UnionPay International

UnionPay bietet mobile QR-Code-Zahlungsmethode QuickPass jetzt auch in Hongkong und Singapur an

Shanghai (ots/PRNewswire) - Nachdem UnionPay am 27. Mai die mobile QR-Code-Zahlungsmethode QuickPass auf dem chinesischen Festland einführte, gab UnionPay International heute die Ausdehnung dieses Angebots auf Hongkong und Singapur bekannt. Zu den ersten Händlern, die diese Zahlungsmethode unterstützen, zählen drei Geschäfte von Colourmix an der Causeway Bay in Hongkong sowie zwei Geschäfte von BreadTalk in VivoCity und im Marina Bay Financial Centre in Singapur. Im nächsten Schritt wird UnionPay die mobile QR-Code-Zahlungsmethode QuickPass in beliebte chinesische Urlaubsländer bringen, z. B. Thailand, Indonesien und Australien.

Der mobile QuickPass von UnionPay unterstützt kontaktlose NFC-Zahlungen mit UnionPay-Chipkarten, Smartphones und Wearables. Außerhalb des chinesischen Festlands wird der mobile QuickPass mittlerweile an rund 500.000 Zahlungsterminals akzeptiert, u. a. in ganz Hongkong, Macau, Taiwan, Singapur, Malaysia, Australien, Kanada, Russland und den VAE. Kunden können bequem mit wenigen Berührungen ihres Handys bezahlen. Die neue QR-Code-Zahlungsmethode ist eine wichtige Erweiterung der NFC-Zahlungen.

"Wir beschleunigen den Ausbau der diversen mobilen QuickPass-Produkte und -Dienste außerhalb des chinesischen Festlands, damit wir unseren Kunden schnellere, bequemere und sichere Zahlungsmöglichkeiten anbieten können." Cai Jianbo, Geschäftsführer von UnionPay International setzte seine Ausführungen mit den Worten fort, "Wir haben die QR-Code-Zahlungsmethode von UnionPay zunächst für Händler mit Tagesgeschäften bereitgestellt, um die verschiedenen Zahlungswünsche von Touristen abzudecken, die sich aus dem Trend des chinesischen Tourismus von Gruppenreisen hin zum freien und unabhängigen Reisen ergaben. Ich denke, dass in naher Zukunft Kunden außerhalb des chinesischen Festlands diesen sicheren und einfacheren QR-Code-Zahlungsdienst genießen werden können."

Der aktuelle Dienst, der in Hongkong und Singapur lanciert wurde, basiert auf QR-Codes, die von Verbrauchern bei der Bezahlung vorgezeigt werden. Wenn Karteninhaber vom chinesischen Festland ihre UnionPay-Karten zur App UnionPay Wallet hinzufügen, auf "Payment Code" drücken und "Overseas Payment Code" auswählen, wird ein QR-Code erzeugt. Dieser QR-Code kann zum Bezahlen vom Kassierer gescannt werden. In Hongkong wird die Kombination Zahlungscode und e-Gutscheincode unterstützt. D. h. Kunden, die über die internationale Marketing-Plattform von UnionPay mit dem Namen u·plan gehen, können einen exklusiven e-Gutscheincode über den u·plan-Bereich in der App UnionPay Wallet abrufen. Wenn dieser Code vom Händler gescannt wird, können bei der Bezahlung Ermäßigungen genutzt werden.

Im Vergleich zu anderen QR-Code-Zahlungsprodukten verfügt der mobile QuickPass von UnionPay über drei wesentliche Funktionen: Er kann weltweit verwendet werden. Er erhöht die Sicherheit beim Bezahlen, da Token-Technologie verwendet wird. Außerdem bietet er umfassende Dienste, z. B. Mechanismen zur Risikokompensation.

Pressekontakt:

Hou Lingwei
+86-21-2026-5843
houlingwei@unionpayintl.com



Weitere Meldungen: UnionPay International

Das könnte Sie auch interessieren: