Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH

Einladung zum Pressegespräch
Fallstricke bei der Kfz-Versicherung: Wie Verbraucher viele hundert Euro sparen
Virtuelle Teilnahme via Online-Konferenz möglich

Berlin (ots) - Einladung zum Pressegespräch: Fallstricke bei der Kfz-Versicherung - Wie Verbraucher viele hundert Euro sparen

   am Donnerstag, den 6. Oktober 2016 um 10 Uhr 
   in der Finanztip-Redaktion oder virtuelle Teilnahme via 
   Online-Konferenz 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mitte Oktober beginnt die Kfz-Wechselsaison. Versicherungen und Vergleichsportale buhlen dann wieder besonders um die Gunst der Kunden. Doch beim Abschluss der Kfz-Versicherung können Verbraucher leicht Fehler machen und so viele hundert Euro zu viel bezahlen. Beispielsweise liegen zwischen dem günstigsten und teuersten Versicherungs-Angebot für einen Renault Twingo mit nahezu ähnlicher Leistung aktuell mehr als 600 Euro.

Die Experten von Finanztip haben detailliert untersucht, bei welchen Merkmalen Versicherungen besonders viel verlangen, wie Verbraucher die günstigste Versicherung im Tarif-Dschungel finden, und welche Auswirkungen falsche Angaben beim Abschluss auf den Versicherungsschutz haben. Die Ergebnisse möchten wir Ihnen gerne vorstellen. Daher laden wir Sie herzlich ein zu unserem Pressegespräch am

Donnerstag, den 6. Oktober 2016, um 10 Uhr

   in den Redaktionsräumen von Finanztip 
   Hasenheide 54, 2. Innenhof Dachgeschoss, 10967 Berlin 

oder zur virtuellen Teilnahme via Online-Konferenz

mit

   - Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur von Finanztip 
   - Annika Krempel, Versicherungsexpertin von Finanztip 

Bitte melden Sie sich für das Pressegespräch in den Finanztip-Redaktionsräumen oder für die die Teilnahme an der Online-Konferenz bis zum 5. Oktober per E-Mail an unter presse@finanztip.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter 030 / 220 56 09 - 80. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Teilnahme!

Mit besten Grüßen

   Marcus Drost 
   Leiter Unternehmenskommunikation 

Über Finanztip

Finanztip ist das führende gemeinnützige Verbraucherportal für Finanzen in Deutschland. Wir wollen Verbraucher befähigen, ihre täglichen Finanzentscheidungen richtig zu treffen, Fehler zu vermeiden und Geld zu sparen. Hierfür recherchieren und analysieren die Finanztip-Experten ausschließlich im Interesse des Verbrauchers und bieten praktische Handlungsempfehlungen. Kern unseres kostenlosen Angebots ist der wöchentliche Finanztip-Newsletter mit mehr als 180.000 Abonnenten. Darin beleuchten Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen und das Finanztip-Team alle Themen, die für Verbraucher aktuell wichtig sind: von Geldanlage, Versicherung und Kredit über Energie, Medien und Mobilität bis hin zu Reise, Recht und Steuern. Darüber hinaus können sich Verbraucher in der großen Finanztip-Community mit den Experten und anderen Verbrauchern austauschen.

Täglich neue Tipps auf Twitter (https://twitter.com/Finanztip), Google+ (https://plus.google.com/+FinanztipDe/posts) und Facebook (https://www.facebook.com/Finanztip).

Pressekontakt:

Marcus Drost
Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH
Hasenheide 54
10967 Berlin
Telefon: 030 / 220 56 09 - 80
http://www.finanztip.de/presse/

Original-Content von: Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: