Legrand

Internet der Dinge: Legrand nimmt an der Consumer Electronic Show (CES) 2016 in Las Vegas teil

Limoges, Frankreich (ots/PRNewswire) - Nachdem Legrand im Jahr 2015 das Eliot*-Programm gestartet hat und überzeugt ist, dass das Internet der Dinge eine neue Ära für vernetzte Gebäude eröffnet, kündigt das Unternehmen heute seine Teilnahme an der 2016 Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas an.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151015/277386LOGO )

Legrand wird sich nach seiner erstmaligen Teilnahme im Vorjahr wieder an der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas beteiligen, die vom 6. bis 9. Januar 2016 stattfindet.

Die CES ist ein globales Ereignis für neue Technologien, das man nicht verpassen sollte. Man kann dort Robotik, Biotechnologie, Software und Vernetzungsobjekte Seite an Seite nebeneinander finden. Im Jahr 2015 zog die Messe mehr als 3.600 Aussteller aus 153 Ländern an und sie begrüßte rund 176.000 Besucher (einschließlich 48.000 von außerhalb der Vereinigten Staaten).

Legrand wird mit drei verschiedenen Ständen (unter den Namen Allseen Alliance, ZigBee Alliance und La Poste) vertreten sein und das volle Ausmaß seines Knowhows im Hinblick auf die Interoperabilität vorzeigen. Legrand wird Lösungen präsentieren, die innovativ, vernetzt und konsequent benutzerorientiert sind.

* Informationen zum Eliot-Programm von Legrand

Eliot ist ein Programm, das 2015 von Legrand eingeführt wurde, um den Einsatz des Internets der Dinge in seiner Angebotspalette zu beschleunigen. Das Eliot-Programm ist Ergebnis der Innovationsstrategie des Konzerns und ist darauf ausgerichtet, vernetzte und interoperable Lösungen zu entwickeln, die dauerhafte Vorteile für private Einzelanwender wie auch Geschäftspersonen bringen.

Über Legrand

Legrand ist ein globaler Spezialist für elektronische und digitale Gebäude-Infrastrukturen. Sein umfassendes Angebot an Lösungen für gewerbliche, industrielle und private Märkte stellt den Maßstab für Kunden auf der ganzen Welt dar. Legrand verlässt sich auf einen mittlerweile fast 10 Jahre alten CSR-Ansatz (CSR - Corporate Social Responsibility), der alle Mitarbeiter einbezieht. Legrand verfolgt damit seine Strategie des profitablen und nachhaltigen Wachstums, das sich auf Innovation stützt und einen stetigen Fluss von neuen Angeboten hervorbringt, einschließlich der vernetzten Produkte im Rahmen des Eliot*-Programms, die den Nutz- und Kaufwert erhöhen. Legrand erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von 4,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen ist an der Euronext Paris börsennotiert und wird in mehreren Aktienindizes aufgeführt, darunter im CAC40, FTSE4Good, MSCI World, Corporate Oekom Rating und DJSI (ISIN-Code FR0010307819).

Pressekontakt:

Delphine Camilleri
Group VP Internal Communication and External Relations
Tel.: +33(0)5-55-06-70-1
E-Mail: delphine.camilleri@legrand.fr

Das könnte Sie auch interessieren: