Brother

Brother bringt zwei innovative und leicht zu bedienende mobile Druckanwendungen auf den Markt

Manchester, England (ots/PRNewswire) - Brother hat zusammen mit PrinterOn(TM), dem weltweit führenden Anbieter sicherer mobiler Druckanwendungen, zwei für Aufmerksamkeit sorgende mobile Druckanwendungen entwickelt, die auf sechs europäischen Märkten angeboten werden.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150305/732599 )

PrintSmart Mobile Zone ist für Unternehmen gedacht, die mobile Druckanwendungen als Kundendienst anbieten möchten. Hotels, Büchereien und Flughäfen werden die wachsende Kundennachfrage nach bedienerfreundlichen und sicheren mobilen Druckanwendungen befriedigen können.

PrintSmart Mobile wurde für KMUs entwickelt, die für ihre Angestellten bedienerfreundliche mobile Druckanwendungen anbieten möchten, die leicht von IT-Mitarbeitern zu kontrollieren und zu managen sind. Angestellte können mit dem Smartphone, dem Tablet oder Laptop mühelos, kabellos und sicher auf jedem Drucker drucken.

Beide Lösungen bieten Anwendern die Option an, per Email, Web Upload, mobiler App (iOS, Android und Blackberry) oder PrintWhere Driver (für Windowsgeräte) zu drucken. Sie sind vollständig cloudbasiert, benötigen keine Software vor Ort und sind mit den neuesten Produktangeboten im Bereich der Farblaser und Monolaser von Brother kompatibel.

Dazu Chris Marshall, Commercial Director für Brother Europa:"Wir bringen zwei neue mobile Druckanwendungen auf den Markt, die das Drucken von verschiedenen mobilen Geräten unkompliziert machen und die Möglichkeit bieten, mobile Druckeinrichtungen mit unseren qualitativ hochwertigen Laserdruckern als öffentlichen Dienst anzubieten."

"Aus Sicht einer IT-Abteilung gleicht dies einer unkomplizierten Lösung für mobile Druckanwendungen - ohne Zeit durch die Konfiguration komplizierter Software und die Einrichtung mehrerer Treiber zu verschwenden."

Eine von Brother in Auftrag gegebene neue IDC-Studie [1] ergab, dass es einen deutlichen Kundenbedarf für Druckanwendungen von mobilen Geräten gibt - sofern diese leicht zu bedienen seien. Die Studie zeigte, dass 75 % der befragten Unternehmen Anfragen von Angestellten nach Druckmöglichkeiten von mobilen Geräten hatten. Allerdings wussten 51 % der Smartphone-Benutzer nicht, dass sie Druckmöglichkeiten hatten.

Chris Marshall fügt hinzu: "Es gibt eine deutliche Nachfrage nach einer benutzerfreundlichen Lösung, mit der das Drucken von einem Smartphone, Tablet oder Laptop leicht durchzuführen und zugänglich ist - sei dies nun am Arbeitsplatz oder unterwegs."

PrintSmart Mobile Zone und PrintSmart Mobile von Brother sind in Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, den Nordländern und im Vereinigten Königreich erhältlich.

Dazu mehr Information hier: https://online.brother.co.uk/printsmart-mobile

(1) IDC: Print Mobility Study 2014, von Brother International Europe (BIE) in Auftrag gegeben. Die Studie wurde in Frankreich, Deutschland, Italien, dem Vereinigten Königreich und in den Nordländern mit 532 IT-Managern und 993 Endnutzern durchgeführt.


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150305/732599
 

Pressekontakt:

Kate Jones, Judge & Howard, kate@judgeandhoward.com

Original-Content von: Brother, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Brother

Das könnte Sie auch interessieren: