Performance Financial

Seien Sie über die aktuellen Ereignisse auf dem Laufenden - Umfassende Recherche über E.ON, Deutsche Telekom, Commerzbank, Deutsche Lufthansa und Deutsche Bank

Frankfurt am Main (ots) - FRANKFURT, Deutschland, April 2, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, EOAN), Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, DTE), Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, CBK), Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, LHA), und Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, DBK).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten. --

E.ON SE

-- Am 11. März 2015 berichtete die E.ON SE Geschäftsergebnisse für 2014 mit einem EBITDA und zugrundeliegendem Nettoeinkommen im Rahmen der Erwartungen. Das EBITDA von EUR8,3 Mrd. war niedriger als im Vorjahr mit EUR9,2 Mrd. Das zugrundeliegende Nettoeinkommen sank auch auf EUR1,6 Mrd. von EUR2,1 Mrd. in 2013. Der operative Cashflow aus fortgeführten Geschäftsbereichen von EUR6,3 Mrd. verblieb jedoch etwa auf der Höhe von 2013. Das Unternehmen erklärte, dass die Ergebnisse unter dem Einfluss der anhaltend schwierigen Situation in den Energiemärkten in Deutschland und Europa standen, sowie von Effekten aus Währungsumrechnungen und Portfolio-Veränderungen. Für 2015 antizipiert das Unternehmen, dass das EBITDA zwischen EUR7 Mrd. und EUR7.6 Mrd. liegen wird und das zugrundeliegende Nettoeinkommen zwischen EUR1,4 Mrd. und EUR1,8 Mrd. Der komplette Untersuchungsbericht über die E.ON SE ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=E.ON%20SE&d=02-Apr-2015&s=DE000ENAG999

   -- 

Deutsche Telekom AG

-- Am 24. März 2015 berichtete die Deutsche Telekom AG die Inbetriebnahme einer Innovationswerkstatt - Das 5G:haus - um die weitere Entwicklung und Standardisierung der 5G-Technologie herbeizuführen. Bruno Jacobfeuerborn, Technikvorstand der Deutschen Telekom erklärte, dass die Werkstatt es dem Unternehmen ermöglichen wird, in Kooperation mit führenden Partnern, die Architektur zu entwickeln, Innovation zu fördern und Normungsarbeit zu steuern. Das Unternehmen erklärte, dass es in der Werkstatt mit einem breiten Spektrum von Partnern, einschließlich Forschungsunternehmen, Startups und etablierten Netzwerkinfrastruktur-Geräteherstellern arbeiten wird. Gemäß dem Unternehmen wird die Werkstatt, mit Standorten in Europa, gleichzeitig an verschiedenen Standorten Innovation in 5G fördern. Der komplette Untersuchungsbericht über die Deutsche Telekom AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Telekom%20AG&d=02-Apr-2015&s=DE0005557508 --

Commerzbank AG

-- Die ordentliche Hauptversammlung der Commerzbank AG wird planmäßig am 30. April 2015 in Frankfurt/Main stattfinden. Die Agenda für die Versammlung beinhaltet: Präsentation der Abschlüsse für 2014, Entlastung der juristischen Personen und Wahl des Wirtschaftsprüfers. Zusätzlich werden bei der Hauptversammlung auch Vorratsbeschlüsse über den Erwerb eigener Aktien zum Zweck des Wertpapierhandels und über das genehmigte und bedingte Kapital neu formuliert. Außerdem betonte das Unternehmen die folgenden zusätzlichen Punkte auf der Agenda: Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns, Vergütung der Vorstandsmitglieder, Vergütung der Mitarbeiter und Neuwahl der Mitglieder des Aufsichtsrats. Der komplette Untersuchungsbericht über die Commerzbank AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Commerzbank%20AG&d=02-Apr-2015&s=DE000CBK1001

   -- 

Deutsche Lufthansa AG

-- Die Deutsche Lufthansa AG berichtete, dass ihre Passagiere an Bord des Fluges LH 435 von Chicago nach München am 20. März 2015 eine totale Sonnenfinsternis an Bord eines Linienfluges erlebten. Das Unternehmen informierte, dass der Lufthansa Airbus den vollständigen Schatten südöstlich von Island bei einer Reiseflughöhe von 12.600 Metern über Meeresspiegel passierte, nachdem eine kleine Änderung seiner Flugroute vorgenommen wurde. Infolge dessen konnten die Passagiere die Finsternis ab 10:37 Uhr MEZ fast vier Minuten lang von einem speziellen Blickwinkel aus sehen - eine Minute länger als sie vom Boden aus sichtbar war. Der komplette Untersuchungsbericht über die Deutsche Lufthansa AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Lufthansa%20AG&d=02-Apr-2015&s=DE0008232125

   -- 

Deutsche Bank AG

-- Die Deutsche Bank KunstHalle zeichnete den japanischen Künstler Koki Tanaka als ihren "Künstler des Jahres" 2015 aus und präsentiert vom 26. März bis 25. Mai 2015 seine erste große Soloausstellung "A Vulnerable Narrator" im MACRO - Museo d'arte contemporanea Roma und Los Angeles. Die Veranstaltung bietet einen umfassenden Überblick über Koki Tanakas Werk, in dem er Bezug auf die Geschichte des "Kunst-Aktivismus" nimmt und seine Arbeit als eine behutsame und dennoch nachhaltige Annäherung an diese Bewegung sieht. Koki Tanaka ist der sechste "Künstler des Jahres" der Deutschen Bank - eine Auszeichnung, die die Deutsche Bank zeitgenössischen Künstlern verleiht, die ein künstlerisch, wie auch sozial relevantes Gesamtwerk geschaffen haben, das die Medien Papier und Fotografie vereint. Der komplette Untersuchungsbericht über die Deutsche Bank AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Bank%20AG&d=02-Apr-2015&s=DE0005140008

   -- 

Über Performance Financial

-- Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern. --

============= AN DIE REDAKTION: --

   - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine 
     unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der 
     erwähnten Unternehmen wider. 
   - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem 
     Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei 
     gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler 
     machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, 
     benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse. 
   - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als 
     Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten 
     und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die 
     erwähnten Unternehmen zu erhöhen. 
   - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen 
     detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere 
     Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte 
     unter pubco [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte 
     unter compliance [at] PerformanceFinancial.de. 
   - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
     Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie 
     uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] 
     PerformanceFinancial.de zur Kenntnis. 

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

-- Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

-- PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten. ============= Kontaktinformation -- Telefon: +49-697-1047-5310 E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV: -- Mathias Puchta Standard Associates GmbH Schäfergasse 6-8 60313 Frankfurt HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

Pressekontakt:

Mathias Puchta, CONTACT PHONE: +49-697-1047-5310, Contact Email: 
media_only@performancefinancial.de
Original-Content von: Performance Financial, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: