ZESTRON

Dr. O. K. Wack Chemie GmbH mit zweistelligem Umsatzwachstum durch Qualität und Individualität

Dr. O. K. Wack Chemie GmbH mit zweistelligem Umsatzwachstum 
durch Qualität und Individualität
Mehr als 20% der rund 200 Beschäftigten arbeiten in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen des Unternehmens Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/113921 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZESTRON/Dr. O. K. Wack Chemie GmbH"

Ingolstadt (ots) - Eine zündende Idee, Unternehmergeist und Mut - das sind die Zutaten für die Grundsteinlegung einer erfolgreichen Firmengeschichte. So auch geschehen als Dr. Oskar K. Wack im Jahre 1975 sein Unternehmen, die Dr. O. K. Wack Chemie GmbH, gründete. Die Firma, welche in zweiter Generation seit 2012 von dessen Sohn Dr. Harald Wack geführt wird, ist in zwei Unternehmensbereiche gegliedert. Der Bereich "Consumer" ist in den Segmenten Automobil-, Motorrad-, Fahrrad- und Outdoorpflege mit den Marken A1, P21-S, CW 1:100, S100 und F100 vertreten und hier einer der führenden Anbieter. ZESTRON ist als Hersteller von Reinigungsmedien und als Weltmarktführer in der elektronischen Präzisions-Reinigung bekannt.

Aktuelle Zahlen des ersten Halbjahres 2014 weisen einen gut 15%-igen Anstieg des Gesamtumsatzes gegenüber dem Vorjahr aus. Aufgrund der internationalen einmaligen Präsenz im industriellen Segment wuchsen die Auslandsmärkte bei ZESTRON in den USA, China und Malaysia dabei überproportional um bis zu 30%. Die Entwicklung individueller Prozesslösungen hat in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Immer komplexer werdende Anforderungsprofile seitens der Industrie fordern schnelle Reaktionszeiten und spezifische, exakt auf jeden einzelnen Kunden abgestimmte Lösungen, die ZESTRON seit Jahren zu dem verlässlichsten und angesehensten Partner der Elektronikindustrie haben werden lassen.

Auch im Consumer-Bereich avancierten die Umsätze der ersten beide Quartale 2014 überdurchschnittlich.

Die Qualität und Überlegenheit der Produkte wird in Form zahlreicher Testsiege und Auszeichnungen regelmäßig unter Beweis gestellt. Verlässliche und höchste Produktleistung über Jahre hinweg machte aus den Weltneuheiten A1, P21-S, CW 1:100 und S100 Spitzenprodukte in den Segmenten Automobil- und Motorradpflege und ließen die Dr. O. K. Wack Chemie GmbH zu einem der führenden Anbieter in diesen Segmenten aufsteigen. Zudem fungiert das Ingolstädter Familienunternehmen als Exklusivlieferant vieler namhafter Konzerne, wie z. B. der Porsche AG oder der Rolls-Royce Motor Cars Limited.

Philosophie, Antrieb und Motivation zugleich sind seit jeher, ausschließlich Produkte und Lösungen auf den Markt zu bringen, die es in dieser Form noch nicht gibt bzw. die eine bessere Performance bieten als bestehende Angebote. Dieser Philosophie lässt seit über drei Jahrzehnten innovative Konzepte und Produkte entstehen, so dass bis heute über 40 Patente erarbeitet und eingetragen wurden. Für dieses Ziel arbeiten mehr als 20% der rund 200 Beschäftigten in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen des Unternehmens.

Weitere Informationen im Internet unter www.wackchem.com und www.zestron.com.

Pressekontakt:

Herr Florian Albert
c/o Albert Mediamarketing e. K.
Albstatter Strasse 17
97295 Waldbrunn
Telefon: 09306/984099, E-Mail: dr.wack@albert-mediamarketing.de
Original-Content von: ZESTRON, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: