UnionPay International

UnionPay-Karteninhaber haben freien Eintritt zum Metropolitan Museum of Art

Schanghai (ots/PRNewswire) - UnionPay-Karteninhaber profitieren von tollen Erlebnissen und Mehrwertdiensten in Kultur, Kunst und vielen anderen Bereichen. Wie UnionPay International am 25. Mai bekanntgab, haben UnionPay-Karteninhaber (diese Karten beginnen mit der Nummer 62) ab dem 1. Juni freien Eintritt zum Metropolitan Museum of Art in New York, wenn sie ihre UnionPay-Karte vorzeigen.

Das Metropolitan Museum ist das jüngste in einer Reihe renommierter Museen, in denen UnionPay-Karteninhabern exklusive Privilegien genießen.

Zwischen dem 1. Juni 2015 und dem 31. Mai 2016 erhalten UnionPay-Karteninhaber an den Kartenschaltern des Museums eine kostenlose Eintrittskarte (im Wert von 25 $), wenn sie ihre UnionPay-Kreditkarte und einen gültigen Personalausweis vorzeigen. Das Museum an der Ecke 82nd Street & Fifth Avenue ist eines der weltweit führenden Kunstmuseen mit einer Sammlung, die 5.000 Jahre Weltkultur widerspiegelt. Besucher können ihre UnionPay-Karten im Museum auch für andere Annehmlichkeiten benutzen (wie weitere Eintrittskarten).

Das Museum ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in New York. Letztes Jahr zählte man 6,2 Millionen Besucher, wobei Touristen aus China die größte Besuchergruppe ausmachten. UnionPay ist nicht nur die bevorzugte Zahlungsform für chinesische Touristen im Ausland, sie erfreut sich auch immer größerer Beliebtheit bei Verbrauchern in Asien und anderen Regionen.

"UnionPay partnert mit den drei Top-Museen der Welt, damit UnionPay-Karteninhaber kostenlose Eintrittskarten oder Dienstleistungen wie Andenken und chinesische Museumsführer erhalten", sagte Chen Zhi, Vice Chairman bei China UnionPay. "UnionPay will in den Bereichen Kultur, Kunst und Sport neue Partner dazugewinnen, um seinen Karteninhabern weitere Mehrwertdienste anzubieten und bei ausländischen Händlern die Akzeptanz zu erhöhen."

"Wir freuen uns UnionPay-Karteninhaber im Metropolitan Museum zu begrüßen", sagte Thomas P. Campbell, Director und CEO des Metropolitan Museum. "Das Met bietet Museumsführer, Karten und Sprachführer in Chinesisch und wir hoffen, dass diese Annehmlichkeiten zusammen mit der phantastischen Sammlung und den Dutzenden Ausstellungen, die jedes Jahr im Museum stattfinden, UnionPay-Karteninhabern ein unvergessliches Erlebnis bieten."

UnionPay-Karten werden derzeit von mehr als 80 % aller Händler in den USA akzeptiert. Karteninhaber können mit UnionPay-Kreditkarte mit Unterschrift bezahlen oder mit UnionPay-Scheckkarte und PIN. Mit UnionPay-Karten kann man bei über 90 % aller Geldautomaten in den USA Geld abheben.

Weitere Informationen: http://www.unionpayintl.com [http://www.unionpayintl.com/]

Web site: http://www.unionpayintl.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Chen Kanqi, +86-10-63074558

Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: UnionPay International

Das könnte Sie auch interessieren: