Polizei Münster

POL-MS: Jugendlicher bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Münster (ots) - Schwer verletzt wurde am 11.05.2017, gegen 21:45 Uhr ein 14-jähriger aus Münster auf der Weseler Straße. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 24-jähriger mit seinem PKW die Weseler Straße stadteinwärts. In Höhe der Einmündung Dingbänger Weg querte der Jugendliche vor einem, an der Haltestelle stehenden Bus unvermittelt die Fahrbahn. Trotz einer Vollbremsung konnte der PKW-Fahrer eine Kollision mit dem Fußgänger nicht verhindern. Der schwer Verletzte wurde nach notärztlicher Behandlung einem Krankenhaus zugeführt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Bröker, EPHK
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: