doppio.tv

Wechsel in der Geschäftsführung von doppio.tv

Berlin (ots) - Dr. Ingo Kiedaisch, 49, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Geschäftsführers des Multimediakanals doppio.tv mit Sitz in Berlin. Er tritt damit die Nachfolge von Olaf Zachert an, der seit Oktober 2013 gemeinsam mit Dr. Sibylle Peter die Geschäftsführung von doppio.tv innehatte. Zachert hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. "Wir danken Olaf Zachert für seinen Beitrag zur Entwicklung von doppio.tv, den er in den vergangenen Jahren geleistet hat, und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", so Dr. Sibylle Peter.  

Dr. Ingo Kiedaisch ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und war nach dem Studium mehrere Jahre als Strategieberater in einem McKinsey-Spin-off tätig. Anschließend verantwortete er als Finanzchef des deutschen TV- und Filmproduktionsunternehmens MME Moviement den Börsengang des Unternehmens und restrukturierte wesentliche Teile von MME. Seit 2006 ist Kiedaisch Gründer und Geschäftsführer einer auf Innovation, New Business Development und Digitalisierung spezialisierten Strategieberatung.

Im Zuge des Wechsels der Geschäftsführung scheidet auch Andreas Fritzenkötter auf eigenen Wunsch als Beirat von doppio.tv aus und erklärt dazu: "Ich habe den Aufbau von doppio.tv gerne begleitet. Es ist ein gutes Konzept, für den zukünftigen Weg wünsche ich diesem innovativen Unternehmen viel Erfolg."

Über doppio.tv:

Im Oktober 2014 ging doppio.tv aus der Zeitungsbeilage "doppio" der Publishers Partners GmbH hervor (mit einer Auflage von rund 2,5 Millionen in 26 Tageszeitungen). doppio.tv ist als erster europäischer Multimediakanal im Luxus- und Lifestyle-Segment mit dem Fokus auf Travel, Taste, Lifestyle und Automotive rund um die Uhr in mehreren Sprachen im Internet und über einen eigenen HbbTV-Kanal zu empfangen.

Pressekontakt:

Claudia Bresgen
cmb kommunikation 
Telefon: +49 172 8891127
cmbresgen@me.com 
Original-Content von: doppio.tv, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: