TE Connectivity Ltd.

TE Connectivity erweitert Produktionswerk in Steinach
Schweiz als wichtigen Standort zur Unterstützung der Automobilindustrie in EMEA

Bensheim, Deutschland (ots/PRNewswire) - Spitzentechnologie für die Produktion, 30% mehr Kapazität

Aluminium-Crimp-Technologie zur Reduzierung von CO2-Emissionen im Automobil

TE Connectivity (NYSE: TEL) (TE), eines der weltweit führenden Unternehmen für Verbindungstechnologie und Sensorlösungen, hat heute die Erweiterung seines Produktionsstandortes in Steinach / Schweiz angekündigt. TE unterstützt mit dieser Investition die steigenden Anforderungen seiner Kunden aus der Automobilindustrie in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) und deren Ziele zur Reduktion von CO2-Emissionen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160603/375271

Die 13 Millionen Euro (15 Mio. USD) Investition und Erweiterung des Werks um mehr als 2740 Quadratmeter wird die Kapazität der Gesamtproduktion um 30 Prozent erhöhen und schafft neue Arbeitsplätze in Kunststoffspritzerei und Stanzerei.

Für die Automobilindustrie steht derzeit die Einsparung von Treibhausgasen bis zum Jahr 2020 auf der Agenda. Der Fokus liegt hierbei auf der Reduzierung des Fahrzeuggewichts, der Verminderung des Kraftstoffverbrauchs sowie Erhöhung der Energieeffizienz. Das Gewicht eines Fahrzeuges kann zum Beispiel durch die Verwendung von leichteren oder weniger Material erzielt werden, was sich auch auf den Energieverbrauch niederschlägt und somit den Ausstoß von CO2 verringert.

Mehr als 185 Quadratmeter der Werkserweiterung sind für TEs LITEALUM Crimptechnologie vorgesehen. Bei dieser speziellen Kontaktierungstechnologie werden Aluminiumdrähte zuverlässig mit Standardkontakten verbunden, was einen nahtlosen Übergang vom Kupfer- zum Aluminiumleiter ermöglicht. Zusätzlich schützt TEs Technologie vor galvanischer Korrosion und sorgt für eine stabile, sichere elektrische Verbindung. Das Gewicht eines Kabelbaums kann bei Anwendung dieses Verfahrens um rund 15% reduziert werden.

"Unsere Investition ist ein weiterer Meilenstein, um die Voraussetzungen der sich kontinuierlich weiterentwickelnden Automobilbranche zu erfüllen", so John Pryce, Senior Vice President und General Manager, Automotive EMEA. "Unser Werk in Steinach beliefert unsere Automotive-Kunden bereits seit 30 Jahren mit qualitativ hochwertigen Produkten. Mit der Erweiterung demonstrieren wir sowohl unsere anhaltende Verbindung zur Region und der Gemeinschaft vor Ort, als auch unseren Einsatz bei der Herstellung leichterer Fahrzeuge, welche wiederum der Schlüssel zu einem ökologischeren Transportwesen sind."

Das TE Werk in Steinach produziert eine große Bandbreite an Produkten und Komponenten für Anwendungen im Fahrzeug, darunter Verbindungssysteme, Timer-Kontakte sowie Kontakte für die Airbagsteuerung.

TE Produkte verbinden nahezu jede elektrische Funktion im Auto - von alternativen Antriebstechnologien zu Infotainment-Systemen bis hin zu Sensoren. TE stellt außerdem Technologien und Engineering-Kompetenz für die Entwicklung miniaturisierter Komponenten bereit, die den Materialverbrauch im Fahrzeugbau senken.

Anfang dieses Jahres, eröffnete TE Connectivity bereits seinen ersten Produktionsstandort in Afrika, in der Freihandelszone von Tanger / Marokko. Dort liegt der Fokus auf Sonderanfertigungen von Kabeleinheiten für Kunden aus der gesamten EMEA Region. Das Unternehmen kündigte ebenfalls vor kurzem die Eröffnung eines Test Kompetenz Centers in Indien an.

ÜBER TE CONNECTIVITY

TE Connectivity (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einem Umsatz von 12 Milliarden US-Dollar. Unsere Lösungen für Verbindungstechnologie und Sensorik spielen in der heutigen, zunehmend vernetzten Welt eine Schlüsselrolle. Wir arbeiten mit Ingenieuren zusammen, um aus ihren Konzepten innovative Produkte zu machen - dabei verschieben wir die Grenzen des Möglichen, indem wir intelligente, effiziente und hochleistungsfähige Produkte und Lösungen von TE nutzen, die sich unter rauen Bedingungen bewährt haben. Unsere 72.000 Mitarbeiter, darunter über 7.000 Entwicklungsingenieure, sind zuverlässige Partner für Kunden in über 150 Ländern und aus einer Vielzahl von Branchen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS - www.TE.com.

LITEALUM, TE, TE Connectivity, TE connectivity (Logo) und EVERY CONNECTION COUNTS sind Marken.

Pressekontakt:

Media Relations: Antonia Walter-Krisch
TE Connectivity - EMEA
+49 6151-6071645 tel
+49 173-6458917 mobile
antonia.walter-krisch@te.com or Robert Donohoe
TE Connectivity - Global
717.329.3915 tel/mobile
robert.donohoe@te.com
Original-Content von: TE Connectivity Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: