AbbVie Deutschland GmbH & Co KG

Neue Website für Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) als umfangreiche Informationsquelle für verschiedene Lebenssituationen

Das neue Internetportal www.leben-mit-ced.de bietet Menschen mit CED umfangreiche Informationen und alltagstaugliche Hilfestellung. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/112983 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AbbVie Deutschland GmbH & Co KG"

Wiesbaden (ots) - Umfangreiche Informationen und alltagstaugliche Hilfestellung für Menschen mit CED und ihr soziales Umfeld sind ab sofort auf dem neuen Onlineportal www.leben-mit-ced.de zu finden. Das Portal wurde mit verschiedenen Experten und Organisationen aus dem Bereich CED sowie Betroffenen entwickelt und stellt erstmals Wissen und Hilfestellung in einer außergewöhnlichen Bandbreite zur Verfügung. Darüber hinaus bietet sie Hilfestellung bei der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern, wie beispielsweise auf CED spezialisierte Ärzte und Ernährungsberater, sowie die Möglichkeit, von Erfahrungen anderer zu lernen. Ziel ist es,dass Menschen mit CED ihre Erkrankung von Grund auf verstehen und konkrete Hilfestellung bekommen, um ihren Alltag - trotz der Erkrankung - leichter gestalten zu können. Die Seite ist modern und übersichtlich aufgebaut, um eine schnelle Orientierung zu ermöglichen, und verpackt medizinische Informationen in zahlreiche erklärende Grafiken und Animationen.

Umfangreiche Hilfestellung für einen besseren Umgang mit CED

"Endlich gibt es eine Webseite, auf der Menschen mit CED zu allen Lebensbereichen, die durch die Krankheit beeinflusst werden, die notwendigen Informationen finden", so die 31-jährige Katharina Miketta aus Siegen, selbst an Morbus Crohn erkrankt und maßgeblich an der Entwicklung der Seite beteiligt. "Mir gefällt besonders gut, dass die Website so ansprechend und modern gestaltet ist - da fühlen sich vor allem junge Menschen besonders aufgehoben. Und dass es Aufschlussreiches für das Umfeld von Betroffenen gibt, habe ich so auch noch nicht gesehen."

Wissenswertes und Nützliches zur Erkrankung, zu Themen wie Ernährung, Beruf, Reisen, aber auch das Leben mit Stoma sind auf www.leben-mit-ced.de unter den Menüpunkten Informieren, Austauschen, Finden zu finden. Ob neu diagnostiziert oder schon lange an CED erkrankt, ob Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa, jeder findet auf dieser Seite das für ihn Relevante. Darüber hinaus können Betroffene von Erfahrungen anderer lernen. Und auch Antworten auf häufige Fragen und praktische Tipps helfen, mit der Erkrankung umzugehen. Ergänzend gibt es u.a.eine Arzt- und Therapeutensuche, Video-, Buch- und Linktipps sowie Rezepte, Newsletter und Umfragen.

Gemeinsames Engagement zum Wohle der Menschen mit CED

Auf Initiative des BioPharma-Unternehmens AbbVie wurde diese Website in Zusammenarbeit mit Betroffenen sowie verschiedenen Experten und Organisationen aus dem Bereich CED entwickelt. So konnte ermöglicht werden,dass die Inhalte des Internetportals den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen mit CED und ihrem Umfeld entsprechen. Beteiligt waren Menschen mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sowie fachliche Experten wie CED-Spezialisten,Stomatherapeuten, Ernährungsspezialisten und Rechtsanwälte. Darüber hinaus waren verschiedene Organisationen wie die Stiftung Darmerkrankungen, die Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm, Leber und Stoffwechsel sowie von Störungen der Ernährung (Gastro-Liga) e.V., die Morbus Crohn/ Colitis ulcerosa Selbsthilfegruppe Wiesbaden, der Bundesverband Gastroenterologie Deutschland (BVGD)e.V. sowie die European Health Care Foundation eingebunden.

CED betrifft mehr als nur den Darm

Starke Bauchschmerzen, anhaltende Durchfälle und ausgeprägte Müdigkeit sind typische Symptome einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung. In Deutschland leben mehr als 300.000 Menschen mit dieser Erkrankung, die zumeist im Alter zwischen dem 15. und 30. Lebensjahr auftritt und vielfältige Auswirkungen auf das Berufsleben, den Alltag sowie Freunde und Familie haben kann. Daher haben Menschen mit CED einen großen Bedarf an fundierten und glaubwürdigen Informationen.

Über AbbVie

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das 2013 aus der Aufteilung von Abbott entstanden ist. Ziel von AbbVie ist es, mit seiner Expertise, seinem einzigartigen Innovationsansatz und seinen engagierten Mitarbeitern innovative Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Krankheiten der Welt zu entwickeln und bereitzustellen. Aktuell beschäftigt AbbVie weltweit etwa 25.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Medikamente in über 170 Ländern. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.400 Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abbvie.com und www.abbvie.de. Folgen Sie @AbbVienews auf Twitter oder besuchen Sie unsere Karriereseite auf Facebook.

Kontakt:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Maren Nienstedt
Mainzer Straße 81
65189 Wiesbaden
T.: +49 611 1720-2382
F.: +49 611 1720-492382
E-Mail: maren.nienstedt@abbvie.com

Original-Content von: AbbVie Deutschland GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: