Tokyo Metropolitan Government

"TOHOKU & TOKYO in RIO" fand auf Live Sites von Rio 2016 statt, als Zeichen der Dankbarkeit gegenüber der Welt für den Wiederaufbau der Tokio- und Tohoku-Region

Tokio (ots/PRNewswire) - "TOHOKU & TOKYO in RIO" fand am Donnerstag, den 18. August auf den Sonderbühnen der Live Sites in Rio de Janeiro statt und diente als Zeichen der Dankbarkeit Japans gegenüber der Welt für den Wiederaufbau der Tokio- und Tohoku-Region, die 2011 der Great East Japan-Erdbeben betroffen war.

Von Tokio: Es wurde die traditionelle Kunstform "Edo Tobi Kiyari" präsentiert, die seit der Edo-Zeit von Generation zu Generation bis zum heutigen Tag überliefert wurde. Von der Tohoku-Region: Es wurden der "Onikenbai" (Präfektur Iwate) und "Iwaki Jangara Nenbutsu Odori" (Präfektur Fukushima) aufgeführt - lokale Tänze, die zur Läuterung des Bodens und als Requiem für die Geister der Toten dienen. Als Zeichen für die Freundschaft zwischen Japan und Brasilien gab es außerdem eine Darbietung von Megumi Kudo von der Salgueiro-Schule in Rio de Janeiro, dem einzigen japanischen "Passista"-Tänzer Brasiliens, und von Wadaiko Sho, der japanischen Trommelgruppe aus Brasilien.

Die Veranstaltung endete mit einem großen, berauschenden Finale, bei dem alle Künstler ihre Dankbarkeit und Hoffnung ausdrückten, die Besucher in vier Jahren in Tokio wiederzusehen.

Bilder:
TOHOKU & TOKYO in RIO:
http://prw.kyodonews.jp/prwfile/releas
e/M102164/201608223519/_prw_OI1fl_8OPxozH0.JPG 

Japanische Trommeln:

http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M102164/201608223519/_prw_OI5fl_366jjtzh.JPG

Andere:

https://prw.kyodonews.jp/opn/release/201608223519/

Pressekontakt:

Chifumi Goto
Tokyo Leading Project
Tel: +81-90-8813-5644
E-Mail: press@tokyo-lp.jp

Original-Content von: Tokyo Metropolitan Government, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tokyo Metropolitan Government

Das könnte Sie auch interessieren: