Poseidon Expeditions

Expeditions-Kreuzfahrt mit dem kleinsten Schiff zu den Superlativen Grönlands
Großes Spitzbergen- und Grönland-Programm mit Exkursionen zu selten besuchten Buchten im größten Nationalpark der Welt

Hamburg (ots) - Poseidon Expeditions, einer der weltweit führenden Anbieter für Expeditions-Kreuzfahrten, hat jetzt die bisher größten Expeditionen nach Spitzbergen und Ost-Grönland im Programm: Auf drei unterschiedlichen Routen fährt die »Sea Spirit« ab August und September in 11 oder 14 Tagen abgelegene, selten besuchte Buchten dieser arktischen Region an. Der Kurs an Bord des kleinsten, stets auch deutschsprachig geführten Expeditionsschiffs führt die maximal 114 Passagiere auch zu zwei Superlativen Grönlands: in den größten Nationalpark der Welt und in das größte Fjordsystem der Welt, den Scoresbysund.

- Alle Höhepunkte Spitzbergens oder Ost-Grönlands auf einer einzigen Reise

Gletscher, Eisberge, Tundra-Ebenen sowie Eisbären, Moschusochsen, Walrosse oder Robben: Bei den Expeditionen zur Westküste Spitzbergens oder nach Ostgrönland haben die Passagiere der »Sea Spirit« die Gelegenheit, auf einer einzigen Kreuzfahrt die Flora und Fauna der Arktis bei Anlandungen und Exkursionen mit den bordeigenen Zodiacs hautnah zu erleben. Passagiere können zudem unter Anleitung speziell ausgebildeter Kayak-Master sogar noch kleinere Buchten per Kayak erkunden.

   Weitere Informationen: 
www.PoseidonExpeditions.de 
   Telefon: 040 - 756 68 555 

Reisetermine der »Sea Spirit«

"Das Beste von Spitzbergen"

21. bis 31. August 2016, ab/bis Longyearbyen mit diversen Anläufen und Erkundungen entlang der Westküste Spitzbergens, ab EUR 5.295,- pro Person in einer Doppelkabine

"Perlen der Arktis"

31. August bis 13. September 2016, ab Longyearbyen bis Reykjavik, mit diversen Anläufen und Erkundungen im Nationalpark Nordost-Grönland sowie dem Scoresbysund, ab EUR 7.495,- pro Person in einer Doppelkabine

"Nordlichter im Scoresbysund"

13. bis 23. September 2016, ab Reykjavik, mit diversen Anläufen und Erkundungen in Ost-Grönland (Scoresbysnd), ab EUR 4.695,- pro Person in einer Doppelkabine

Poseidon Expeditions, 1999 gegründet, und mit Vertretungen weltweit präsent, zählt zu den führenden Anbietern von Expeditions-Kreuzfahrten in die Arktis und Antarktis. Einzigartig sind dabei die Nordpol-Expeditionen an Bord des Eisbrechers "50 Years of Victory". Poseidon Expeditions ist nicht nur Mitglied der renommierten Organisationen IAATO (International Association of Antarctic Tour Operators), der AECO (Association of Arctic Expedition Cruise Operators), Polar Bear International sowie des WWF (World Wildlife Found), sondern informiert die Passagiere an Bord durch qualifizierte deutsch- und englischsprachige Lektoren u.a. zu Umweltthemen in polaren Gewässern. Gleichzeitig unterstützt das Unternehmen Wissenschaftler bei ihrer Forschung in den Polarregionen. Zur Flotte zählt neben dem Eisbrecher »50 Years of Victory« auch das kleinste deutschsprachig geführte Expeditions-Kreuzfahrtschiff, die »Sea Spirit«.

Pressekontakt:

John Will Kommunikation
Bremer Medienhaus
Schwachhauser Heerstraße 78
28209 Bremen
T. 0421 333 98 28
M. 0172 54 54 880
mail@will-kommunikation.de
www.will-kommunikation.de
Original-Content von: Poseidon Expeditions, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: