TE Connectivity Ltd.

Miniaturisierte Stecker für High-Speed-Ethernet und Lösungen für raue Bedingungen sind laut Experten von TE Connectivity Schlüsselelemente für die Zukunft des Fahrerlebnisses,

Bensheim, Deutschland (ots/PRNewswire) - - TE diskutiert gemeinsam mit Branchenführern auf 3. Internationalem Fachkongress für Bordnetze im Automobil die Entwicklungen, Trends und Herausforderungen

TE Connectivity (TE), weltweit führend im Bereich Verbindungstechnologie, wird im Rahmen des 3. Internationalen Fachkongresses für Bordnetze im Automobil (On-Board Power Supplies in the Automobile) in Ludwigsburg, Deutschland, seine Schlüsseltechnologien vorstellen. Die vom 24. bis 25. März 2015 im Forum am Schlosspark stattfindende Veranstaltung zielt auf Förderung von Dialog und Innovation ab.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150322/183630 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150322/183630] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110310/PH62357LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20110310/PH62357LOGO]

"Die Automobile von heute sind bereits intelligent genug, um den Fahrer aktiv zu unterstützen, und das Ausmaß der Unterstützung, Konnektivität und Autonomie wird in Zukunft noch größer," erklärte Dr. Patrick Popp, Chief Technology Officer des Geschäftsbereichs TE Transportation Solutions und Mitglied des Fachbeirats der Veranstaltung. "Fahrzeugausstattung und -Funktionen optimieren alles, von Betrieb und Wartung zu Fahrkomfort, Navigation und Führung, Unterhaltung, Sicherheit und Komfort. Jegliche flexible und skalierbare Netzwerkarchitektur in Automobilen erfordert äußerst zuverlässige, hochleistungsfähige Konnektivitätslösungen. Die Architektur der Elektrik für Daten, Antrieb und Signalübertragung erweist sich als Innovationsschmiede und trägt signifikant zu Verbesserungen der gesamten Fahrzeugsicherheit, Kraftstoffeffizienz und Konnektivität bei."

Zu den Fachleuten von TE und den von ihnen diskutierten Themen gehören:

--  Bert Bergner, Elektroingenieur mit mehr als 10 Patenten und Fokus auf
    Vorausentwicklung von Infotainment, und Andreas Engel, Experte für
    Infotainmentmöglichkeiten mit mehr als 20-jähriger Branchenerfahrung,
    werden skalierbare und modulare Stecksystem-Lösungen für
    Ethernet-Bordnetzarchitekturen erläutern und die Designoptimierung für
    hochleistungsfähige, den globalen Industriestandards entsprechenden
    High-Speed-Systeme mit Datenübertragungsgeschwindigkeit von 1 Gbit
    (1.000 Megabits) pro Sekunde diskutieren.
--  Aktuelle Trends im Downsizing der Motoren steigern signifikant die
    Nachfrage nach Konnektivitätslösungen, die rauen Bedingungen wie
    Schwingungsbelastungen und hohen Temperaturen gewachsen sind. Thomas
    Fili, ein Spezialist im Prüfungs- und Validierungsbereich, wird die
    neuesten Ergebnisse und Lösungen von TE in diesem sich
    schnellwandelnden Feld vorstellen.
 

Die Technologien von TE verbinden elektronische Funktionen im Auto - von cloud-verknüpften Leistungsangeboten und alternativen Antriebssystemen bis hin zum Infotainment. Das Unternehmen arbeitet zusammen mit Branchenführern und namhaften Organisationen an der Entwicklung von globalen Industriestandards und Anforderungen für Vernetzungstechnologie im Fahrzeug.

TE ist eines der weltweit größten Unternehmen für Verbindungstechnologie und Sensorik. Das Unternehmen hat mit seinen Entwicklungsingenieuren ein breites Spektrum an Lösungen für Automobile geschaffen, darunter Technologien, die Ethernet und Bandbreitenressourcen unterstützen, FAKRA NG-Ausgangsanschlüsse und Stecker und Sensoren mit Messfunktionalität für Position, Druck, Flüssigkeitsregelung und Temperatur. Die Ingenieure von TE ermöglichen mit ihrer Arbeit die vernetzten Autos der Zukunft und auf raue Bedingungen ausgelegte autonome Fahrfunktionalität.

INFORMATIONEN ZUM 3. INTERNATIONALEN FACHKONGRESS BORDNETZE IM AUTOMOBIL Der vom Süddeutschen Verlag organisierte Kongress bietet eine umfassende Agenda, wobei der Schwerpunkt auf einer Reihe von verwandten Themen liegt, die sich unter anderem mit den Anforderungen für zukünftige Komponenten am Motor, Miniaturisierung und Automatisierung sowie Fortschritten beim Einsatz von Aluminium bei Antrieb und Energieverteilung befassen. TE gehört zu den Sponsoren der Veranstaltung.

INFORMATIONEN ZU TE CONNECTIVITY TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einem Umsatz von 14 Milliarden US-Dollar. Unsere Lösungen für Verbindungstechnologie und Sensorik spielen in der heutigen, zunehmend vernetzten Welt eine Schlüsselrolle. Wir arbeiten mit Ingenieuren zusammen, um aus ihren Konzepten innovative Produkte zu machen - dabei verschieben wir die Grenzen des Möglichen, indem wir intelligente, effiziente und hochleistungsfähige Produkte und Lösungen von TE nutzen, die sich unter rauen Bedingungen bewährt haben. Unsere 80.000 Mitarbeiter, darunter 7.500 Entwicklungsingenieure, sind zuverlässige Partner für Kunden in über 150 Ländern und aus einer Vielzahl von Branchen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS - www.TE.com [http://www.te.com/].

TE Connectivity, TE, TE connectivity (Logo) und EVERY CONNECTION COUNTS sind Warenzeichen.

Web site: http://www.te.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Robert Donohoe, Transportation Solutions, TE
Connectivity, +1.717.329.3915, robert.donohoe@te.com

Original-Content von: TE Connectivity Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TE Connectivity Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: