UnionPay International

UnionPay feiert chinesisches Neujahrsfest mit weltweiter Sonderaktion

Schanghai (ots/PRNewswire) - Wie UnionPay International am 4. Februar bekanntgab, laufen inzwischen anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes verschiedene Sonderangebote. Die Aktion dauert mindestens 1 Monat, erstreckt sich auf 30 Länder und Regionen und beinhaltet für Karteninhaber, die die chinesischen Feiertage im Ausland verbringen, beträchtliche Vorteile.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150205/173710 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150205/173710]

China entwickelt sich zum dem Land, von dem aus weltweit am zweitmeisten Touristen ins Ausland verreisen. Parallel dazu haben sich die Zahlungskarten von UnionPay (die Kartennummern beginnen mit 62) als beliebtestes Zahlungsmittel chinesischer Auslandstouristen etabliert.

"Es ist unser Anspruch, chinesischen Karteninhabern einen großen Leistungsumfang zu bieten", erklärt Cai Jianbo, der CEO von UnionPay International.

"Das Neujahrsfest hat bei Chinesen eine herausgehobene Bedeutung. Wir möchten, dass auch die Karteninhaber im Ausland den Beginn des neuen Mondjahres mitfeiern können. Die Sonderaktion und themenrelevanten Services, die zum Fest herauskommen, sollen die Nutzung von UnionPay-Karten zu einem besonderen Erlebnis machen."

An der Aktion nehmen 1.500 ausgewählte Händler in 30 Ländern und Regionen teil, darunter weithin 10 bekannte Warenhausketten wie DFS, Galeries Lafayette und Chic Outlet Shopping.

Karteninhaber, die bei den oben genannten Händlern mit UnionPay zahlen, erhalten 20 Prozent Rabatt und sparen sich wie auch sonst 1 bis 2 Prozent der Umrechnungsgebühr.

Die Sonderaktionen 2014 liefen in Duty-free-Shops an 60 Flughäfen weltweit, 40 attraktiven Einkaufsstädten und 30 beliebten Reisezielen, mit dem Ziel, den Bekanntheitsgrad des Karteninhaber-Vorzugssystems zu steigern.

Mit UnionPay kann in mittlerweile 150 Ländern und Regionen außerhalb Festland-Chinas bezahlt werden. Das deckt fast alle beliebten Reiseziele chinesischer Touristen ab.

Die Zahlungskarten von UnionPay werden in Einkaufszentren angenommen, in Brand Stores, Hotels und in alltäglich genutzten Einrichtungen wie Supermärkten, Restaurants, Vergnügungszentren und Taxis. In Hongkong, Macau und Südkorea akzeptieren viele kleine Lebensmittelgeschäfte, Restaurants und öffentliche Verkehrsbetriebe sogar UnionPay QuickPass. UnionPay-Inhaber kommen in den Genuss zahlreicher Sonderleistungen. Beispielsweise wird die Mehrwertsteuer zurückerstattet, und im Notfall wird mit Bargeld ausgeholfen.

Weitere Informationen zu UnionPay und nähere Angaben zu den Sonderaktionen sind unter www.unionpayintl.com [http://www.unionpayintl.com/] zusammengefasst. Unsere 24 Stunden besetzte Servicehotline erreichen Sie unter 95516. Auf Sina Weibo und WeChat folgen Sie "UnionPay International". Die offizielle Mobil-App steht im App Store (Apple) bzw. im Play Store (Google) zum Download bereit, Suchbegriff "UnionPay International". Und der nachfolgende Link ruft eine Seite mit QR-Codes zum Einscannen auf.

Link zu QR-Codes: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=250112 [http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=250112]

Web site: http://www.unionpayintl.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Chen Kanqi, Tel.: +86-21-24020093

Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: UnionPay International

Das könnte Sie auch interessieren: