ReddFort Software GmbH

Cyber Attacke auf Bundestag: ReddFort verhindert Hacker-Angriffe

Kürten (ots) - Der ReddFort Software GmbH ist ein regelrechter Coup gelungen: das Unternehmen hat Angriffe des BKA Trojaners, des GVU Trojaners und auch Angriffe eines Skype Virus simulieren können, die von der eigens entwickelten Lösung ReddFort App Protect erfolgreich abgewehrt werden konnten! Denn App Protect verhindert das Ausführen unerwünschter Anwendungen und schützt damit vor Malware. Die Wirksamkeit des Schutzes wurde jetzt auch von der Ceyoniq Consulting GmbH bestätigt. Das IT-Beratungsunternehmen hatte App Protect jüngst mit sehr gutem Ergebnis getestet.

Deutsche Entwicklung verhindert Ausführung schädlicher Software

Gute Nachrichten also für den Deutschen Bundestag. Denn es gibt sie, die Antwort auf die Frage nach umfassendem Schutz für die IT. Sie ist rot und heißt ReddFort App Protect.

Schon seit langem ist sich ReddFort der aktuellen Bedrohungslage bewusst. Und führt kontinuierlich interne Tests durch, um die eigene Sicherheitssoftware stetig weiter zu entwickeln.

"Mit unserer Lösung ReddFort App-Protect wäre beispielsweise der Schädling, der über eine E-Mail in den Deutschen Bundestag gelangt ist, gar nicht erst zur Ausführung gelangt", erläutert Dr. Adrian Spalka, Erfinder der ReddFort-Technologie, die Wirkungsweise der Lösung. Zum Hintergrund: Viren wie beispielsweise der BKA Trojaner werden über exe-Dateien ausgeführt. ReddFort App Protect aber verhindert die Ausführung schädlicher Anwendungen. Denn dank des integrierten Basisschutzes können nur zuvor registrierte und damit dem System bekannte Anwendungen ausgeführt werden.

ReddFort App Protect: Wirksamkeit "sehr gut"

Genau diese Wirksamkeit der Software wurde jetzt auch durch Ceyoniq Consulting GmbH bestätigt. Im Rahmen des durch die Experten durchgeführten sogenannten "Penetrationstestes" wurden insgesamt 14 Angriffsszenarien geprüft. Das Testergebnis: "sehr gut".

AppProtect ist es stets gelungen, die simulierten Angriffe und Manipulationen erfolgreich zu verhindern und dies auch entsprechend anzuzeigen. Damit bestätigt die Ceyoniq Consulting GmbH die hervorragende Sicherheitsleistung der Anwendung.

Pressekontakt:

Karin van Soest / Annette Bouteiller
marvice GmbH
Albertusstr. 44a
41061 Mönchengladbach
Telefon: +49.2161.8269743
Mobil: +49.172.2524845
E-Mail: presse@marvice.de
Original-Content von: ReddFort Software GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: