Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Neue Pressesprecherin beim Deutschen Verband Flüssiggas

Berlin (ots) - Ursula Megies hat am 19. Mai 2014 die Position der Pressesprecherin des Deutschen Verband Flüssiggas e. V. übernommen. Die 36-Jährige hat als Referentin in der Bundesregierung und bei der Europäischen Kommission gearbeitet. Zuletzt war sie bei der Agentur Johanssen und Kretschmer in der strategischen Kommunikationsberatung tätig.

"Wir unterstreichen mit der neu geschaffenen Position unseren Anspruch als zentrales Sprachrohr der Branche gegenüber Politik und Öffentlichkeit", so der Verbandsvorsitzende Rainer Scharr zum Start von Ursula Megies.

Deutscher Verband Flüssiggas:

Der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. vertritt seit 1949 national und international die Interessen der deutschen Flüssiggas-Wirtschaft. Der DVFG engagiert sich in Forschung und Entwicklung sowie relevanten Normungsausschüssen für den ressourceneffizienten Einsatz des Energieträgers Flüssiggas.

Pressekontakt:

Ursula Megies
Tel.: 030 / 29 36 71-19
E-Mail: u.megies@dvfg.de
Deutscher Verband Flüssiggas e.V.
EnergieForum Berlin
Stralauer Platz 33-34
10243 Berlin
Original-Content von: Deutscher Verband Flüssiggas e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: