adeo Verlag

Margot Käßmann über Trost, Trauer und ein bewusstes Leben

Margot Käßmann über Trost, Trauer und ein bewusstes Leben
Margot Käßmann (Quellenangabe: (c) Steffen Roth) / Interner Hinweis: Weiteres Fotomaterial (dann honorarpflichtig) auf Anfrage bei Fotograf Steffen Roth erhältlich: www.steffenroth.com Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/112389 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte ...

Asslar (ots) - Am Freitag, den 26. September 2014 erscheint das neue Buch von Margot Käßmann unter dem Titel "Das Zeitliche segnen" (adeo Verlag). Darin schreibt sie offen über eigene Verlusterfahrungen, was sie dann getragen hat und wie man in schweren Zeiten Trost findet. Ihr Buch macht Mut, sich beizeiten den großen Fragen des Lebens und Sterbens zu stellen - damit das Leben gelingt.

"Wie will ich leben, damit ich am Ende in Frieden sterben kann? Darum geht es", sagt Margot Käßmann und ergänzt: "Gerade wer die eigene Endlichkeit und die anderer nicht ignoriert, lebt intensiver. Ich verstehe das Leben als geschenkte Zeit, die ich nutzen, verantworten und auskosten will."

In "Das Zeitliche segnen" plädiert Margot Käßmann immer wieder für eine Auseinandersetzung mit dem Sterben und thematisiert dabei nicht nur sehr persönliche Erlebnisse wie den Abschied von ihrer Mutter, sondern bezieht auch Stellung zu gesellschaftlichen Themen wie "Sterbehilfe", dem "Sterben in Armut" oder der Relevanz von Hospizen und einem würdevollen Ende.

Ein Rezensionsexemplar des Buches liegt für Sie bereit. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die unten genannte Ansprechpartnerin.

Mit besten Grüßen aus dem adeo Verlag,

Pressekontakt:

Christine Beitat
adeo Verlag
Presse- und Werbeleitung
E-Mail: beitat@adeo-verlag.de
Tel: 06443-68 16
Fax: 06443-68 68 16

adeo Verlag - Gerth Medien GmbH - Verlagsgruppe Random House
Dillerberg 1 - 35614 Asslar - Germany www.adeo-verlag.de
Geschäftsführer: Ralf Markmeier, Claudia Reitter, Dr. Frank Sambeth
HRB 1017 beim Amtsgericht Wetzlar - Umsatz-Steuer-ID: DE 201139702
Original-Content von: adeo Verlag, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: