EXCEMED

Medizinische Weiterbildungstour für einen verbesserten Umgang mit Diabetes durch Ärzte in Schwarzafrika

Windhoek, Namibia (ots/PRNewswire) - EXCEMED startet heute seine zweite Continuing Medical Education Tour of Africa (medizinische Weiterbildungstour in Afrika), um das lokale Bewusstsein und die Kapazitäten im Umgang mit Diabetes und chronischen Erkrankungen zu steigern - Leiden, die im Zuge von Veränderungen in Ernährung und Lebensweise ein zunehmendes Problem in Afrika sind.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140509/685679 ) (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140922/706636 )

"Afrika erlebt derzeit wie viele Regionen der Welt einen starken Anstieg bei Diabetes, dem eine Welle von Herz-Kreislauf-Komplikationen folgen dürfte. Dies wird die Gesundheitssysteme dieser Länder stark belasten", sagt Dr. Jonathan Levy, medizinischer Leiter der Tour und Forscher am Oxford Centre of Diabetes, Churchill Hospital, Oxford, GB.

Die Tour wird über 1.000 Allgemeinärzte, Medizinstudenten und Apotheker in Angola, Ghana, Kenia, Mosambik, Namibia, Tansania und Uganda einbeziehen. Die Workshops präsentieren in Zusammenarbeit mit afrikanischen Universitäten beweisgestützte Daten und demonstrieren Diabetesbehandlungsansätze durch interaktive klinische Fallstudien.

"Die jungen Ärzte, die wir erreichen, sind die Gesundheitsversorger der Zukunft - die führenden Köpfe, diejenigen, die Regierungen drängen, im Verhindern und Behandeln von Diabetes aktiv zu werden", setzt Dr. Levy hinzu.

"Wenn das Ziel medizinischer Forschung, Ausbildung und Praxis die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt ist, kommt die CME Tour of Africa von EXCEMED nicht nur zum richtigen Zeitpunkt, sondern ist von höchster Wichtigkeit. Die Initiative hat eine hohe Reichweite, ist wirksam und kosteneffektiv. Wir sind stolz auf dieses Projekt", sagt Rachel Clark, CEO von EXCEMED.

Heilberufler, die nicht an den Live-Veranstaltungen teilnehmen können, können http://www.managediabetesonline.org besuchen, eine EXCEMED-Website, um die Schulungsergebnisse der einzelnen Abschnitte der Tour abzurufen. Die CME-Tour wird von einem Ausbildungsstipendium des deutschen Unternehmens Merck ermöglicht, dem ältesten Pharma- und Chemieunternehmen der Welt, und seinem Capacity Advancement Program - Teil der Merck-Agenda für Corporate Social Responsibility und der Global-Health-Plattform von Merck.

Informationen zu EXCEMED

EXCEMED - Excellence in Medical Education ist ein gemeinnütziger Anbieter für medizinische Weiterbildung (CME) mit Hauptsitz in Genf, Schweiz. Die Stiftung bietet seit vier Jahrzehnten Tausenden von Heilberuflern CME und hat bereits über 1500 internationale Kongresse mit über 500 Berichten abgehalten, die in führenden internationalen medizinischen Fachorganen veröffentlicht wurden. EXCEMED ist seit 2000 auch ein Pionier in Online-CME-Kursen und hat E-Learning-Aktivitäten einschliesslich Videoseminaren, akkreditierten Online-Kursen und Symposien im Angebot. EXCEMED hat im April 2014 seinen Namen geändert und hiess vormals Serono Symposia International Foundation (SSIF). http://www.excemed.org

Medienanfragen: +39-349-808-9073, social@excemed.org


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140509/685679



http://photos.prnewswire.com/prnh/20140922/706636
 

Original-Content von: EXCEMED, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EXCEMED

Das könnte Sie auch interessieren: