REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND

Einladung zum Weltrekordversuch, 26. Mai in Köln, Barzone-Messe
Unmöglich? Unfassbar? Einmaliger Weltrekordversuch im Zerschlagen von Kokosnüssen auf dem Bauch einer Frau

Köln (ots) - Der unangefochtene Weltrekordhalter im Zerschlagen von Kokosnüssen wird live auf der Barzone einen spektakulären Rekordversuch starten, und in einer Minute 20 Kokosnüsse auf dem Bauch einer jungen Frau zerschlagen, die die Lücke zwischen zwei Barhockern schließt.

Am Montag, dem 26. Mai 2014, wird der bekannte Taekwondo-Künstler und mehrfache Weltrekordhalter. »Mr. Hammerhand« einen neuen, besonders spektakulären Weltrekordversuch starten. Am Stand seines Förderers ColaRebell auf der Messe »Barzone« in Köln, wird »Mr. Hammerhand« zur Einführung von »Golden Age«, der 1. Goldenen Cola der Welt versuchen, mindestens zwanzig Kokosnüsse in nur einer Minute zu zertrümmern.

Das Besondere daran? Mit der Handkante werden die Kokosnüsse auf dem Bauch einer vollständig in Gold gekleideten jungen Dame gespalten, während sie die Lücke zweier Barhocker schließt. Was schon an sich spektakulär klingt, wird noch unglaublicher, wenn man weiß, dass die in Gold gekleidete Dame die junge Tochter des Rekordbrechers ist.

Der bekannte TV-Schiedsrichter Olaf Kuchenbecker vom REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND wird den Weltrekordversuch in Köln überwachen, um im Erfolgsfall den Erstrekord dieser neuen Rekordkategorie sofort mit einer RID-Rekordurkunde zu bestätigen.

Wird es »Mr. Hammerhand« und seiner Tochter Melisa gelingen, die eigenen Grenzen zu überwinden, um diesen unvergleichlichen Weltrekord aufzustellen? Live auf der Barzone mit der 1. Goldenen Cola der Welt.

Information für Journalisten: Akkreditierung möglich

   Wo?    ColaRebell Messestand, Barzone 
          (Halle 1 KölnMesse, Stand C27) 

Wann? 26. Mai 2014, um 12:00 Uhr

Pressekontakt:

Olaf Kuchenbecker, 
ok@rekord-institut.de, +49 172 545 25 24, +49 40 40 135 135

Andreas v. Froreich,
avfroreich@colarebell.de, +49 170 543 00 27, +49 40 881 30 789
Original-Content von: REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: