Coherus Biosciences, Inc.

Coherus gibt Beginn der Phase 3-Erprobung von CHS-0214 (Prüfprodukt Etanercept-Biosimilar) für rheumatoide Arthritis bekannt

Redwood City, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Entwicklung im Rahmen der Kooperation von Coherus mit Daiichi Sankyo und Baxter

Coherus BioSciences [http://www.coherus.com/], Inc. hat heute den Start der Phase 3-Erprobung von CHS-0214, einem Etanercept-Biosimilar in der Prüfung, für rheumatoide Arthritis (RA) bekannt gegeben. Die Phase 3-Erprobung ist eine randomisierte, doppelblinde, aktiv kontrollierte, parallel gruppierte, multizentrische globale Studie an Probanden mit aktiver RA, die ungenügendes Ansprechen auf Methotrexat gezeigt haben. Der primäre Endpunkt ist 20 ACR-Punkte nach 24 Wochen.

"Der Beginn der Phase 3-Untersuchung von CHS-0214 ist ein wichtiges Ereignis für RA-Patienten", sagte Dr. med. Barbara Finck, medizinische Leiterin bei Coherus. "Die Erprobung des Etanercept-Biosimilars bringt uns unserem Ziel näher, RA-Patienten dieses lebensverändernde Medikament verfügbar zu machen."

"Die Erprobung markiert unseren Übergang zu einer Phase 3-Firma", sagte Denny Lanfear, Chief Executive Officer von Coherus. "Zusammen mit unseren Partnern Daiichi Sankyo und Baxter freuen wir uns, dieses Produkt in die letzte Entwicklungsstufe voranzubringen."

"Coherus verfügt über ergänzende Fähigkeiten mit dem Potenzial für einen beschleunigten Einstieg von Baxter in den Biosimilar-Markt", sagte Dr. Ludwig Hantson, Präsident von Baxter BioScience. "Dieser wichtige Meilenstein reflektiert unsere Verpflichtung, Patienten rund um die Welt hochwertige Biosimilars zur Verfügung zu stellen."

Informationen zu Coherus BioSciences, Inc.de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@282e98cfCoherus ist ein führendes Plattformunternehmen für hochwertige Biosimilar-Therapeutika, das Patienten weltweit den Zugang zu lebensverändernden Arzneimitteln erleichtert. Das Unternehmen aus der San Francisco Bay Area wurde von Biotech-Pionieren gegründet, die schon beim Aufbau der ersten Generation US-amerikanischer Biotherapeutika-Unternehmen mitgewirkt hatten. Das Geschäftsmodell von Coherus besteht aus einem strategischen Konsortium von Anbietern von Dienstleistungen, die über Besitzverhältnisse und gemeinsame Leistungsanreize verknüpft sind. Coherus ist zudem durch Partnerschaften zur Kommerzialisierung mit erstklassigen Biopharma-Unternehmen in Europa, Asien und Lateinamerika verbunden.

Biosimilars sollen anstelle von vorhandenen biologischen Markenpräparaten bei der Behandlung unterschiedlicher chronischer und oft lebensbedrohlicher Erkrankungen eingesetzt werden. Sie haben Kostensenkungspotenzial und können mehr Patienten eine Behandlung ermöglichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.coherus.com [http://www.coherus.com/].

Informationen zu Baxter International, Inc.de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@b3252a5Baxter International, Inc. entwickelt, produziert und vermarktet über Tochterunternehmen Produkte, die das Leben von Menschen mit Hämophilie, Immunstörungen, Krebs, Infektionskrankheiten, Nierenerkrankungen, Traumata und sonstigen chronischen und akuten medizinischen Zuständen retten und erhalten. Als globales, diversifiziertes Unternehmen der Gesundheitspflege arbeitet Baxter mit einer einzigartigen Kombination von Expertenwissen bei medizinischen Geräten, Pharmazeutika und Biotechnik, um mit seinen Produkten die Patientenversorgung weltweit voranzubringen.

Die exklusive Kooperation zwischen Baxter und Coherus umfasst die Entwicklung und kommerzielle Nutzung des Etanercept-Biosimilars in Europa, Kanada, Brasilien und bestimmten anderen Märkten.

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen von Baxter International Inc. bezüglich einer klinischen Erprobung, die von seinem Partner Coherus BioSciences durchgeführt wird. Die Aussagen basieren auf Annahmen zu vielen wichtigen Faktoren, darunter die folgenden, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse erheblich von denen in den vorausschauenden Aussagen abweichen: Erfüllung regulatorischer und sonstiger Anforderungen; Maßnahmen von Aufsichtsbehörden und Regierungsstellen; klinische Resultate; Änderungen bei Gesetzen und Vorschriften; Fragen der Produktqualität, des Angebots oder der Patientensicherheit sowie weitere Risiken, die Baxter in seiner neuesten Eingabe auf Formblatt 10-K und sonstigen Eingaben an die SEC identifiziert, die sämtlich auf der Webseite von Baxter verfügbar sind. Baxter beabsichtigt nicht, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren.

Kontakt bei Coherus BioSciencesde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@14cfd461Beth Jimison +1-650-649-3526 BJimison@Coherus.com[mailto:BJimison@Coherus.com]

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20120507/SF01448LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20120507/SF01448LOGO]

Web site: http://www.coherus.com/

 
Original-Content von: Coherus Biosciences, Inc., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: