Invest Lithuania

Unternehmensgruppe Klasmann-Deilmann expandiert in Litauen

Vilnius/Frankfurt (ots) - Die Klasmann-Deilmann GmbH, ein weltweit führender Hersteller von Kultursubstraten und Biokraftstoffen mit Sitz in Deutschland, expandiert in Litauen (Region Klaipeda). Das Unternehmen gab eine Investition in Höhe von 11 Millionen Euro für eine neue Produktionsanlage zur Herstellung von Torfkultursubstraten und weiteren Erzeugnissen im gewerblichen Gartenbau bekannt.

Neben der Produktionslinie investiert die deutsche Unternehmensgruppe auch in Forschung und Entwicklung am Standort Litauen, unter anderem in die Erweiterung eines Labors und den Bau eines experimentellen Gewächshauses in Silute.

Standortvorteile überzeugen

Der Geschäftsführer der Klasmann-Deilmann-Gruppe, Dr. Norbert Siebels, betont, dass Litauen für das Unternehmen einer der wichtigsten Standorte ist. "Von hier liefern wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Kunden weltweit. Der ganzjährig eisfreie Hafen in Klaipeda ist für die Lieferung auf dem Seeweg dabei sehr wichtig", so Siebels.

Ausschlaggebend für die Entscheidung, Litauen im internationalen Standortwettbewerb anderen Destinationen vorzuziehen, waren für Klasmann-Deilmann vor allem die sehr gute Infrastruktur in Litauen sowie die produktive Zusammenarbeit mit den staatlichen Behörden bei der Betriebsansiedlung.

"Bereits im Jahre 1991 startete Klasmann-Deilmann das Engagement in Litauen. Seit 2010 betreibt das Unternehmen in Silute die größte Substratfabrik des ganzen Baltikums. Mit der neuerlichen Investition unterstreicht Klasmann-Deilmann das langfristige Engagement am Standort Litauen. Wir freuen uns sehr darüber und sehen dies als Anerkennung für das attraktive Wirtschaftsklima und die hochqualifizierten Arbeitskräfte in Litauen", kommentiert Mantas Katinas, General Manager von Invest Lithuania.

Über Invest Lithuania:

Invest Lithuania ist die offizielle Wirtschaftsförderungs- und Beratungsgesellschaft des Landes Litauen für internationale Investoren. Als erste Anlaufstelle für Unternehmer gehören sämtliche Services rund um Ansiedlungs- und Investitionsprojekte am Wirtschaftsstandort Litauen zu den Hauptaufgaben von Invest Lithuania. Dazu zählen die Bereitstellung von Markt-, und Brancheninformationen (inkl. Steuerdetails, Finanzierungs- und Förderbedingungen, Arbeitskosten), Beratungsdienste bei Standortsuche und Firmengründung sowie Kontakte zu privaten und öffentlichen Einrichtungen vor Ort. Die Betreuung erfolgt in allen Phasen des Investitionsprozesses. Als "One-Stop-Shop" für Investoren gehört auch der sogenannte After Investment Service, also die Betreuung der Unternehmen nach Abschluss der Projekte, zu den Aufgaben von Invest Lithuania. Hauptsitz der Organisation ist Vilnius.

www.investlithuania.com

Pressekontakt:

Melanie Pöter
Melanie.Poeter@hkstrategies.com
D: +49 69 97362 33

Patrick Racky
Patrick.Racky@hkstrategies.com
D: +49 69 97362 70

Hill+Knowlton Strategies GmbH
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt

Original-Content von: Invest Lithuania, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Invest Lithuania

Das könnte Sie auch interessieren: