TE Connectivity Ltd.

TE Connectivity stellt auf der electronica moderne Lösungen für Verbindungstechnologie und Sensorik vor

Schaffhausen, Schweiz (ots/PRNewswire) - -- Kürzlich erfolgte Übernahmen erweitern das Angebot an Sensoriklösungen

-- Bahnbrechende Neuentwicklungen beim autonomen Fahren, dem vernetzten Heim und in vielen weiteren Bereichen

-- Innovative Produkte für raue Umgebungen

TE Connectivity Ltd. , ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologielösungen, stellt seine technisch sehr fortschrittlichen und modernen Verbindungs- und Sensoriktechnologien auf der electronica vor. Die führende Fachmesse für elektronische Komponenten, Systeme und Anwendungen findet vom 11. bis 14. November in München, Deutschland statt. Sie finden TE in an Stand 225 in Halle B3.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/156231 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/156231] Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/156230 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/156230] Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/156229 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/156229] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110310/PH62357LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20110310/PH62357LOGO]

Als einer der größten Aussteller wird TE sein einzigartiges Portfolio an intelligenten, effizienten und außerordentlich leistungsfähigen Lösungen für Verbindungstechnologie und Sensorik vorstellen. Diese werden von Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen, von der Automobilindustrie über die industrielle und kommerzielle Logistikbranche bis hin zur Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie für industrielle Lösungen und Verbraucheranwendungen genutzt. Dank der kürzlich erfolgten Übernahme von Measurement Specialties [http://investors.te.com/news-releases/press-release-details/2014/TE-Connectivity-Completes-Acquisition-of-Measurement-Specialties-Inc/default.aspx] ist TE nun eines der weltweit größten Verbindungstechnologie- und Sensorikunternehmen. Es wird seine innovativen Sensoriklösungen vorstellen und vorführen. Mit ihnen können die Kunden ihre Konzepte zu intelligenten, vernetzten Produkten weiterentwickeln.

Erweitertes Sensorenangebot Zum erweiterten Angebot an Sensoriklösungen von TE gehört auch die Markteinführung eines neuen PTH-Fusionssensors, der zwei Sensoren mit unterschiedlichen MEMS-Technologien in einer kompakten Bauform (5 x 3 x 1 mm3) miteinander kombiniert. Er misst Druck, Luftfeuchtigkeit und Temperatur und kann für unterschiedliche Anwendungsbereiche, von Smartphones über Haushaltsgeräte bis hin zur industriellen Anwendung, eingesetzt werden. Darüber hinaus führt das Unternehmen sein erweitertes Sensorenangebot für die Automobilindustrie vor, darunter ein neuer Sensor für Vakuum-Bremskraftverstärker und ein einspuliger Drehmelder. TE bietet eines der umfangreichsten Portfolios mit Sensortechnologie für unterschiedlichste Messungen an, von Position, Druck, Temperatur, Vibration und Luftfeuchtigkeit bis hin zu den Eigenschaften von Flüssigkeiten, Kraft und Drehmoment, Flüssigkeitsfüllständen, Durchfluss und Fotooptik.

Der Weg zum autonomen Fahren, dem vernetzten Heim und darüber hinaus Die Verbinder, Sensoren und Antennen von TE sind elektronische Bausteine, die in Automobile, Schwerlaster, Flugzeuge, Fabriken, Gebäude, Haushaltsgeräte, mobile und tragbare Geräte und vieles mehr integriert werden. Die Produkte von TE verbinden, erkennen und übertragen Daten, Strom und Signale. Auf diese Weise sorgen sie dafür, dass Objekte immer "intelligenter" und vernetzter werden.

Die heutigen Autos sind bereits intelligent genug, um den Fahrer aktiv zu unterstützen, und das Ausmaß der Unterstützung und Autonomie wird in Zukunft noch größer werden. TE steht mit seinen bahnbrechenden Technologien an vorderster Front. Mit ihrer Hilfe soll sich aus den heutigen Assistenzsystemen für Fahrer (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) echtes autonomes Fahren entwickeln. Einer dieser Bereiche ist die Ethernet-Datenbustechnologie, bei der TE eine Übertragungsrate von 100 Mbit/s erreichen konnte. Noch schnellere Implementierungen befinden sich derzeit in der Entwicklungsphase.

Darüber hinaus bietet TE eine neue Generation von Lösungen an, die das vernetzte Heim und die intelligente Fabrik möglich machen. Dazu gehören zuverlässige Funkantennen, Sensoren und Verbinder für intelligente Haushalts- und Heimgeräte, aber auch die industrielle Kommunikationsplattform von TE, die Vernetzung und Automatisierung in Fabriken ermöglicht.

Raue Umgebungen Die Produkte von TE werden in elektronischen und elektrischen Systemen eingesetzt, die in anspruchsvollen Umgebungen unter schwierigen Wetterbedingungen genutzt werden, angefangen bei Pkw-Motoren über das kommerzielle Transportwesen und industrielle Umgebungen bis hin zu Kampfjets. TE wird einige seiner modernen Technologien vorführen, darunter:

--  Portfolio für das industrielle und kommerzielle Transportwesen: Der
    integrierte Urea Quality Sensor mit Magnetschaltertechnologie
    ermöglicht auch unter extremen Bedingungen außerordentlich
    zuverlässige und robuste Messungen der Erwärmung und des genauen
    Flüssigkeitsstandes von Diesel Exhaust Fluid (DEF) sowie Temperatur-
    und Qualitätsmessungen für Lkw, Busse und Geländefahrzeuge.
--  ARISO-Contactless-Connectivity-Plattform: Mit ARISO Contactless
    Connectivity hat TE eine innovative Lösung entwickelt, die extrem
    zuverlässige Verbindungen möglich macht. Die zuverlässige
    Übertragung von Strom, Daten und Signalen wird nun nicht mehr durch
    Wasser, Staub oder Erschütterungen beeinträchtigt. Weil kein
    mechanischer Kontakt mehr stattfindet, bietet diese neue Technologie
    Rotations- und Bewegungsfreiheit ohne jeden Verschleiß.
--  Luftfahrt und Verteidigung: Der neue Verbinder CeeLok FAS-X von TE
    kombiniert solide Zuverlässigkeit mit Signalintegrität und
    unterstützt so die aktuellen Hochgeschwindigkeitsprotokolle, ebenso wie
    die neuen, noch schnelleren Protokolle, die für die Zukunft erwartet
    werden. CeeLok ist eine weitere Innovation, an der deutlich wird, wie
    sehr sich TE Anwendungen für raue Umgebungen verschrieben hat.
 

Eric Kueppers, der Präsident des Geschäftsbereichs TE Global Automotive, sagte: "Die electronica ist für uns eine sehr wichtige Veranstaltung, nicht nur, weil wir hier die neuesten Technologien von TE vorstellen können, sondern auch, weil wir hier die Gelegenheit haben, Kontakt zu unseren Kunden aufzunehmen und mit ihnen zusammenzuarbeiten. Bei der Präsenz von TE auf der electronica geht es ebenso sehr um die technische Zusammenarbeit wie um die modernen Produkte und Lösungen, die daraus hervorgehen."

TE wird bei der Ausstellung mit neuen Materialien, Produktvorführungen und spannenden Erfahrungen vertreten sein, bei denen die Ingenieure von TE - die Experten hinter den Produkten - im Mittelpunkt stehen. Die Lösungen des Unternehmens für die Automobilindustrie werden anhand eines transparenten Autos in Originalgröße vorgestellt, und die interaktive Erfahrung SensorScape bietet die Chance, mit Sensoren von TE eigene benutzerdefinierte Designs zu erstellen.

ÜBER DIE ELECTRONICA Die electronica ist die weltweit führende Fachmesse für elektronische Komponenten, Systeme und Anwendungen. Sie findet alle zwei Jahre in München, Deutschland statt, dieses Mal vom 11. bis 14. November. www.electronica.de [http://www.electronica.de/].

TAGS VON ELECTRONICA & TE IN DEN SOZIALEN MEDIEN:

--  @TEConnectivity
--  $TEL
--  #elec14
 

ÜBER TE CONNECTIVITY TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einem Umsatz von 14 Milliarden US-Dollar. Unsere Lösungen für Verbindungstechnologie und Sensorik spielen in der heutigen, zunehmend vernetzten Welt eine Schlüsselrolle. Wir arbeiten mit Ingenieuren zusammen, um aus ihren Konzepten innovative Produkte zu machen - dabei verschieben wir die Grenzen des Möglichen, indem wir intelligente, effiziente und hochleistungsfähige Produkte und Lösungen von TE nutzen, die sich unter rauen Bedingungen bewährt haben. Unsere 80.000 Mitarbeiter, darunter 7.500 Entwicklungsingenieure, sind zuverlässige Partner für Kunden in über 150 Ländern und aus einer Vielzahl von Branchen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS - www.TE.com [http://www.te.com/].

Web site: http://www.te.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Presseabteilung: Petra Streifler, TE Connectivity, +49
6151-607-1699 (Büro), +49 89 452 4160 (während der Messe),
Petra.Streifler@te.com; Jane Crawford, TE Connectivity, +1
610-893-9689
(Büro), Jane.crawford@te.com

Original-Content von: TE Connectivity Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: