Bayer Vital GmbH

Neue Kolumne von Nina Ruge auf: www.parasitenfrei.de
Ein Sommer in der Toskana
So schützt Nina Ruge Lupo und Vroni vor ungebetenen Gästen

Neue Kolumne von Nina Ruge auf: www.parasitenfrei.de / Ein Sommer in der Toskana / So schützt Nina Ruge Lupo und Vroni vor ungebetenen Gästen
Nina Ruge mit Lupo und Vroni / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/113164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bayer Vital GmbH/Bayer HealthCare"

Leverkusen (ots) - Dass Nina Ruge überzeugte Hundeliebhaberin ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Und dass ihr die Gesundheit der beiden Freunde im Fell, Lupo und Vroni, daher ganz besonders am Herzen liegt, pfeifen die Spatzen auch von den Dächern. In ihrer neuen Kolumne "Schutzmantel für meine Liebsten in südlichen Gefilden" auf www.parasitenfrei.de beschreibt sie in Wort und Bild, was bei einem Sommer in der Toskana so an "Fell- und Körpereindringlingen" auf die Beiden zukommen könnte. Das will sie natürlich vermeiden und daher hat sie ein Motto: Rechtzeitig schützen.

Egal ob Herzwurm, Zecken, die jede Menge Bakterien übertragen, alle sind schädlich. Und manche, so Nina Ruge in ihrer neuen Kolumne, haben recht hübsche Namen: Schmetterlingsmücke oder Sandmücke. Können aber unheimlich schrecklich sein.

Deshalb gibt es für Lupo und Vroni vor dem Toskana-Urlaub nur eines: Den rechtzeitigen Gang zum Tierarzt und impfen, ein Halsband anlegen oder ein Spot-on-Präparat auftropfen.

Die neue Kolumne von Nina Ruge auf: www.parasitenfrei.de

Über Bayer HealthCare Deutschland

Bayer HealthCare Deutschland vertreibt die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care (Diabetes Care und Radiology & Interventional) und Pharmaceuticals. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will Bayer HealthCare Deutschland einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner:
Erwin Filter, Tel. +49 214 30-57280, Fax: +49 214 30-57283
E-Mail: erwin.filter@bayer.com

Mehr Informationen erhalten Sie auf www.presse.healthcare.bayer.de
- im "Newsroom Tiergesundheit"
- per RSS-Feed
Original-Content von: Bayer Vital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bayer Vital GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: