem Bericht, wird für die nächsten paar Monate in Europa eine stabile Nachfrage nach Kupferstäben erwartet. Andererseits antizipieren Marktbeobachter eine stagnierende Nachfrage nach Formen in den europäischen Kernmärkten des Unternehmens. Das Unternehmen erwartet eine Verbesserung der Nachfrage nach Schwefelsäure im Frühjahr und geht davon aus, dass der Umsatz stabil bleiben wird. Die Aurubis fügte hinzu, dass sie für das Geschäftsjahr 2014/15 verglichen mit dem Vorjahr weiterhin ein deutlich höheres operatives EBT und einen leicht höheren ROCE erwartet. Der komplette Untersuchungsbericht über die Aurubis AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Aurubis&d=29-Apr-2015&s=DE0006766504

   -- 

ThyssenKrupp AG

-- Am 17. April 2015 schloss die ThyssenKrupp AG (ThyssenKrupp) eine Vereinbarung, die VDM Gruppe an Lindsay Goldberg zu verkaufen, in Europa vertreten durch Lindsay Goldberg Vogel, Düsseldorf. Nach Abschluss der Transaktion wird ThyssenKrupp einen positiven Effekt der Nettofinanzschulden und Rentenverpflichtungen im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich verbuchen. Der Verkauf wird auch den Anteil volatiler Werkstoff-Geschäftsbereiche reduzieren und dadurch die ThyssenKrupp strategisch darin unterstützen, ein diversifizierter Industriekonzern zu werden. Die Transaktion wird eine Anpassung des Bilanzwertes von etwa EUR100 Millionen zur Folge haben. ThyssenKrupp informierte, dass der Verkaufsabschluss vorbehaltlich der Genehmigung des Aufsichtsrates und der zuständigen Kartellbehörden ist. Der komplette Untersuchungsbericht über die ThyssenKrupp AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=ThyssenKrupp&d=29-Apr-2015&s=DE0007500001

MLP AG

-- Am 12. Mai 2015 hat die MLP AG (MLP) die Präsentation ihrer Ergebnisse aus Q1 2015 geplant. In Verbindung mit den Ergebnissen wird das Unternehmen am selben Tag um 14 Uhr auch eine Analysten-Telefonkonferenz zusammen mit einem Webcast abhalten. Zuvor, während der Präsentation ihres Jahresberichtes 2014, informierte MLP, dass ihr Gesamtumsatz in 2014 auf EUR531,1 Millionen (2013: EUR499,0 Millionen) anstieg, während das Ergebnis vor Zinsen und Steuern um 27% gegenüber dem Vorjahr auf EUR39,0 Millionen stieg. Darüber hinaus stieg der Nettogewinn für den Zeitraum auf EUR29,0 Millionen (2013: EUR23,9 Millionen) und der verwässerte EPA stieg auf EUR0,27 (2013: EUR0,22). Für das FJ 2015 antizipiert MLP, dass ihr EBIT leicht ansteigen wird. Der komplette Untersuchungsbericht über MLP ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=MLP%20AG&d=29-Apr-2015&s=DE0006569908

   -- 

Stabilus S.A.

-- Am 18. Februar 2015 hielt die Stabilus S.A. ( Stabilus) um 10 Uhr ihre Hauptversammlung 2015 im Chambre de Commerce, 7, rue Alcide de Gasperi, L-2981 Luxemburg ab. Bei der Versammlung präsentierte das Unternehmen seinen Jahresabschluss 2014, den Jahresbericht 2014, die Berichte des Aufsichtsrates und sonstige Angelegenheiten. Die Versammlung genehmigte auch die Erneuerung des Auftrags des unabhängigen Wirtschaftsprüfers des Unternehmens, KPMG Luxembourg, in Bezug auf die eigenständigen Jahresabschlüsse und die Konzernabschlüsse für das Geschäftsjahr, das am 30. September 2015 endet. Der komplette Untersuchungsbericht über Stabilus ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Stabilus&d=29-Apr-2015&s=LU1066226637 --

Linde AG

-- Die Linde AG (The Linde Group) hat die Veröffentlichung ihres Zwischenberichts für Q1 2015 am Donnerstag, den 30. April 2015 geplant. In Verbindung mit der Veröffentlichung hat das Unternehmen am selben Tag um 14 Uhr MESZ auch eine Telefonkonferenz geplant. Zuvor, in seinem Jahresbericht 2014, gab das Unternehmen einen Ausblick für 2015, in welchem es einen Konzernumsatz für das ganze Jahr von zwischen EUR18,2 Mrd. und EUR19,0 Mrd. erwartet, während das operative Ergebnis des Konzerns voraussichtlich bei zwischen EUR4,1 Mrd. und EUR4,3 Mrd. liegen wird. Der komplette Untersuchungsbericht über die Linde AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Linde&d=29-Apr-2015&s=DE0006483001 --

Über Performance Financial

-- Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern. --

============= AN DIE REDAKTION: --

   - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine 
     unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der 
     erwähnten Unternehmen wider. 
   - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem 
     Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei 
     gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler 
     machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, 
     benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse. 
   - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als 
     Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten 
     und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die 
     erwähnten Unternehmen zu erhöhen. 
   - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen 
     detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere 
     Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte 
     unter pubco [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte 
     unter compliance [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
     Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie 
     uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] 
     PerformanceFinancial.de zur Kenntnis. 

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

-- Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

-- PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten. =============

Pressekontakt:

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV: --
Mathias Puchta
Standard Associates GmbH
Schäfergasse 6-8
60313 Frankfurt
HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main
Original-Content von: Performance Financial, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: