Intex Shanghai Co., Ltd.

Bei einem Besuch in China neue Chancen entdecken

Schanghai (ots/PRNewswire) - -- 17. Hortiflorexpo IPM Shanghai, die Nr. 1 unter den Fachmessen für Gartenbau und Blumenzucht in Asien, findet vom 22. bis 24. April 2015 im Shanghai New International Expo Center statt

Die 17. Hortiflorexpo IPM Shanghai wird von INTEX Shanghai Co., Ltd. ausgerichtet und findet vom 22. bis 24. April 2015 im Shanghai New International Expo Center statt. Neben den Länderpavillons von Holland, Deutschland, Frankreich und Taiwan sind hier auch über 400 Unternehmen als Aussteller vertreten. Es ist eine vielversprechende Fachmesse auf einem vielversprechenden neuen Markt, für die sich ein Besuch in China durchaus lohnt.

Die Ansicht, dass das 1958 ins Leben gerufene chinesische hukou-System, durch das öffentliche Leistungen an den Wohnort gebunden sind, die Urbanisierung behindert und den Binnenkonsum drosselt, ist weit verbreitet. Es schränkt die Abwanderung der Landbevölkerung in die Städte ein. Aber das soll sich nun ändern. Der chinesische Staatsrat hielt im Juli 2014 eine Pressekonferenz ab, auf der seine jüngst veröffentlichte Erklärung "Die Ansicht zur weiteren Förderung einer Reform der Hukou-Registrierung" vorgestellt wurde. Gemäß dieser "Ansicht" werden etwa 100 Millionen Wanderarbeiter in die Städte strömen und dort gleichberechtigt Zugang zum städtischen Sozialsystem haben. Für die Blumenbranche stellt der Zuzug so vieler Menschen in die Städte eine gewaltige Chance dar.

Ausgehend von der Größe der chinesischen Anpflanzungen und ihrer Blumenernte ist China weltweit die Nr. 1. Berücksichtigt man jedoch die Effizienz der Branche, beträgt der durchschnittliche Wert der auf einem Mu (ca. 667 Quadratmeter) geernteten Blumen lediglich 6.000 bis 8.000 RMB, wohingegen die typischen "Blumenländer" wie Holland auf etwa 180.000 bis 200.000 RMB kommen. Derzeit liegt das Exportvolumen chinesischer Blumen bei etwa 3 Milliarden RMB, das von Holland hingegen bei 70 Milliarden RMB. Die chinesische Blumenbranche hat ein erhebliches Entwicklungspotenzial und damit eine strahlende Zukunft vor sich.

Die Hortiflorexpo IPM Shanghai ist nicht nur die größte offizielle Fachmesse für Blumenzucht, Gartenbau und Gärtnereiwesen in China, sondern auch die älteste. Zurzeit vollziehen sich sehr positive Veränderungen in der chinesischen Blumenbranche. Immer mehr chinesische Blumenzüchter und -händler achten verstärkt auf die Markenbildung. Sie verwenden mehr eigene Logos und achten mehr auf den eigenen Ruf und Mundpropaganda als zuvor. Da in der Öffentlichkeit eine zunehmende Bereitschaft zu bemerken ist, Geld für hochwertige Blumen von Markenanbietern auszugeben, gehen wir davon aus, dass dieser Markt künftig noch weiter expandieren wird.

Weitere Einzelheiten zur 17. Hortiflorexpo IPM Shanghai und Informationen zur Registrierung finden Sie auf der Website http://www.hfexpo.org [http://www.hfexpo.org/].

KONTAKT:

Catherine Cui +86-21-62958367 cuilin@intex-sh.com[mailto:cuilin@intex-sh.com]

Web site: http://www.hfexpo.org/



Weitere Meldungen: Intex Shanghai Co., Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: