WIR Finanzierer GmbH

Die WIR Finanzierer Gruppe verzeichnet bereits 2 Monate nach dem Launch ihrer KMU-Anleihe eine äußerst positive Marktresonanz

Langen (ots) - Die WIR Finanzierer Gruppe verzeichnet bereits 2 Monate nach dem Launch ihrer KMU-Anleihe eine äußerst positive Marktresonanz

   - Indikative KMU-Anleihe Anfragen erreichen rd. 45% des
     angestrebten Transaktionsvolumens
   - Mit den bereits von Beratern und Unternehmen indizierten
     KMU-Anleihevolumina sieht sich WIR Finanzierer auf einem guten
     Weg, das angestrebte Gesamttransaktionsvolumen im gesteckten
     Zeitplan zu erreichen
   - Das Investoreninteresse wurde erfolgreich verprobt 

Der WIR Finanzierer Gruppe (www.wirfinanzierer.de) gelang es bereits 2 Monate nach Markteinführung ihrer KMU-Anleihe die zwei zentralen Thesen ihres Geschäftsmodells erfolgreich zu verproben. Seitens der Unternehmen wird die KMU-Anleihe inzwischen als bankergänzende Finanzierungsform in nennenswertem Umfang nachgefragt und prospektive Investoren zeigen sich aufgeschlossen, mittels einer gerateten und gelisteten Kapitalmarktanleihe in gebündelte KMU-Anleihen zu investieren.

Mark van den Arend, Gründer und Geschäftsführer der Wir Finanzierer GmbH, kommentiert: "Dass wir diesen Zwischenstand bereits nach nur rund 2 Monaten erreicht haben, ist außerordentlich erfreulich und bestätigt auf überzeugende Weise die zwei zentralen Thesen unseres Geschäftsmodels."

"Geholfen hat uns hierbei auch, dass die KMU-Anleihe bereits kurz nach ihrem Launch von einigen Publikationen aufgegriffen wurde. Hierdurch erreichte die KMU-Anleihe binnen Kürze einen verhältnismäßig hohen Bekanntheitsgrad. Mit Publikationen in 'Der Treasurer' und 'Markt und Mittelstand' wurden in erster Linie die Unternehmen erreicht. Bei Publikationen im 'Bond Magazin' sowie vergleichbaren Formaten standen eher die Investoren im Fokus. In Summe ein gelungener Mix." resümiert Jürgen Goldstein, Geschäftsführer der WIR Finanzierer GmbH.

Der für die KMU-Anleihe relevante Markt besteht aus einigen tausend mittelständischen Unternehmen, aus denen es nun diejenigen herauszufiltern gilt, die neben dem Interesse an der KMU-Anleihe auch über das geeignete Profil für die deutsche Ersttransaktion verfügen.

Mit Blick auf die Herausforderung, diese sehr breite Zielkundengruppe möglichst zeitnah bundesweit zu erreichen, setzt die WIR Finanzierer Gruppe auch auf die Effekte des viralen Marketings. Um eine virale Verbreitung zu initiieren, bietet WIR Finanzierer denjenigen Unternehmen, die sich für die KMU-Anleihe entschieden haben, die Möglichkeit, bis zu 50% ihrer Einmalkosten einzusparen.

Wie das funktioniert, erklärt Mark van den Arend: "Tipp-Geber vergüten wir mit einer Provision in Höhe von 0,5% auf erfolgreich zustande gekommene KMU-Anleihe Volumina. Wir denken, es ist nur fair, wenn von dieser Regelung auch die Unternehmen profitieren, die als prospektive KMU-Anleihe Emittenten erfolgreich andere Unternehmen für die KMU-Anleihe begeistern. Dabei gilt der gleiche Provisionssatz, und zwar bis zum Erreichen von 50% der ansonsten zahlbaren Einmalkosten."

"Da sich die Unternehmen, die uns gegenüber bereits ihr Interesse an der Begebung einer KMU-Anleihe bekundet haben, vielfach noch im Prozess befinden, die erforderlichen Bonitätsnachweise zu erbringen, ist auch für uns das Ergebnis des Filterprozesses noch eine unbekannte Größe. Es bleibt somit spannend, mit welchem Erfolg die erste Finanzierungsrunde abgeschlossen werden wird.", ergänzt Mark van den Arend.

Im Rahmen verschiedentlicher Sounding-Gespräche verprobte WIR Finanzierer zudem erfolgreich auch das Interesse seitens prospektiver Investoren. Jürgen Goldstein führt hierzu aus: "Die Investoren waren nahezu ausnahmslos von der Struktur angetan, auf deren Basis die WIR Finanzierer den Finanzierungsbedarf der KMU mit ihrem Anlagebedarf zusammenführt. Das erhaltene Feedback versetzt uns nun in den Stand, am Investoreninteresse orientiert, die Struktur der Kapitalmarktanleihe zu finalisieren."

Trotz der zum Teil äußerst optimistischen Einschätzungen einiger Marktteilnehmer mahnt Mark van den Arend, den Tag nicht vor dem Abend zu loben: "Auch wenn es nach mehrjähriger Vorbereitungszeit beglückt, ein solch positives Feedback gespiegelt zu bekommen, wird bei uns erst gefeiert, wenn wir dem Mittelstand mit der KMU-Anleihe nachweislich eine nachhaltigen Finanzierungsalternative erschlossen haben. Hier ist ein großer Schritt getan, wenn Unternehmen erstmalig über Gelder aus der Begebung einer KMU-Anleihe verfügen."

Nach Bestätigung der beiden zentralen Thesen sieht sich WIR Finanzierer auf einem guten Weg, die erste Transaktion planmäßig noch im September diesen Jahres abzuschließen, gibt aber zu bedenken, dass es weiterhin davon abhinge, von Unternehmen fristgerecht verbindliche KMU-Anleihe Zusagen im angestrebten Volumen zu erhalten.

KMU-ANLEIHE

Beträge:             EUR 500.000 bis ca. EUR 10 Mio.
Laufzeit:            5 Jahre (endfällig)
Zins:                4,50% p.a. bis 7,25% p.a.
Disagio:             5%
Besicherung:         Keine
Mittelbindung:       Keine 

Die KMU-Anleihen mehrerer Unternehmen werden als Paket gebündelt und in Form einer gerateten und börsengelisteten Kapitalmarktanleihe bei Investoren platziert. Erst auf diese Weise wird die Asset-Klasse "KMU" für Investoren zugänglich und interessant. Gleichzeitig erhalten KMU einen Zugang zum Fremdkapitalmarkt. Aufgrund der Vorteile, die durch die Bündelung erreicht werden, erfolgt dies für Unternehmen und Investoren auf Basis attraktiver Konditionen.

GRUPPENPROFIL

Die WIR Finanzierer - Bindeglied zwischen Mittelstand und Kapitalmarkt

Die WIR Finanzierer Gruppe besteht aus der WIR Finanzierer GmbH im Rhein-Main-Gebiet und ihrer Tochtergesellschaft, WIR Finanzierer S.A., in Luxemburg. Sie ist Initiator und Prozesskoordinator gebündelt finanzierter KMU-Anleihen.

In ihrer Funktion als Prozesskoordinator führt die WIR Finanzierer Gruppe mit den Kooperationspartnern die Verhandlung über ein größeres Transaktionsvolumen. Hierdurch erzielt die WIR Finanzierer Gruppe für die Unternehmen Konditionsvorteile, die für das Einzelunternehmen unerreichbar blieben. Da die WIR Finanzierer Gruppe darüber hinaus auch die Erfüllung der Kapitalmarktanforderungen verantwortet (z.B. die Erstellung des Kapitalmarktprospekts und die Investoren-Kommunikation), wird für das einzelne Unternehmen eine äußerst einfache Prozessabwicklung realisiert.

Die KMU-Anleihe Emittenten werden während der 5-jährigen Laufzeit von der WIR Finanzierer Gruppe begleitet, die im Bedarfsfall gemeinsam mit Kooperationspartner Buchalik Brömmekamp unterstützend tätig wird. Auf diese Weise erfolgt auch die professionelle, zeitnahe Wahrung der Investoreninteressen.

Pressekontakt:

WIR Finanzierer GmbH
Mark van den Arend
Geschäftsführer | CEO

Phone: +49 6103 509 4507
Fax: +49 6103 509 7894
E-Mail: mark.vda@wirfinanzierer.de

Original-Content von: WIR Finanzierer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WIR Finanzierer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: