Rightware

Rightware präsentiert die Zukunft der Connected Car-Benutzerschnittstellen auf der CES

Las Vegas (ots/PRNewswire) - Das Multiscreen-Digitalcockpit-Konzept zeigt Innovation im Automobilbereich

Rightware, der führende Anbieter von Software zur Erstellung von Benutzerschnittstellen für die Automobilindustrie, hat heute seine Vision von der Zukunft der Benutzeroberfläche der Connected Cars präsentiert. Das Konzept mit dem Titel "Triton - Connected HMI", zeigt, wie Automobilhersteller schnell ein Multidisplay-Benutzererlebnis mit einheitlicher Optik und Haptik im Auto entwickeln können. Das Konzept veranschaulicht, wie Benutzeroberflächen sich auf mehreren In-Car-Displays, wie Kombiinstrument, Infotainment-System, HUD und einem persönlichen Mobilgerät nahtlos verbinden lassen, wobei der Fahrer immer Zugriff auf seine wichtigsten Informationen hat.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160106/319638 )

Das Triton - Connected HMI-Konzept zeigt auch den Wert der Off-Board-Konnektivität und -Geräte und ermöglicht ein personalisiertes In-Car-Erlebnis, mit einem mobilen Gerät als Authentifizierung für die AT&T Drive Cloud-Plattform, die persönliche Daten und Einstellungen an das On-Board-System überträgt.

"Das digitale Benutzererlebnis im Auto ist zu einem wichtigen Kaufkriterium für den Verbraucher geworden. Angesichts der zunehmenden Anzahl an Bildschirmen müssen OEMs sicherstellen, dass das Nutzererlebnis nahtlos über alle Bildschirme hinweg im Auto funktioniert. Unser Triton - Connected HMI-Konzept veranschaulicht die Entwicklung, die Sie in naher Zukunft in den Autos sehen werden, und zeigt, wie Innovationsgeschwindigkeit unter Verwendung der gleichen Design-Tools von Rapid Prototyping bis zur Serienfertigung beschleunigt werden kann. Bereits mehr als 10 führende OEMs weltweit nutzen Kanzi für Produktionsprojekte", sagte Jonas Geust, CEO von Rightware.

Weitere Informationen über Rightware

Rightware® ist Marktführer im Bereich fortschrittlicher Benutzerschnittstellen-Technologie. Das Unternehmen versorgt die Automobilindustrie und andere integrierte Branchen mit seiner Kanzi®-Software für schnelles Benutzerschnittstellen-Design und -Implementierung. Rightware wurde von Deloitte für den Technology Fast 50 Award der wachstumsstärksten Unternehmen der Technologiebranche im Jahr 2015 nominiert. Der Hauptsitz befindet sich in Helsinki, Finnland mit weiteren Standorten in Silicon Valley, Detroit, Seoul, Tokio, Shanghai, London und München.

Weiter Informationen auf: http://www.rightware.com

Pressekontakt:

Olli Laiho
Director, Product Marketing
Tel.: +358-50-386-3444
E-Mail: olli.laiho@rightware.com
Original-Content von: Rightware, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rightware

Das könnte Sie auch interessieren: