Bauer Media Group, mutti

Na, du Nudel! mutti startet mit neuer Frequenz durch

Hamburg (ots) - Best of Bolo, Freaky Frikadellen, Schmackofatz-Schokopudding - ganz klar, hier steht wieder mutti am Herd. Auch mit der dritten Ausgabe (01/2015 EVT: 20.02.2015) bleibt sich der junge Food-Titel der Bauer Media Group treu. Anschaulich erklärte Step-by-Step Tutorials für Muttis Dauerbrenner, originelle Rezeptserien mit musikalischer oder theatralischer Untermalung und der obligatorische Blick über den Tellerrand: Inhaltlich und optisch verbindet mutti gekonnt das junge Lebensgefühl der Zielgruppe mit der Lust am selber kochen. Aufgrund des herausragenden Erfolgs der ersten beiden Ausgaben, erscheint das 148 Seiten starke Bookazine ab sofort viermal jährlich.

"Auch mit der dritten Ausgabe bleibt mutti ihrer kreativen Linie treu", freut sich LECKER-Chefredakteurin Jessika Brendel, unter deren Regie das Bookazine im vergangenen Jahr entstand. "Das junge Redaktionsteam konnte mit außergewöhnlichen Foodstorys und genial einfachen Rezeptstrecken den Erwartungen, die sie mit den ersten beiden Ausgaben an sich selbst gestellt haben, voll gerecht werden." Läuft bei mutti!

Spannende Foodstorys und originelle Rezepte: mutti tischt weiter auf

Wer bei Banh-Mi-Sandwich nur Banh-hof versteht, den nimmt mutti gerne an die Hand - "You'll never WOK alone" im Rezepte-Wirrwarr der Asiaküche. Tom Kha Gai, Glasnudelsalat oder Bananen-Sushi sind easy zubereitet, sodass nach dem Abwasch noch genügend Zeit für eine Karaoke-Party bleibt. Die passende Playlist liefert mutti gleich dazu.

Bei wem es dann doch etwas später geworden ist, schaut am nächsten Morgen einfach bei der "Veganen Katerkiller-Küche" vorbei. mutti traf sich in Berlin mit Sophia Hoffmann, partyerprobte DJane, die inzwischen die Turntables gegen Herdplatten getauscht hat und äußerst erfolgreich vormacht, wie vegane Küche funktioniert. Dem Food-Magazin verriet sie die effektivsten Anti-Kater Rezepte, für einen frischen Kopf trotz Hangover.

Hilft trotzdem alles nichts und der Rest des Tages findet auf der Fernsehcouch statt, dann wenigstens mit etwas Futter für die Seele. Passend zum Serienhit "House of Cards", kreierte mutti die Original Rezeptserie "House of Tartes".

Die Printausgabe (Copypreis 4,50 Euro) erscheint ab dem 20. Februar 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ab sofort ist mutti auch im Abonnement erhältlich.

Parallel bietet mutti online Hilfestellung am Herd: Als Blog unter http://www.mutti-magazin.de/ und via facebook.com/muttimagazin sowie auf instagram.com/mutti_magazin.

Die internationale Food-Kompetenz der Bauer Media Group Mit mutti baut Bauer Media das Food-Segment weiter aus. Food-Zeitschriften wie LECKER, tina Koch&Back-Ideen, REZEPTE pur, Mein Lieblings-Rezept oder kochen & genießen und für den internationalen Markt Maxi Cuisine, Bistrot, Eat in oder Gourmet Traveller begeistern in acht Ländern die Leserinnen und Leser. Am Standort Hamburg werden in der hauseigenen Food-Agentur circa 1.300 Food-Seiten monatlich für den internationalen Markt realisiert, inklusive USA, Frankreich und Großbritannien.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 80
presse@bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, mutti, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: