Yamaha Motor Co., Ltd.

Betriebseinkommen von Yamaha Motor steigt um 38 %

Iwata, Japan (ots/PRNewswire) - - Noch weitere Wachstumsprognosen für 2016 -

Yamaha Motor Co., Ltd. (Tokyo: 7272) gab am 9. Februar bekannt, dass sein Betriebseinkommen für das Steuerjahr mit Ende am 31. Dezember 2015 um 38 Prozent auf 120,4 Milliarden Yen hochschnellte und die Nettoumsätze um 6,2 Prozent auf 1.615,4 Milliarden Yen stiegen.

(Dokumente, Foto & Video: http://bit.ly/1nXLHfM)

(YouTube: https://youtu.be/jKVsKoVFUOI)

Das normale Einkommen kletterte um 28,7 Prozent auf 125,2 Milliarden Yen, während das Nettoeinkommen mit 60 Milliarden Yen um 12,3 % zurückgegangen ist.

Umsätze und Einkommen waren in den entwickelten Märkten stark. Zuwachs konnte für die globalen und höherpreisigen Modelle im Motorrad-Segment, für große Modelle (und aufgrund der Auswirkungen der Abwertung des Yen) im Marine-Segment sowie den ROV-Modellen (Recreational Off-Highway Vehicle) im Power-Produkt-Segment verzeichnet werden.

In aufstrebenden Märkten stieg der Verkauf von Motorrädern in Vietnam, den Philippinen und in Taiwan. Premiummodelle erzielten ebenfalls gute Ergebnisse und auch die Kostenreduzierungen wirkten sich positiv aus. Infolgedessen konnten rückgängige Verkaufszahlen und Währungsabwertungen in Märkten wie Indonesien, Brasilien und China ausreichend ausgeglichen werden, um den einnahmen auf dem Vorjahresniveau zu halten.

Yamaha Motor möchte 2016 weiterhin kräftig auf das Gaspedal drücken. Neben der Markteinführung von Motorrädern für eine neue Plattform wird Yamaha Motor seine Markenkraft und Profitabilität für breite Investitionen in das Marine-Segment nutzen. Das Unternehmen möchte weiterhin seine Ertragsstärke im ROV-Sportfeld und in anderen Power-Produkt-Geschäften steigern.

Für 2016 prognostiziert Yamaha Motor einen Anstieg der Nettoumsätze um 5,2 Prozent auf 1.700 Milliarden Yen und des Nettoeinkommens um 33,3 Prozent auf 80 Milliarden Yen. Die Prognosen für das Betriebseinkommen und das normale Einkommen besagen einen Rückgang um 0,4 Prozent bzw. 0,2 Prozent.

Pressekontakt:

Kenji Otsuki
Kommunikationsabteilung im Unternehmen
Globales PR-Team
Yamaha Motor Co., Ltd.
Tel.: +81-3-5220-7211
Fax: +81-3-5220-7233
E-Mail: ymcglobalpr@yamaha-motor.co.jp
Original-Content von: Yamaha Motor Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yamaha Motor Co., Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: