A&E

Der Herbst auf A&E: Geburtstagsmarathon, alte Bekannte und übersinnliche Begegnungen

München (ots) -

   - Sonderprogrammierung anlässlich des ersten Sendergeburtstags am 
     22. September mit "Alexander Hartmann - Reality Hacker"-Marathon 
   - Neue Reihen: "Surviving Marriage - Ehe auf dem Prüfstand" und 
     "My Crazy Ex" starten als deutsche TV-Premiere 
   - Bekannte Gesichter und Formate wie "Big Smo - Rapper mit Herz", 
     "Storage Wars - Die Geschäftemacher" und "Garage Gold" kehren 
     mit neuen Folgen im Herbst zurück 

Mit dem Ausklang der letzten Sommertage steht der Herbstbeginn unmittelbar vor der Tür. Doch A&E wirkt mit seinem vielseitigen Programm dem einsetzenden Herbstblues entgegen. Fans können sich nicht nur auf neue Folgen ihrer liebsten Reallife-Sendungen wie "Storage Wars - Die Geschäftemacher" oder "Big Smo - Rapper mit Herz" freuen, sondern auch auf neue Reihen und spannende Sonderprogrammierungen. So sind ab diesem Herbst "Surviving Marriage - Ehe auf dem Prüfstand" und "My Crazy Ex" auf A&E zu sehen. Den ersten Sendergeburtstag feiert A&E mit einem Marathon der etwas anderen Art: Reality-Hacker Alexander Hartmann, der es mit seinem im Juni erschienenen Buch "Mit dem Elefant durch die Wand" auf die Spiegel-Bestseller-Liste geschafft hat, stellt mit spannenden Experimenten das Konzept der Realität in Frage und zeigt, wie der Geist die eigene Wahrnehmung beeinflusst. Am 22. September sehen die Zuschauer alle Folgen der eigenproduzierten Reallife-Show "Alexander Hartmann - Reality Hacker" ab 17.40 Uhr im Marathon.

Ebenfalls im September startet die neue Staffel von "Vollzug auf Probe - Teenager hinter Gittern" (ab dem 26. September, immer samstags um 23 Uhr). Um jugendliche Straftäter davor abzuschrecken, weitere Verbrechen zu begehen, verbringen sie präventiv einen Tag im Gefängnis. Konfrontiert mit der harten Realität von Angst, Einsamkeit und Gewalt sollen sie zum Umdenken bewegt werden und sich an das Gesetz halten. Die neue Reihe "My Crazy Ex" (ab dem 19. September, immer samstags um 21.05 Uhr) erzählt Geschichten von Menschen, die nach dem Ende einer Beziehung ein böses Erwachen erlebten. Ob Obsession, Missgunst oder Eifersucht - all das führt zu gefährlichen, skurrilen oder bizarren Situationen, wodurch das Leben der Betroffenen aus den Fugen gerät. Die Zuschauer dürfen sich außerdem auf neue Folgen von "Storage Wars - Die Geschäftemacher" freuen (seit dem 2. September, immer mittwochs ab 20.15 Uhr).

Seine Eheprobleme auf einer abgeschiedenen, einsamen Insel im Südpazifik wie die teilnehmenden Paare in der neuen Reihe "Surviving Marriage - Ehe auf dem Prüfstand" (ab dem 9. Oktober, immer freitags ab 22 Uhr) anzugehen, hat Big Smo nicht nötig. Der Hick-Hop-Star hat in Whitney seine große Liebe gefunden. Mit ihrer Hilfe will der Musiker in der zweiten Staffel "Big Smo - Rapper mit Herz" (ab dem 12. Oktober, immer montags ab 20.15 Uhr) nicht nur mit seinem außergewöhnlichen Musikstil die Vereinigen Staaten erobern, sondern auch weiterhin als Vater seiner beiden Töchter punkten.

Übersinnliches, Mystisches und Paranormales weiß auch der Herbst zu bieten: In den neuen Folgen von "Übersinnliche Begegnungen - Stars erzählen" (ab dem 25. Oktober, immer sonntags ab 20.15 Uhr) berichten Stars und Sternchen von paranormalen Begegnungen aus ihrem Alltag. Unter anderem sprechen Bruce Boxleitner ("Agentin mit Herz"), Pam Grier ("Jackie Brown") und Andy Dick ("NewsRadio") über ihre Erlebnisse und wie diese ihr Leben beeinflusst haben.

Der Einsturz des Rana-Plaza-Gebäudes in der Nähe von Dhaka im April 2013 kostete über tausend Menschen das Leben. In "Clothes to Die For - Tödlich schick" wird die Entwicklung der weltweiten Textilproduktion nachgezeichnet und anhand von bewegenden Augenzeugenberichten die tragische Geschichte des schwersten Fabrikunfalls in der Geschichte von Bangladesch beleuchtet. A&E zeigt die BBC-Dokumentation am Montag, den 12. Oktober 2015, um 22 Uhr in deutscher Erstausstrahlung. Sie ist Teil der großen Sonderprogrammierung Dok.tober von Sky.

Im November gibt A&E Einblicke in einen sehr kompakten Trend: kleine Häuser. Sie sind genau das Richtige für Menschen, die ihren Lebensstil vereinfachen möchten, ohne auf Luxus zu verzichten. "Tiny House Hunters - Klein und mein" (ab 6. November, immer freitags ab 20.15 Uhr) begleitet Paare und Familien auf der Suche nach dem perfekten kleinen Zuhause. Wie die kleinen Wunderwerke entstehen, sehen Zuschauer in dem zweiteiligen Spezial "Tiny House Builders - Kleines Haus ganz groß" am 27. November und 4. Dezember jeweils um 20.15 Uhr.

Kurz vor der Adventszeit wartet A&E noch mit der zweiten Staffel "Garage Gold" für die Zuschauer auf (ab dem 21. November, immer donnerstags um 21.05 Uhr). Mit seinem Familienunternehmen "Garage Brothers" bietet Kraig Bantle kostenlose Räumungen von bis zum Bersten gefüllten Lagerräumen, alten Garagen oder vollgestopften Zimmern an. Der Deal dabei: Er darf den gesamten Inhalt behalten und versucht daraus Profit zu schlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter ae-tv.de sowie unter facebook.com/aetvDeutschland.

Über A&E:

A&E zeigt rund um die Uhr innovatives Reallife Dokutainment. Gemäß seinem Claim "Be Original" zeigt der Sender echte Originale und deren ungewöhnliche Erlebnisse und Lebensentwürfe. Das Programm verbindet fesselnde Familiengeschichten, spannende Deals, gefährliche Crime-Formate und Serien, die die Grenze der menschlichen Wahrnehmung überschreiten, zu einem facettenreichen Entertainment-Erlebnis. A&E wird weltweit in mehr als 160 Millionen Haushalten in über 75 Ländern empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird der nichtfiktionale digitale Sender als Joint Venture aus A+E Networks und NBC Universal Global Networks Deutschland betrieben und vermarktet. Die Verbreitung erfolgt über Kabel, Satellit, IP- und Mobil-TV. A&E kann über Sky, Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Telekom, Vodafone, Primacom, A1, Hutchinson 3G, UPC Cablecom, Swisscable und UPC Austria bezogen werden. Eine Auswahl der Sendungen von A&E ist als Video on Demand-Angebot auf verschiedenen Plattformen, u.a. auf Maxdome, verfügbar. Weitere Informationen zum Empfang gibt es unter ae-tv.de, ae-tv.at und ae-tv.ch.

Pressekontakt:

Nicolas Finke
Head of Press
Tel.: 089/38199-731
Fax: 089/38199-9731
E-Mail: nicolas.finke@aenetworks.de
ae-tv.de

Original-Content von: A&E, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: A&E

Das könnte Sie auch interessieren: